orellfuessli.ch

Mit Freude lernen - ein Leben lang

Weshalb wir ein neues Verständnis vom Lernen brauchen. Sieben Thesen zu einem erweiterten Lernbegriff und eine Auswahl von Beiträgen zur Untermauerung

'Hurra, Ferien!', 'Endlich Urlaub!' – Wir alle kennen das.
Weshalb wollen eigentlich die meisten Kinder spätestens nach der ersten Klasse vom Lernen nichts mehr wissen? Weshalb nutzt der Knirps, der als Baby lustvoll die Welt entdeckt hat, spätestens jetzt seine Kreativität nur noch, um dem Lernen möglichst zu entfliehen? Weshalb empfindet kaum ein Erwachsener Lernen als Bereicherung des eigenen Lebens und als zutiefst lustvoll und beglückend?
Gerald Hüthers Antwort: Weil unser Verständnis von 'Lernen' historisch und gesellschaftlich verkrüppelt wurde. Weil wir Lernen in den engen Rahmen einzwängen, den die speziell zu diesem Zweck geschaffenen Einrichtungen vorgeben. Weil wir nicht mehr wissen, dass Lernen für uns Menschen lebensnotwendig ist. Das zuzulassen, war ein Fehler. Aber aus Fehlern können wir lernen. Lernen heisst nicht weniger, als lebendig zu bleiben. Wer nichts mehr lernt, ist tot.
Portrait
- Studium und Promotion im Fach Biologie in Leipzig
- 1979–1989: Max-Planck-Institut für experimentelle Medizin in Göttingen (Arbeit zu Hirnentwicklungsstörungen)
- 1988: Habilitation im Fachbereich Medizin an der Universität Göttingen; Venia legendi für Neurobiologie
- 1989–1994: baute er als Heisenberg-Stipendiat der DFG die Abteilung für neurobiologische Grundlagenforschung an der Psychiatrischen Klinik der Universität Göttingen auf, die er bis 2006 geleitet hat.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 15.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-525-70182-9
Verlag Vandenhoeck + Ruprecht
Maße (L/B/H) 203/123/20 mm
Gewicht 274
Auflage 1
Verkaufsrang 4.281
Buch (Taschenbuch)
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 29.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31131581
    Das Lernen feiern
    von Sibylle Haas
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 19.90
  • 37407658
    Respektvoll miteinander sprechen - Konflikten vorbeugen
    von Sven Schöllmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 6115731
    Handbuch lösungsorientiertes Arbeiten mit Kindern
    von Therese Steiner
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 42.90
  • 39091791
    Leitfaden Schulpraxis
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 39.90
  • 39611560
    Berliner Bildungsprogramm für Kitas und Kindertagespflege
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 27.90
  • 45326901
    Eins plus
    von Raman Mehrzad
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 6141489
    Jenseits der Norm - hochbegabt und hoch sensibel?
    von Andrea Brackmann
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 33.90
  • 46149482
    Der TEACCH Ansatz zur Förderung von Menschen mit Autismus
    von Anne Häussler
    Buch (Ringbuch)
    Fr. 43.90
  • 35150442
    Methoden der Sozialen Arbeit
    von Michael Galuske
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 34491931
    Lernen sichtbar machen für Lehrpersonen
    von John Hattie
    Buch (Geheftet)
    Fr. 39.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mit Freude lernen - ein Leben lang

Mit Freude lernen - ein Leben lang

von Gerald Hüther

Buch (Taschenbuch)
Fr. 29.90
+
=
Etwas mehr Hirn, bitte

Etwas mehr Hirn, bitte

von Gerald Hüther

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
+
=

für

Fr. 59.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale