orellfuessli.ch

Mörderische Hitze

Kriminalroman

Andreas gerät unter Verdacht, einen Kollegen ermordet zu haben. Sein angebliches Motiv: Beide bewarben sich um die Stelle als Lokalchef einer Dresdner Zeitung, die Andreas nun bekommen hat. Verzweifelt bittet er seine Freundin Kirsten um Hilfe, die undercover in der Redaktion ermitteln soll. Bald schon stösst sie auf Ungereimtheiten: Mehrere Journalisten liessen sich schmieren und veröffentlichten wohlwollende Artikel über ihre Auftraggeber. Doch auch Andreas’ Weste scheint nicht weiss zu sein. Kirsten weiss nicht mehr, was sie glauben soll.
Portrait
Beate Baum, geboren 1963 im Ruhrgebiet, studierte allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft, Germanistik und Politologie an der Ruhr-Universität Bochum. Nach einem Volontariat bei der Thüringer Regionalzeitung »Freies Wort« arbeitete sie als freie Journalistin im Ruhrgebiet und in Liverpool. Seit 1998 ist sie freie Autorin (Krimi, Kultur- und Reiseartikel) in Dresden.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 01.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783734993305
Verlag Gmeiner Verlag
eBook
Fr. 5.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 5.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mörderische Hitze

Mörderische Hitze

von Beate Baum

eBook
Fr. 5.90
+
=
Madame le Commissaire und das geheimnisvolle Bild

Madame le Commissaire und das geheimnisvolle Bild

von Pierre Martin

eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 17.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen