orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Mörderisches Münsterland

Kurzkrimis von Bocholt bis Warendorf

(2)
Lange galt das Land der Wasserschlösser, Pferdezüchter und Pumpernickelesser als pure Idylle. Doch spätestens seit 'Wilsberg' und 'Tatort' weiss man, dass auch im Münsterland fleissig gemordet wird. Und nicht nur in der Hauptstadt Münster – zwischen der niederländischen Grenze und dem Teutoburger Wald bleibt kaum ein Ort vom literarischen Verbrechen verschont. Dafür sorgen 20 namhafte Krimiautorinnen und -autoren, die den Spuren von Annette von Droste-Hülshoff und Udo Lindenberg folgen, den Nacktbadern am Dortmund-Ems-Kanal zuschauen und die Untiefen von Güllegruben ausloten.
Ralf Kramp, Regula Venske, Peter Godazgar, Judith Merchant, Norbert Horst, Sandra Niermeyer, Stefan Holtkötter, Dorothea Puschmann, André Lütke-Bohmert, Ursula Meyer, Gisa Pauly, Sandra Lüpkes, Jürgen Kehrer, Markus Passlick, Adam Riese, Kathrin Heinrichs, Eva Maaser, Michael Bresser, Martin Springenberg, Sabine Deitmer und Georg Veit – sie alle liefern im neuen Band der Reihe MORDLANDSCHAFTEN Münsterländer Krimiköstlichkeiten vom Feinsten.
Portrait
Sandra Lüpkes, geboren 1971 in Göttingen, lebt in Ostfriesland und Münster, wo sie als freie Autorin, Sängerin und Kabarettistin arbeitet. 2005 war sie für den Friedrich-Glauser-Preis und 2004 für den VS-Preis"Das neue Buch"nominiert.
Als Referendarin leitet sie verschiedene Krimiseminare für Jugendliche und Erwachsene, unter anderem an der Bundesakademie in Wolfenbüttel.
Sie ist Mitglied im "Syndikat" und bei den "Mörderischen Schwestern".
Sie ist in zweiter Ehe verheiratet.
Jürgen Kehrer, geb. 1956 in Essen, lebt in Münster. Er ist der geistige Vater des Buch- und Fernsehdetektivs Georg Wilsberg. Neben bisher achtzehn Wilsberg-Krimis (zuletzt zus. mit Petra Würth: Todeszauber), verfasste er mehrere Wilsberg-Drehbücher, veröffentlichte historische Kriminalromane, Sachbücher zu realen Verbrechen sowie zahlreiche Kurzgeschichten.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Sandra Lüpkes, Jürgen Kehrer
Seitenzahl 260
Erscheinungsdatum Mai 2010
Serie Mordlandschaften 844
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-940077-84-4
Verlag KBV
Maße (L/B/H) 181/121/23 mm
Gewicht 230
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43139619
    Faserherz oder wie Böses sich anschleicht
    von Helmut Rücker
    Buch
    Fr. 15.40
  • 33658864
    Schlaf süß im tiefen Grabe
    von Stefan Holtkötter
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 34255463
    Tod im Golddorf / Hannah Schmielink Bd. 3
    von Helga Streffing
    (1)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 43891694
    Amokspiel
    von Sebastian Fitzek
    (1)
    Buch
    Fr. 9.40
  • 13715197
    Das Geheimnis von Vennhues
    von Stefan Holtkötter
    Buch
    Fr. 14.90
  • 14610777
    Todeszauber / Wilsberg Bd.18
    von Petra Würth
    Buch
    Fr. 14.90
  • 4244398
    Wilsberg und die Malerin
    von Jürgen Kehrer
    Buch
    Fr. 12.90
  • 34983295
    Herrentag / Anwalt Fickel Bd.1
    von Hans-Henner Hess
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 6097201
    Schwein gehabt
    von Michael Bresser
    (4)
    Buch
    Fr. 10.90
  • 43854649
    Du musst dran glauben
    von Wolfgang Wiesmann
    Buch
    Fr. 21.40

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Das Münsterland steckt voller Leichen
von Ulrike Seine aus Rheine am 05.07.2010

Es gibt zwar einige münsterländische Krimiautoren mehr, es ist aber schon eine Leistung, zwanzig von ihnen in einem Band Kurzkrimis im Münsterland vereint zu sehen. Klasse, spannend, humorvoll, einfach westfälische Krimikultur.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Spannender Streifzug durchs Münsterland
von M.A.K. aus Gelsenkirchen am 19.07.2010

Ich habe lange nicht mehr so viele kurzweilige Geschichten in einem Buch gelesen. Man scheint große Sorgfalt bei der Auswahl der Autoren walten gelassen zu haben, denn der Band lässt keine Langeweile aufkommen. Viele der Geschichten haben ein ganz verblüffendes Ende. Man bekommt Lust mal wieder nach Münster zu... Ich habe lange nicht mehr so viele kurzweilige Geschichten in einem Buch gelesen. Man scheint große Sorgfalt bei der Auswahl der Autoren walten gelassen zu haben, denn der Band lässt keine Langeweile aufkommen. Viele der Geschichten haben ein ganz verblüffendes Ende. Man bekommt Lust mal wieder nach Münster zu fahren. Das Vorwort hat der dortige Polizeipräsident persönlich verfasst. Mehr davon!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Mörderisches Münsterland

Mörderisches Münsterland

von Michael Bresser , Sabine Deitmer , Peter Godazgar , Kathrin Heinrichs , Stefan Holtkötter

(2)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Was ich noch sagen wollte

Was ich noch sagen wollte

von Helmut Schmidt

Buch
Fr. 22.90
+
=

für

Fr. 37.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale