orellfuessli.ch

Mörderhotel

Thriller

(10)
230 Menschen gehen auf sein Konto ...
Herman Webster Mudgett, der unglaublichste Serienmörder aller Zeiten. In Chicago errichtet er eigens ein Hotel, um seine Taten zu begehen. Ein Hotel, in dem es Falltüren, verborgene Räume, Geheimgänge, einen Foltertisch, ein Säurebad und eine Gaskammer gibt. Seine Opfer erleichtert er um ihr Geld und verkauft ihre Leichen an Mediziner. Niemand weiss, was im Kopf dieses Menschen vor sich geht. Bis die Polizei ihm auf die Spur kommt und eine gnadenlose Jagd beginnt ...
Der Roman von Bestsellerautor Wolfgang Hohlbein erzählt die unglaubliche, aber wahre Geschichte um einen der ersten Serienkiller Amerikas!
Rezension
"Wolfgang Hohlbein legt mit diesem Roman sein wohl bestes Werk vor, in dem er gleich mehrere Genres bedient - den historischen Roman ebenso wie das Psycho-Drama und den Horrorthriller." Emmanuel van Stein, Kölner Stadt-Anzeiger, 19.09.2015 "Dabei nutzt der 1953 in Weimar geborene Erzähler [...] das Spiel mit zwei Zeitebenen für die Spannung seines historischen Thrillers Mörderhotel. Es geht ihm nicht um das Böse schlechthin, sondern um die Schritte auf dem Weg in den Wahnsinn." Lilo Plaschke, Thüringer Allgemeine, 27.10.2015 "Hohlbein sorgt mit vielen, oft grausigen Details für Nervenkitzel." Frankfurter Neue Presse, 21.12.2015
Portrait
Wolfgang Hohlbein, geb. 1953 in Weimar geboren, ist der meistgelesene und erfolgreichste deutschsprachige Fantasy-Autor. Seine Bücher decken die ganze Palette der Unterhaltungsliteratur ab von Kinder- und Jugendbüchern über Romane und Drehbücher zu Filmen, von Fantasy über Sciencefiction bis hin zum Horror. Der Durchbruch gelang ihm 1982 mit dem Jugendbuch 'Märchenmond', für das er mit dem Fantastik-Preis der Stadt Wetzlar ausgezeichnet wurde. 1993 schaffte er mit seinem phantastischen Thriller 'Das Druidentor' im Hardcover für Erwachsene den Sprung auf die Spiegel-Bestsellerliste. Die Auflagen seiner Bücher gehen in die Millionen und immer noch wird seine Fangemeinde Tag für Tag grösser. Der passionierte Motorradfahrer und Zinnfigurensammler lebt zusammen mit seiner Frau und Co-Autorin Heike, seinen Kindern und zahlreichen Hunden und Katzen am Niederrhein.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 848
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 08.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7857-2548-1
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 223/144/50 mm
Gewicht 953
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 31.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47722999
    Mörderhotel
    von Wolfgang Hohlbein
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 43951738
    Keine Menschenseele
    von Faye Hell
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 42379006
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (70)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 43857371
    Broken House - Düstere Ahnung
    von Gillian Flynn
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 8.40
  • 44253107
    Das Ufer
    von Richard Laymon
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42492178
    Die Menschen, die es nicht verdienen / Sebastian Bergman Bd.5
    von Hans Rosenfeldt
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 42435763
    Das Haus
    von Richard Laymon
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 15527754
    Das Rätsel der Templer / Die Templer Bd.1
    von Martina André
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 18554154
    Februarflut
    von Annelie Schlobohm
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 17.90
  • 42379096
    Die Blutschule
    von Max Rhode
    (63)
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
4
1
4
1
0

Mörderhotel - ein super Thriller!
von Markus Bauer aus Tulln am 27.10.2015

Auf das Mörderhotel hab ich viele Monate ungeduldig gewartet… und letzten Endes wurde ich nicht enttäuscht! Das warten hatte sich auf jeden Fall ausbezahlt! Es ist eines der besten und spannendsten Bücher die ich in den letzten Jahren gelesen hatte! Leider dauerte das Vergnügen nicht allzu lange… ich habe das... Auf das Mörderhotel hab ich viele Monate ungeduldig gewartet… und letzten Endes wurde ich nicht enttäuscht! Das warten hatte sich auf jeden Fall ausbezahlt! Es ist eines der besten und spannendsten Bücher die ich in den letzten Jahren gelesen hatte! Leider dauerte das Vergnügen nicht allzu lange… ich habe das Buch regelrecht verschlungen. In weniger als 2 Wochen hatte ich die 848 Seiten dann auch schon wieder durch. Zum Inhalt möchte ich nicht zu viel verraten, es ist zumindest nicht’s für schwache Nerven! An vielen Stellen geht es ziemlich grauslich und blutig zu (vor allem bei den Folterszenen), wobei der Autor hierbei ziemlich genau ins Detail geht. Aber bei einem Titel wie „Mörderhotel“ sollte einem dies nicht zu sehr überraschen. ;-) Einzig und allein das Ende kam für mich etwas zu abrupt. Ein paar Seiten mehr über „was danach geschah“ hätten dem Buch sicher nicht geschadet. Ich kann diesen Thriller auf jeden Fall bedenkenlos empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Thriller mit historischem Hintergrund
von einer Kundin/einem Kunden am 18.02.2016

An sich hatte hier Herr Hohlbein eine gute Idee. Man nehme einen Serienmörder, welcher 1893 ein riesiges Hotel baut, würze das mit etwas Spannung und eigenen Ideen und heraus kommt ein nicht ganz so gelungener Thriller. Leider hat Herr Hohlbein hier einiges an Potenzial verschenkt und obwohl die Geschichte anfänglich spannend... An sich hatte hier Herr Hohlbein eine gute Idee. Man nehme einen Serienmörder, welcher 1893 ein riesiges Hotel baut, würze das mit etwas Spannung und eigenen Ideen und heraus kommt ein nicht ganz so gelungener Thriller. Leider hat Herr Hohlbein hier einiges an Potenzial verschenkt und obwohl die Geschichte anfänglich spannend startet, hatte ich ab der Mitte das Gefühl, dass der Autor sich mehr und mehr in der eigene Geschichte verliert und deswegen der Roman doch sehr vorausschauend wurde. Trotz allem eine nette und unterhaltsame Lektüre für zwischendurch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Gänsehaut
von einer Kundin/einem Kunden am 04.08.2016

230 Menschen gehen auf sein Konto: Herman Webster Mudgett, den unglaublichsten Serienmörder aller Zeiten. In Chicago errichtet er eigens ein Hotel, um seine Taten zu begehen. Ein Hotel, in dem es Falltüren, verborgene Räume, Geheimgänge, einen Foltertisch, ein Säurebad und eine Gaskammer gibt. Seine Opfer erleichtert er um ihr... 230 Menschen gehen auf sein Konto: Herman Webster Mudgett, den unglaublichsten Serienmörder aller Zeiten. In Chicago errichtet er eigens ein Hotel, um seine Taten zu begehen. Ein Hotel, in dem es Falltüren, verborgene Räume, Geheimgänge, einen Foltertisch, ein Säurebad und eine Gaskammer gibt. Seine Opfer erleichtert er um ihr Geld und verkauft ihre Leichen an Mediziner. Niemand weiß, was im Kopf dieses Menschen vor sich geht. Bis die Polizei ihm auf die Spur kommt und eine gnadenlose Jagd beginnt.. Herman Webster Mudgett wächst in einem beschaulichen Dorf in den USA auf. Schon als Kind von 5 Jahren macht er Bekanntschaft mit der Brutalität durch 2 ältere Jungen, die es auf ihn abgesehen haben. Doch als er älter wird, wendet sich das Blatt: Auf grausame Weise rächt er sich an Matthew und Frank, die eigentlich eine Art Freunde für ihn geworden sind. Und somit wird der zukünftige Serienmörder geboren. Mit Mörderhotel widmet sich der renommierte Autor Wolfgang Hohlbein dieses Mal einer historisch belegten Person. Für Fans von American Horror Story: Hotel, Thrillern, die auf wahren Begebenheiten beruhen oder für jemanden mit der Faszination für das Böse. Bitte rescherchieren Sie nicht in Google über Mudgett bevor Sie das Buch lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Mörderhotel

Mörderhotel

von Wolfgang Hohlbein

(10)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
+
=
Hunkelers Geheimnis

Hunkelers Geheimnis

von Hansjörg Schneider

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
+
=

für

Fr. 63.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale