orellfuessli.ch

Mohammed

Der Prophet Mohammed, der im 7. Jahrhundert von Mekka und Medina aus den Islam verkündete, ist eine der wirkungsmächtigsten, aber auch umstrittensten Gestalten der Weltgeschichte. Im Abendland galt er lange Zeit als falscher Prophet und Betrüger. In der arabischen Welt wird er als Verkünder des wahren Monotheismus verehrt; sein Leben gilt als Vorbild für jeden frommen Muslim. Dieses Buch bietet einen Überblick über die sehr unterschiedlichen Auffassungen von dem arabischen Propheten. Nicht zuletzt wird die Frage gestellt, wie zuverlässig die muslimischen Quellentexte zum Leben Mohammeds eigentlich sind.

Portrait

Hartmut Bobzin ist Professor em. für Islamwissenschaft und semitische Philologie an der Universität Erlangen-Nürnberg. Zu seinen Hauptarbeitsgebieten zählen die Koranforschung und die Rezeptionsgeschichte des Islam in Europa. Bei C.H.Beck erschienen von ihm ausserdem "Der Koran. Eine Einführung" (8. Aufl. 2014) sowie eine viel gerühmte Neuübersetzung des Korans (2010).

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 128, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783406691287
Verlag C.H.Beck
eBook
Fr. 9.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 9.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mohammed

Mohammed

von Hartmut Bobzin

eBook
Fr. 9.50
+
=
Die Pest

Die Pest

von Klaus Bergdolt

eBook
Fr. 9.50
+
=

für

Fr. 19.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen