orellfuessli.ch

Monika B. Ich bin nicht mehr eure Tochter

Ein Mädchen wird von seiner Familie jahrelang misshandelt.

(8)
Monika ist ein echtes Wunschkind. Sie soll die gutbürgerliche Familie komplettieren. Doch hinter der heilen Fassade spielt sich Unfassbares ab. Von Anfang an wird Monikas Leben von sexuellen Übergriffen bestimmt. Was der Grossvater an dem
Kleinkind begeht, setzt sich in jahrelangen Vergewaltigungen durch den Vater und die älteren Brüder fort. Erst nach dem Freitod ihres jüngeren Bruders Georg, der nicht weiter mit ansehen kann, was mit seiner geliebten Schwester geschieht,
gelingt es Monika, sich aus dieser Hölle zu befreien.
Portrait
Dr. Karin Jäckel, 1948 geboren, hat Germanistik und Kunstgeschichte studiert. Sie arbeitet als Journalistin und freie Autorin. Bisher sind rund 60 Bücher aus den Bereichen Kinder- und Sachbuch von ihr erschienen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Karin Jäckel
Seitenzahl 365
Erscheinungsdatum 25.04.1995
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-61335-9
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 187/127/24 mm
Gewicht 313
Auflage 17. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 12.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13839376
    Ein falscher Traum von Liebe
    von Christine Birkhoff
    (7)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 16306628
    Sie haben mich verkauft
    von Oxana Kalemi
    (9)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 44147446
    Das Mädchen, das den IS besiegte
    von Andrea C. Hoffmann
    Buch
    Fr. 28.90
  • 42546391
    Und ich habe nichts geahnt
    von Renate Höhne
    (1)
    Buch
    Fr. 27.90
  • 33718504
    Das Paradies war meine Hölle
    von Christina Krüsi
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42435884
    Sechs Jahre
    von Charlotte Link
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35169720
    Freigesprochen
    von Alexandra Lange
    Buch
    Fr. 14.90
  • 28967574
    Zu verkaufen: Mariana, 15 Jahre
    von Iana Matei
    (2)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 33718451
    Splitterfasernackt
    von Lilly Lindner
    (8)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 17443097
    Der Mann, der wirklich liebte
    von Hera Lind
    (17)
    Buch
    Fr. 13.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33718451
    Splitterfasernackt
    von Lilly Lindner
    (8)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32017874
    Dunkles Schweigen
    von Brigitte Blobel
    Buch
    Fr. 12.90
  • 21439230
    Rotkäppchen muss weinen
    von Beate Teresa Hanika
    (9)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 38212162
    Ich werde die Bilder im Kopf nicht los
    von Anna B.
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32671939
    Herzsprung
    von Brigitte Blobel
    Buch
    Fr. 8.40
  • 29009074
    3096 Tage
    von Natascha Kampusch
    (12)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42354547
    Elefanten sieht man nicht
    von Susan Kreller
    Buch
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
0
1

Aufwühlend
von Asti am 09.10.2011

Monika ist noch ein Baby, als die Misshandlungen und Vergewaltigungen durch ihren Großvater beginnen. Was der Vater anfangs noch als verstörend empfindet, macht er später nach. Und irgendwann auch ihre Brüder und sogar die eigene Mutter. Ein zutiefst bewegendes Buch, das man nicht mal schnell lesen kann - auch wenn... Monika ist noch ein Baby, als die Misshandlungen und Vergewaltigungen durch ihren Großvater beginnen. Was der Vater anfangs noch als verstörend empfindet, macht er später nach. Und irgendwann auch ihre Brüder und sogar die eigene Mutter. Ein zutiefst bewegendes Buch, das man nicht mal schnell lesen kann - auch wenn ich es sehr schnell gelesen hatte. Es berührt einen immer wieder und ständig fragt man sich, wieviel dieses Mädchen noch aushalten muss. Für empfindliche Gemüter absolut nicht geeignet, da der Vater an seiner Tochter wirklich vor nichts zurückschreckt. Eine bewundernswerte Frau!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Schrecklich was sie erleiden musste
von einer Kundin/einem Kunden aus Zwickau am 18.10.2016

Das Arme Mädchen mit 4 Jahren musste sie schon Höllen leiden.In all den Jahren wo sie sich versuchte jemanden anzuvertrauen der ihr helfen könnte verschlossen alle die Augen und keiner wollte ihr glauben. Nicht mal ihre Mutter wollte ihr helfen dagegen hatte sie Eifersucht ihre Tochter gegenüber und hasste... Das Arme Mädchen mit 4 Jahren musste sie schon Höllen leiden.In all den Jahren wo sie sich versuchte jemanden anzuvertrauen der ihr helfen könnte verschlossen alle die Augen und keiner wollte ihr glauben. Nicht mal ihre Mutter wollte ihr helfen dagegen hatte sie Eifersucht ihre Tochter gegenüber und hasste sie. Dann verkaufte die Mutter ihre eigene Tochter noch. Mich hätte allerdings interessiert ob die Mutter am ende auch eine Klage bekommen hat. Denn sie war Mittäter.Der kleine Bruder versuchte mit seinen frei tot alles aufzudecken und seiner Schwester zu helfen. Sie wird immer leiden und nie Ruhe in ihr Leben bekommen können. Mehr als schrecklich

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
verstörend
von Ivonne Wiese aus Berlin am 11.06.2011

Verstörende Biografie einer Frau über Kindesmissbrauch in der eigenen Familie. Über Jahrzehnte hinweg. Nicht nur der Vater. Auch Brüder, Opa, sogar die Mutter. Verstörend, erschreckend, voller Mitleid für die Betroffenen. Und hoffentlich ein Signal an die Betroffenen ihre Peiniger anzuzeigen und dem Teufelskreis zu entkommen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ich bewundere diese Frau
von einer Kundin/einem Kunden aus Osnabrück am 18.09.2009

Ich konnte richtig mit Monika mitfühlen,da ich selbst sowas durchgemacht habe,aber ich bewundere diese Frau das sie es geschafft hat sich zu wehren,und ihn anzuzeigen.Sie ist auf jedenfall sehr Mutig gewesen.Ich hoffe es regt andere an das selbe zu tun,denen so etwas wiederfahren ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Erschreckend
von Rose am 15.07.2007

Ich war geschockt, als ich das Buch gelesen habe. Es ist mir unbegreiflich, wie ein Vater seiner eigenen Tochter antun kann und genau so unbegreiflich ist es mir, wie Mutter und Tante einfach zuschauen konnten, ohne etwas zu unternehmen. Das Buch ist sehr gut geschrieben, dass mich sehr betroffen... Ich war geschockt, als ich das Buch gelesen habe. Es ist mir unbegreiflich, wie ein Vater seiner eigenen Tochter antun kann und genau so unbegreiflich ist es mir, wie Mutter und Tante einfach zuschauen konnten, ohne etwas zu unternehmen. Das Buch ist sehr gut geschrieben, dass mich sehr betroffen gemacht hat. Kann ich nur weiterempfehlen!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wahnsinns Mut bewiesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Liezen am 31.10.2005

Der Bericht von Monika B. geht einem sehr an die Nieren. Es ist vom Stil her sehr gut geschrieben.Ich kann es nicht begreifen, dass Eltern ihrem Kind so etwas antun können. Ich bewundere Monika B. sehr um ihren Mut, dass alles durchzustehen und um sich und ihr Leben zu... Der Bericht von Monika B. geht einem sehr an die Nieren. Es ist vom Stil her sehr gut geschrieben.Ich kann es nicht begreifen, dass Eltern ihrem Kind so etwas antun können. Ich bewundere Monika B. sehr um ihren Mut, dass alles durchzustehen und um sich und ihr Leben zu kämpfen. Das Buch ist empfehlenswert. Vielleicht hilft es, dass wir ein bisschen achtsamer durch die Welt gehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
geht an die Nieren
von R. Koch am 22.07.2010

Bei diesem Buch bin ich hin- und hergerissen, ob man es "empfehlen" kann. Einerseits ist es so schrecklich und verstörend, dass es mir lange nachging und mich sehr beschäftigte. Andererseits klärt es auch auf und warnt davor, die Augen vor der "bösen Welt" zu verschließen. Es ist eine Mahnung,... Bei diesem Buch bin ich hin- und hergerissen, ob man es "empfehlen" kann. Einerseits ist es so schrecklich und verstörend, dass es mir lange nachging und mich sehr beschäftigte. Andererseits klärt es auch auf und warnt davor, die Augen vor der "bösen Welt" zu verschließen. Es ist eine Mahnung, wachsam zu sein, Anzeichen von Missbrauch sofort zu erkennen und ernst zu nehmen. Wer allzu schwach besaitet ist, sollte von diesem Erfahrungsbericht besser die Finger lassen, doch wer ein Buch von einer starken Frau lesen will, die die Hölle durchlitt und nicht daran zerbrochen ist, der sollte dieses Buch lesen und sich Zeit dafür nehmen - es ist nichts, was man "mal schnell" liest.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
fraglich
von einer Kundin/einem Kunden aus Schönenwerd am 15.08.2013

Ich finde es fragwürdig, wenn die Schriftstellerin resp. Opfer in diesem Buch einen Zustand und Details akribisch beschreiben kann, welche sie mit 19 Monaten erlebt haben soll. Das Buch ist für mich unglaubwürdig und zudem langatmig. Hat Ihnen diese Rezension geholfen? ja nein

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Markerschütternd
von Renate aus Wien-Kaisermühlen am 14.09.2013
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Es geht unter die Haut. Manchmal so intensiv beschrieben, dass man am liebsten vor lauter Mitleid aufhört zu lesen. Unverständlich, was Kindern angetan wird. Zur Rezension vom 15.08.2013: Ich kann mich sehr wohl an Grauslichkeiten erinnern, wo ich knapp 2 Jahre alt war, jedoch erst später wußte, was da passiert... Es geht unter die Haut. Manchmal so intensiv beschrieben, dass man am liebsten vor lauter Mitleid aufhört zu lesen. Unverständlich, was Kindern angetan wird. Zur Rezension vom 15.08.2013: Ich kann mich sehr wohl an Grauslichkeiten erinnern, wo ich knapp 2 Jahre alt war, jedoch erst später wußte, was da passiert ist ...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Monika passiert das schlimmste, was einem kleinen Mädchen passieren kann. Und das immer und immer wieder.... ein schockierendes Buch über ein absolutes Tabuthema.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Unfassbar, was dieses kleine Mädchen durchmachen musste. Streckenweise ist die Erzählung so grausam, dass ich das Buch aus der Hand legen musste, weil ich es nicht ertragen konnte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Monika B. Ich bin nicht mehr eure Tochter

Monika B. Ich bin nicht mehr eure Tochter

von Monika B.

(8)
Buch
Fr. 12.90
+
=
Du nanntest mich Teufelskind

Du nanntest mich Teufelskind

von Victoria Spry

(1)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 27.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale