orellfuessli.ch

Mit Freude lernen – ein Leben lang

Weshalb wir ein neues Verständnis vom Lernen brauchen. Sieben Thesen zu einem erweiterten Lernbegriff und eine Auswahl von Beiträgen zur Untermauerung

'Hurra, Ferien!', 'Endlich Urlaub!' – Wir alle kennen das.
Weshalb wollen eigentlich die meisten Kinder spätestens nach der ersten Klasse vom Lernen nichts mehr wissen? Weshalb nutzt der Knirps, der als Baby lustvoll die Welt entdeckt hat, spätestens jetzt seine Kreativität nur noch, um dem Lernen möglichst zu entfliehen? Weshalb empfindet kaum ein Erwachsener Lernen als Bereicherung des eigenen Lebens und als zutiefst lustvoll und beglückend?
Gerald Hüthers Antwort: Weil unser Verständnis von 'Lernen' historisch und gesellschaftlich verkrüppelt wurde. Weil wir Lernen in den engen Rahmen einzwängen, den die speziell zu diesem Zweck geschaffenen Einrichtungen vorgeben. Weil wir nicht mehr wissen, dass Lernen für uns Menschen lebensnotwendig ist. Das zuzulassen, war ein Fehler. Aber aus Fehlern können wir lernen. Lernen heisst nicht weniger, als lebendig zu bleiben. Wer nichts mehr lernt, ist tot.
Portrait
- Studium und Promotion im Fach Biologie in Leipzig - 1979–1989: Max-Planck-Institut für experimentelle Medizin in Göttingen (Arbeit zu Hirnentwicklungsstörungen) - 1988: Habilitation im Fachbereich Medizin an der Universität Göttingen; Venia legendi für Neurobiologie - 1989–1994: baute er als Heisenberg-Stipendiat der DFG die Abteilung für neurobiologische Grundlagenforschung an der Psychiatrischen Klinik der Universität Göttingen auf, die er bis 2006 geleitet hat.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 224, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783647997681
Verlag Vandenhoeck + Ruprecht
Verkaufsrang 13.199
eBook
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26295251
    Erkenntnisse der Neurowissenschaft zum Thema "Lernen"
    von Christoph Egen
    eBook
    Fr. 12.90
  • 25407241
    Interaktionsprozesse zwischen ErzieherInnen und Kindern
    von Anke König
    eBook
    Fr. 41.90
  • 36025712
    Rechte und Pflichten in der Kita
    von Holger Klaus
    eBook
    Fr. 23.90
  • 29359718
    Bildung braucht Persönlichkeit
    von Gerhard Roth
    eBook
    Fr. 13.90
  • 44788521
    Mit Freude lernen - ein Leben lang
    von Gerald Hüther
    eBook
    Fr. 21.90
  • 25414573
    Lehrerinnen und Lehrer lernen. Konzepte und Befunde zur Lehrerfortbildung
    eBook
    Fr. 39.50
  • 47346137
    Etwas mehr Hirn mit Cartoons
    von Jörg Plannerer
    eBook
    Fr. 16.90
  • 46420013
    »Das haben wir doch schon immer so gemacht«
    von Malte Mienert
    eBook
    Fr. 16.90
  • 44627577
    Einführung in die qualitative Sozialforschung
    von Philipp Mayring
    eBook
    Fr. 21.90
  • 45580955
    Praxishandbuch Lebensweltorientierte Soziale Arbeit
    eBook
    Fr. 41.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mit Freude lernen – ein Leben lang

Mit Freude lernen – ein Leben lang

von Gerald Hüther

eBook
Fr. 21.90
+
=
Was wir sind und was wir sein könnten

Was wir sind und was wir sein könnten

von Gerald Hüther

(4)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 33.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen