orellfuessli.ch

Mit dem Kühlschrank durch Irland

(9)
Für alle Leser von Bill Bryson - der Bestseller aus England: Nach einer durchzechten Nacht erwacht Tony mit schwerem Schädel und dem unguten Gefühl, dass da noch etwas war ... Genau. Diese Wette, die Küste Irlands gemeinsam mit seinem Kühlschrank zu umrunden. Als Tony startet, ist ihm ein wenig mulmig zumute. Doch er hat nicht mit dem Charme seines unternehmungslustigen Kühlschranks gerechnet, der die Herzen der Bevölkerung im Flug erobert.



Portrait
Tony Hawks begann seine Karriere mit einem Überraschungserfolg für seine völlig unbekannte Band, die über Nacht mit dem Song „Stutter Rap“ die britischen Charts eroberte. Seitdem bemüht er sich um etwas mehr Ernsthaftigkeit in seiner Arbeit und ist durch seine Radio- und Fernsehsendungen ein bekannter Komiker und Entertainer in England geworden. Seine Erlebnisse auf der Reise durch Irland – mit dem Kühlschrank – bescherten ihn einen Eintrag im Guiness Buch der Rekorde und einen Platz auf den britischen wie deutschen Bestsellerlisten. Sein grösster Wunsch, mit einer Ehefrau und vier Kindern das englische Landleben zu geniessen, ist jedoch noch nicht in Erfüllung gegangen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 377
Erscheinungsdatum 01.08.2000
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-44641-4
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 183/122/30 mm
Gewicht 305
Originaltitel Round Ireland with a Fridge
Abbildungen , Fotos auf Taf.
Auflage 29. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 11461453
    Maria, ihm schmeckt's nicht!
    von Jan Weiler
    (42)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 33793598
    Urlaub mit Esel
    von Michael Gantenberg
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42221878
    Ich und die Menschen
    von Matt Haig
    (11)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 2943684
    Picknick mit Bären
    von Bill Bryson
    (3)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 2881426
    Frühstück mit Kängurus
    von Bill Bryson
    (12)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 43755850
    Picknick mit Bären
    von Bill Bryson
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 25995718
    Maria, ihm schmeckt's nicht!
    von Jan Weiler
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 2964339
    Immer sind die Weiber weg
    von Stefan Heym
    Buch
    Fr. 12.90
  • 1539173
    Die Asche meiner Mutter
    von Frank McCourt
    (9)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 15323584
    Schöne Grüße aus Irland
    von Jan O. Deiters
    Buch
    Fr. 20.40

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2943684
    Picknick mit Bären
    von Bill Bryson
    (3)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 11461453
    Maria, ihm schmeckt's nicht!
    von Jan Weiler
    (42)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 45161474
    Die Analphabetin, die rechnen konnte
    von Jonas Jonasson
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 38836914
    Journeyman
    von Fabian Sixtus Körner
    (2)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 2881426
    Frühstück mit Kängurus
    von Bill Bryson
    (12)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 1539173
    Die Asche meiner Mutter
    von Frank McCourt
    (9)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 2913249
    Reif für die Insel
    von Bill Bryson
    (2)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 16331704
    Mein Amerika
    von Bill Bryson
    (4)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 35359667
    Ich bin da noch mal hin
    von Anne Butterfield
    (1)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 36930487
    Jupiters Heimkehr
    von Ted Simon
    eBook
    Fr. 18.50
  • 33979584
    Baedeker Reiseführer Irland
    von Beate Szerelmy
    Buch
    Fr. 35.90
  • 33748946
    Fever Pitch
    von Nick Hornby
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
2
0
0
0

Klasse!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 16.03.2006

Nicht nur für Irlandfans ein Muß! Noch nie habe ich bei einem Buch so gelacht. Hab es schon zwei mal gelesen und es wird nicht das letzte mal gewesen sein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Es macht Lust auf Irland
von einer Kundin/einem Kunden aus Oebisfelde am 01.03.2016

Einige Textpassagen waren sogar so witzig, dass ich diese live mit Arbeitskollegen und Freunden teilen musste - das ist mir bisher nie passiert. Und generell entdeckt man in dem Buch so viel von sich selbst, dass es einen immer wieder zum Schnmunzeln bringt. Zu Beginn beschreibt Tony Hawks seine... Einige Textpassagen waren sogar so witzig, dass ich diese live mit Arbeitskollegen und Freunden teilen musste - das ist mir bisher nie passiert. Und generell entdeckt man in dem Buch so viel von sich selbst, dass es einen immer wieder zum Schnmunzeln bringt. Zu Beginn beschreibt Tony Hawks seine Reise sehr ausfühlrich, was schnell dazu führt, dass man die Orte einfach hautnah erleben möchte. Ich hab dann auch gleich gegoogelt - und einige Bars findet man wirklich. Was etwas Schade war, aber das Lesevergnügen nicht schmälert ist, dass nach hinten raus die Beschreibungen etwas kürzer werden und somit quasi die Reise schneller voran geht. Da hätte ich mir vielleicht mehr gewünscht, besonders da ich die Gegend von Südirland selbst besuchen möchte und dachte ich finde noch den ein oder anderen Insider. Aber gut war es auf jeden Fall, denn ich kenne jetzt das Baby Guiness.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Irre diese Iren!
von Nathalie Möhle aus Hamburg am 07.02.2011

Das Buch fiel mir eher durch Zufall in die Hände, aber der Klappentext sprach mich sofort an. Wegen einer Wette mit einem Kühlschrank durch Irland? Genial! Das Buch ist genau das Richtige für alle, die mal wieder laut lachen und das eigentümliche, aber charmante Volk der Iren näher kennen lernen... Das Buch fiel mir eher durch Zufall in die Hände, aber der Klappentext sprach mich sofort an. Wegen einer Wette mit einem Kühlschrank durch Irland? Genial! Das Buch ist genau das Richtige für alle, die mal wieder laut lachen und das eigentümliche, aber charmante Volk der Iren näher kennen lernen möchten. Die traumhaften Beschreibungen der Landschaft und der netten kleinen Hotels wecken sofort in einem den Wunsch, die Koffer zu packen und es Tony Hawks gleich zu tun!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wetten dass?
von einer Kundin/einem Kunden am 29.05.2010

Tony Hawks liebt das Wetten. Und irgendwie verliert er immer. Ebenso wie in seinem zweiten sehr gelungenen Buch "Matchball in Moldawien" ist sein Wetteinsatz ein wenig irre. So zieht er denn los, gen Irland, mit einem rostigen Kühlschrank im Gepäck. Superkomisch. Ein klasse Urlaubsschmöker.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
bestes Buch aller Zeiten
von einer Kundin/einem Kunden aus Weimar am 14.09.2009

Also ich habe es beim Lesen regelrecht verschlungen. Es ist echt klasse zu lesen und noch viel besser es ist eine wahre Geschichte. Echt klasse!!!!Sehr zu empfehlen!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mit dem Kühlschrank durch Irland
von einer Kundin/einem Kunden am 14.09.2009

Der Reisebericht, der etwas anderen Art - denn schon Asterix wußte: Die spinnen, die Engländer! ;-) Wie sonst sollte man es erklären, dass man nach einer durchzechten Nacht aufwacht und feststellt, dass man eine Wette verloren hat und nun mit einem Kühlschrank innerhalb von 4 Wochen die Küste Irlands entlang... Der Reisebericht, der etwas anderen Art - denn schon Asterix wußte: Die spinnen, die Engländer! ;-) Wie sonst sollte man es erklären, dass man nach einer durchzechten Nacht aufwacht und feststellt, dass man eine Wette verloren hat und nun mit einem Kühlschrank innerhalb von 4 Wochen die Küste Irlands entlang trampen muss? Und am Ende ist der Reisegefährte namens Kühlschrank auch noch bekannter und beliebter als man selbst ... verrückt, ja - aber absolut lesens- und liebenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schrecklich amüsantes Buch, Muss für jeden Irland-Liebhaber
von Stefan Heidsiek aus Darmstadt am 10.09.2008

Wer nur den Titel liest, mag misstrauisch die Augenbrauen hochziehen, doch Tatsache bleibt, dass wohl kein anderer Bericht über das Trampen so sehr zum Kult avanciert ist wie Tony Hawks „Mit dem Kühlschrank durch Irland“. Und fast ein jeder der es gelesen hat, wird am Ende sagen: „Absolut zu... Wer nur den Titel liest, mag misstrauisch die Augenbrauen hochziehen, doch Tatsache bleibt, dass wohl kein anderer Bericht über das Trampen so sehr zum Kult avanciert ist wie Tony Hawks „Mit dem Kühlschrank durch Irland“. Und fast ein jeder der es gelesen hat, wird am Ende sagen: „Absolut zu Recht.“ Von der ersten Seite an ist man von Hawks’ Erzählungen gepackt, zieht einen dieser schrullige Engländer mit seinem treuen, eckigen Reisegefährten in den Bann. Noch nie zuvor hab ich mich bei einer Lektüre so köstlich amüsiert, so herzhaft und tränenreich gelacht. Der schräge Humor sorgt einfach für beste Unterhaltung, wobei man hier auch dem deutschen Übersetzer ein dickes Kompliment machen muss. Dieser hat den Ton sehr gut getroffen und Hawks’ brachialen, trockenen Wortwitz perfekt ins Deutsche übertragen. Natürlich werden auch Irland-Freunde hier bestens auf ihre Kosten kommen, da Hawks nicht nur die Eigenheiten und Marotten der Bewohner der grünen Insel aufs Korn nimmt, sondern anhand netter, kleiner Anekdoten das Land an sich dem Leser näher bringt. Was das angeht sind durchaus Parallelen zum Autor-Kollegen Bill Bryson zu erkennen, wobei dieser viel mehr an Hintergrundinformationen recherchiert, während sich Hawks, wie beim Antritt zur Begleichung seiner Wettschulden, einfach blind ins Abenteuer stürzt und aus seinem komödiantischen Repertoire schöpft, welches keine Grenzen zu kennen scheint. Gleichzeitig erkennt der aufmerksame Leser zwischen den Zeilen auch den ein oder anderen Hieb in Richtung Gesellschaft. Besonders wir Deutschen sollten vielleicht einmal darüber nachdenken, ob wir einem Fremden in Begleitung eines Kühlschranks dieselbe freundliche Unterstützung angeboten oder ihn nicht doch stattdessen schroff des Grundsstücks verwiesen hätten. Insgesamt ein schrecklich amüsantes Buch, das auch nach zweimaliger Lektüre nichts von seinem Charme verliert und in den Bücherschrank eines jeden Irland-Liebhabers gehört.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bist du Ir(r)e genug?!
von Sarah Reinish aus Heidelberg am 10.04.2010

Wenn ja, ist diese humorvolle Geschichte eines sympatischen Engländers genau das Richtige. Nachdem Tony Hawks eine Wette verloren hat, bricht er auf nach Irland, im Gepäck nichts weiter als hundert Pfund und einen kleinen, weißem Kühlschrank, mit dem er einmal um die Insel trampen soll. Gesagt, getan -... Wenn ja, ist diese humorvolle Geschichte eines sympatischen Engländers genau das Richtige. Nachdem Tony Hawks eine Wette verloren hat, bricht er auf nach Irland, im Gepäck nichts weiter als hundert Pfund und einen kleinen, weißem Kühlschrank, mit dem er einmal um die Insel trampen soll. Gesagt, getan - und plötzlich öffnen sich mit der Kühlschranktür auch die Auto- und Haustüren und, was am wichtigsten ist, die der Herzen der Inselbewohner. Tony trifft nicht nur auf charismatische Iren, wie zum Beispiel den selbsternannten König von Tory Island, sondern vor allem auf jede Menge Herzenswärme für seinen frostigen Gefährten. Der ist nach der Reise zwar nicht mehr weiß, dafür aber viieeeel weiser. Mir hat dieser lustige Reisebericht richtig gut gefallen! Nachdem man dieses Buch gelesen hat, möchte man am liebsten kurzer Hand den nächstgelegenen Baumarkt aufsuchen und selbst losziehen!! "Mit dem Kühlschrank durch Irland" ist der Buchgewordene Beweis dafür, dass es sich lohnt, auch mal was Verrücktes zu wagen! Empfehlen würde ich das Buch allen Irland-Interessierten, allen die gerne verreisen und allen, die auf der Suche nach einer humorvollen, entspannenden Lektüre sind!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lustiger Lesespaß!
von kathi90 aus Bochum am 25.06.2006

>Mit dem Kühlschrank durch Irland< war ein sehr amüsantes und zugleich auch informatiefes Buch. Es hat mir sehr viel Spaß bereitet und mich oft zum lachen und wenigstens zum schmunzeln gebracht! Ich kann es wirklich allen nur weiter empfehlen, die was über Irland und seine Bewohner kennen lernen wollen,... >Mit dem Kühlschrank durch Irland< war ein sehr amüsantes und zugleich auch informatiefes Buch. Es hat mir sehr viel Spaß bereitet und mich oft zum lachen und wenigstens zum schmunzeln gebracht! Ich kann es wirklich allen nur weiter empfehlen, die was über Irland und seine Bewohner kennen lernen wollen, und die was zum lachen haben wollen. Besonders Tony Hawks bewundere ich ja für seine Meisterleistung! Einfach nur gelungen und auch das Ende war spitzenmäßig!!! Warum es von mir aber nur 4 Sterne gibt, liegt daran, das es auf Englisch viel besser sein soll und die deutsche Übersetzung nicht so gut ist. An manchen Stellen wundert man sich schon und wenn man diese Stellen mit denen aus dem Englischen vergleicht, merkt man doch einen gewissen Unterschied. Außerdem wurde, vielleicht auch durch die Mangelübersetzung, das Buch zwischendurch ein wenig langatmig. Deswegen von mir "nur" 4 Sterne. Meine Euphorie an diesem Buch schwächt es aber nicht ab und es ist einfach ein toller Lesespaß, vorausgesetzt man interessiert sich auch ein bisschen für das Thema Irland!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Macht richtig Spaß, insbesondere während der Irlandreise ...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Keine "normale" Reiseerzählung, denn wer schleppt schon dank einer Wette einen Kühlschrank durch Irland mit. Skurril, witzig und unterhaltsam!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine wunderbar witzige Geschichte, die wirklich so passierte. Man muss einfach laut lachen wenn Hawks von seiner aberwitzigen Odyssee durch Irland erzählt. Lesen und loslachen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein moderner Klassiker: Hawks' Trip durch Irland. Kauzig, teilweise absurd bis zum Kaputtlachen, gleichzeitig aber auch: eine Liebeserklärung an die grüne Insel und ihre Menschen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der etwas andere Reisebericht. Witzig und abgedreht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Mit dem Kühlschrank durch Irland

Mit dem Kühlschrank durch Irland

von Tony Hawks

(9)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Verteidigung der Missionarsstellung

Verteidigung der Missionarsstellung

von Wolf Haas

(3)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale