orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Mog macht Urlaub

Weil seine Familie nach Amerika fährt, soll Kater Mog die Ferien bei Oma Betty verbringen. Zuerst hat er grosses Heimweh und vermisst Debbie ganz fürchterlich. Aber Oma Betty ist sehr nett und bald freundet sich Mog sogar mit ihrer Katze Tilly an. Doch dann passiert dem tollpatschigen Mog ein Missgeschick mit Oma Bettys Lieblingstasse und er läuft Hals über Kopf davon ...

Portrait
Judith Kerr ist die Autorin der "Rosa Kaninchen"-Trilogie.
Am 14. Juni 1923 kommt Judith Kerr als Tochter des berühmten Theaterkritikers Alfred Kerr in Berlin zur Welt. Sofort nach der Machtergreifung der Nazis muss die jüdische Familie aus Deutschland fliehen. Nach Stationen in der Schweiz und Frankreich emigriert sie 1935 schliesslich nach London.
Nach dem Krieg arbeitet Judith Kerr als freiberufliche Malerin und Textildesignerin. Seit 1953 war sie für die BBC tätig, erst als Redakteurin und Lektorin, später dann als Drehbuchautorin. 1954 heiratet Judith Kerr den Schriftsteller Nigel Kneale. Nach der Geburt ihrer Kinder Tacy und Matthew gibt sie ihre Arbeit für einige Jahre auf.
Von ihrem Mann ermutigt, beginnt Judith Kerr Ende der 60er Jahre die Geschichte des Mädchens Anna zu schreiben. Es ist ihre eigene Geschichte, aber die Bücher sind, wie sie betont, "Romane und keine Memoiren". Der erste Band der Trilogie "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" umspannt den Zeitraum von 1933 bis 1937 und spielt an den Schauplätzen Berlin, Zürich und Paris. Der zweite Band "Warten bis der Frieden kommt" schildert Anna während der Kriegszeit in London. In "Eine Art Familientreffen" kehrt Anna 1956 nach Berlin zurück und Erinnerungen an ihre eigene Kindheit werden wach.
"Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" ist nicht nur ein Standardwerk der Jugendliteratur, sondern ein anerkannter Klassiker in der Emigrantenliteratur. Es wurde 1974 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

Judith Kerr ist die Autorin der "Rosa Kaninchen"-Trilogie.
Am 14. Juni 1923 kommt Judith Kerr als Tochter des berühmten Theaterkritikers Alfred Kerr in Berlin zur Welt. Sofort nach der Machtergreifung der Nazis muss die jüdische Familie aus Deutschland fliehen. Nach Stationen in der Schweiz und Frankreich emigriert sie 1935 schliesslich nach London.
Nach dem Krieg arbeitet Judith Kerr als freiberufliche Malerin und Textildesignerin. Seit 1953 war sie für die BBC tätig, erst als Redakteurin und Lektorin, später dann als Drehbuchautorin. 1954 heiratet Judith Kerr den Schriftsteller Nigel Kneale. Nach der Geburt ihrer Kinder Tacy und Matthew gibt sie ihre Arbeit für einige Jahre auf.
Von ihrem Mann ermutigt, beginnt Judith Kerr Ende der 60er Jahre die Geschichte des Mädchens Anna zu schreiben. Es ist ihre eigene Geschichte, aber die Bücher sind, wie sie betont, "Romane und keine Memoiren". Der erste Band der Trilogie "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" umspannt den Zeitraum von 1933 bis 1937 und spielt an den Schauplätzen Berlin, Zürich und Paris. Der zweite Band "Warten bis der Frieden kommt" schildert Anna während der Kriegszeit in London. In "Eine Art Familientreffen" kehrt Anna 1956 nach Berlin zurück und Erinnerungen an ihre eigene Kindheit werden wach.
"Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" ist nicht nur ein Standardwerk der Jugendliteratur, sondern ein anerkannter Klassiker in der Emigrantenliteratur. Es wurde 1974 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 3 - 6
Erscheinungsdatum 25.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-473-44677-3
Reihe Ravensburger Kinderklassiker
Verlag Ravensburger Buchverlag
Maße (L/B/H) 289/143/11 mm
Gewicht 457
Originaltitel Mog and the Granny
Abbildungen durchg. farbige Illustrationen und Text
Auflage 1. Auflage
Illustratoren Judith Kerr
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43842975
    Wolle und Butz - Mit Sack und Pack ins Abenteuer
    von Charlotte Habersack
    Buch
    Fr. 21.90
  • 43842998
    Psst! War da was?
    von Gianna Marino
    (1)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 32861188
    Mog, der vergessliche Kater
    von Judith Kerr
    (4)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 40010847
    Tiptoi® Meine schönsten Kinderlieder
    von Cee Neudert
    Buch
    Fr. 31.90
  • 32254955
    Die Katze, die aus ihrem Urlaub berichtet
    von Elke Seidel
    Buch
    Fr. 21.90
  • 44187019
    Das große Buch vom kleinen Wassermann
    von Otfried Preußler
    Buch
    Fr. 21.90
  • 34985730
    Kerr, J: Mog feiert Weihnachten
    von Judith Kerr
    Buch
    Fr. 17.90
  • 42423270
    Beste Freunde
    von Linda Sarah
    (1)
    Buch
    Fr. 19.90
  • 37199269
    Mein Laschenbuch: Tiere im Wald
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42605409
    Gehen wir heim, kleiner Bär
    von Martin Waddell
    Buch
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mog macht Urlaub

Mog macht Urlaub

von Judith Kerr

Buch
Fr. 17.90
+
=
Mog in großer Not

Mog in großer Not

von Judith Kerr

Buch
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 35.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale