orellfuessli.ch

Miss Lizzie

"Lizzie Borden mit dem Beile, hackt Mama in vierzig Teile. Das Ergebnis freut sie sehr, bei Papa wird's ein Teilchen mehr." Neuengland in den 1920er Jahren. Die junge Emily verbringt mit ihrem Vater, ihrem Bruder William und der strengen, ungeliebten Stiefmutter Audry die Sommermonate in einem kleinen Ort an einem See. In direkter Nachbarschaft wohnt die berüchtigte Miss Lizzie. Fast dreissig Jahre ist es her, dass Lizzie Borden von der Anklage, ihre beiden Eltern bestialisch ermordet zu haben, freigesprochen wurde. Jedes Kind in der Gegend kennt den makabren Abzählreim von der beilschwingenden Lizzie. Doch Emily lernt ihre Nachbarin als eine zwar eigensinnige, aber doch sehr liebenswürdige Frau kennen. Dann erschüttert ein Mord das Urlaubsidyll. Emily entdeckt ihre tote Stiefmutter brutal zugerichtet auf dem Bett des Gästezimmers. Das Mordwerkzeug scheint ein Beil gewesen zu sein ... Die Journalistin und Hörspielregisseurin Irene Schuck bearbeitete und inszenierte das zweiteilige Kriminaldrama 1998 nach einem Roman von Walter Satterthwait für den Bayrischen Rundfunk. Seit 1987 ist Irene Schuck als Regisseurin für diverse ARD-Stationen tätig. Unter ihrer Regie entstanden grandiose Hörspieladaptionen wie Truman Capotes "Kaltblütig", "Der Kammerjäger", Claudia Piñeiros "Ganz die Deine", A.L. Kennedys Trinkerdrama "Paradies", "Treffen sich zwei" oder Ryan David Jahns "Ein Akt der Gewalt". Der Autor Walter Satterthwait entwirft in seinen Romanen nicht nur fiktive Charaktere. Immer wieder greift er reale Personen der 20er Jahre auf, darunter Ernest Hemmingway, Oscar Wilde, Gertrude Stein, Harry Houdini oder eben auch Lizzie Borden. Die Morde an Andrew und Abby Borden, Vater und Stiefmutter von Lizzie, zählen zu den bekanntesten Kriminalfällen Amerikas und wurden bis heute nicht vollständig geklärt. Trotz vieler Indizien wurde die unter Verdacht stehende Lizzie auch aufgrund der Arbeit ihres berühmten Verteidigers freigesprochen.

Portrait
Walter Satterthwait wurde am 23. März 1946 in Philadelphia geboren. Er hat in New York City, Portland, Afrika, Griechenland, den Niederlanden, England und Frankreich gelebt und als Lexikonvertreter, Korrektor, Barkeeper und Restaurantmanager gearbeitet. Seit seinem ersten Roman "Cocaine Blues" hat er mehr als ein Dutzend Bücher geschrieben, unter anderem eine fünf Romane umfassende Serie mit den Detektiven Joshua Croft und Rita Mondragon. Der Autor lebt zurzeit in Santa Fe.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Angela Schmid
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 25.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 4260158197281
Reihe Pidax Film
Verlag Alive Ag
Spieldauer 108 Minuten
Hörbuch (MP3-CD)
Fr. 17.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Miss Lizzie

Miss Lizzie

von Walter Satterthwait

Hörbuch
Fr. 17.40
+
=
Wer ist Dr. Yllart?

Wer ist Dr. Yllart?

von Rolf Gesprochen Becker

Hörbuch
Fr. 17.40
+
=

für

Fr. 34.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale