orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Montedidio

Roman

(1)
Erri De Lucas Meisterwerk, das seinen Ruhm begründete und ihn in Italien zum meistgelesenen Autor des Jahrzehnts machte: Die zarte, poetische Liebesgeschichte aus Neapel ist auch ein Stück europäischer Geschichte en miniature. Es liegt herrlich in der Hand, das glatte, schwere Holz, das, richtig geworfen, ihm eines Tages Flügel verleihen wird. Dieser Bumerang, ein Geschenk seines Vaters, ist für den jugendlichen Ich-Erzähler das Wertvollste, was er besitzt. Die Tage verbringt der Junge in der Schreinerwerkstatt Meister Erricos, wo auch der Schuhmacher Don Rafaniello seine Werkbank hat. Rafaniello hat einen Buckel und behauptet, darunter würden sich Flügel befinden, wie bei einem Engel. Sie hätten es ihm ermöglicht, sich im Krieg zu verstecken. Jeden Mittag steigt der Junge hinauf auf die Dachterrasse des Mietshauses, um dort unbeobachtet mit seinem Holz zu trainieren. Und abends ist er erneut oben, um die gleichaltrige, aber schon viel erwachsenere Nachbarin Maria zu treffen. Sie kann er davon überzeugen, dass die Reinheit des Herzens stärker ist als die obskure Macht des Bösen, so hat es ihn wenigstens Don Rafaniello gelehrt. Eines Tages beschliesst er, Maria sein Geheimnis, den Bumerang, vorzuführen.
Portrait
Erri De Luca, geboren 1950 in Neapel, zog mit 19 nach Rom und arbeitete dort als Maurer, LKW-Fahrer und Lagerarbeiter. Im Selbststudium brachte er sich mehrere Sprachen bei, darunter auch Althebräisch, um die Bibel übersetzen zu können. Erst mit 40 begann er zu schreiben und hat seither mehr als 30 Romane, Essays und Übersetzungen veröffentlicht und gehört zu den meistgelesenen, auflagenstärksten Autoren Italiens. Seine Bücher wurden in Italien, Frankreich und Israel zu Bestsellern, und sind ausserdem in Ländern wie Spanien, Portugal, Holland, den USA, Brasilien, Polen und Litauen erschienen. Erri De Luca wurde 2010 mit dem Petrarca-Preis ausgezeichnet und 2013 mit dem Prix Européen de Littérature.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 224, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.07.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783843703284
Verlag Ullstein eBooks
eBook (ePUB)
Fr. 9.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 9.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41085575
    Gesucht! Vater mit Herz
    von Isabella Defano
    (4)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 41770436
    Wovon wir träumten
    von Julie Otsuka
    eBook
    Fr. 9.00
  • 29959831
    Das Gewicht des Schmetterlings
    von Erri De Luca
    eBook
    Fr. 9.50
  • 40942590
    Horcynus Orca
    von Stefano D'Arrigo
    eBook
    Fr. 60.50
  • 42002137
    Für Gott sind alle Dinge möglich
    von Bruder Andrew
    eBook
    Fr. 7.50
  • 36921039
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (22)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 25960601
    Der Tag vor dem Glück
    von Erri De Luca
    (2)
    eBook
    Fr. 9.00
  • 44108793
    In der ersten Reihe sieht man Meer
    von Volker Klüpfel
    (3)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 35370757
    Fische schließen nie die Augen
    von Erri De Luca
    (2)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 31022046
    Aschenpummel
    von Nora Miedler
    (1)
    eBook
    Fr. 9.00

Buchhändler-Empfehlungen

„Italienisches Meisterwerk“

Sandra Fuchs, Buchhandlung Bern

Endlich gibt es dieses italienische Meisterwerk auch auf Deutsch. Sprachgewaltig und poetisch erzählt Erri de Luca das Leben eines Jungen, seine erste Liebe und das harte Leben in Neapel. Es ist zugleich eine Liebeserklärung an seine Stadt Neapel, an seine morbide Schönheit. Die wunderbar einfache, reduzierte Sprache machen dieses kleine Endlich gibt es dieses italienische Meisterwerk auch auf Deutsch. Sprachgewaltig und poetisch erzählt Erri de Luca das Leben eines Jungen, seine erste Liebe und das harte Leben in Neapel. Es ist zugleich eine Liebeserklärung an seine Stadt Neapel, an seine morbide Schönheit. Die wunderbar einfache, reduzierte Sprache machen dieses kleine Buch zu einem Epos, das berührt und bewegt.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Für Ihren eReader!
von einer Kundin/einem Kunden am 19.01.2013

Neapel kurz nach dem Zweiten Weltkrieg. Der dreizehnjährige Ich-Erzähler bekommt von seinem Vater einen wunderschönen Bumerang aus edlem Akazienholz geschenkt. Mit ihm erkundet er jeden Mittag die Dachterrasse, aber er läßt ihn nicht fliegen. Dort oben lernt er auch Maria kennen und lieben. Ein wunderschöner Roman über das Erwachsenwerden.... Neapel kurz nach dem Zweiten Weltkrieg. Der dreizehnjährige Ich-Erzähler bekommt von seinem Vater einen wunderschönen Bumerang aus edlem Akazienholz geschenkt. Mit ihm erkundet er jeden Mittag die Dachterrasse, aber er läßt ihn nicht fliegen. Dort oben lernt er auch Maria kennen und lieben. Ein wunderschöner Roman über das Erwachsenwerden. Einmalig schön!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Grandios!
von Ulrike Seine aus Rheine am 23.07.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ein Junge, gerade 13 Jahre alt, erzählt in der Ich-Form, fesselnd, spannend und mit dem richtigen Gefühl für die Details. Schauplatz ist Neapel, wie auch in den anderen Romanen, ich fühlte mich an Ort und Stelle. Ein Buch voller Energie, voller Hoffnung und der Kraft, die wohl nur Heranwachsende... Ein Junge, gerade 13 Jahre alt, erzählt in der Ich-Form, fesselnd, spannend und mit dem richtigen Gefühl für die Details. Schauplatz ist Neapel, wie auch in den anderen Romanen, ich fühlte mich an Ort und Stelle. Ein Buch voller Energie, voller Hoffnung und der Kraft, die wohl nur Heranwachsende haben. Sie müssen dieses Buch unbedingt lesen! Erri De Luca, der erst mit über 50 Jahren zu schreiben begann, gehört für mich zu den ganz Großen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Montedidio - Erri de Luca
von einer Kundin/einem Kunden am 02.11.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ein 217-Seiten Fest für die Sinne - sprachlich grandios! Für alle, die das Träumen nicht verlernt haben. Manchmal brutal, aber nie ohne Hoffnung. Beeindruckend!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Montedidio. Ein Roman wie ein Skulptur.
von Gisela Busemann aus Leer (Ostfriesland) am 03.09.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Mit großer Liebe zum Detail lässt uns der Ich-Erzähler des zauberhaften Romans „ Montedidio“ von dem italienischen Autor Erri de Luca teilhaben an den Schönheiten seiner Heimatstadt Neapel und der zarten Liebe zu der gleichaltrigen, jedoch schon viel erwachseneren Marie. Als der Vater ihm... Mit großer Liebe zum Detail lässt uns der Ich-Erzähler des zauberhaften Romans „ Montedidio“ von dem italienischen Autor Erri de Luca teilhaben an den Schönheiten seiner Heimatstadt Neapel und der zarten Liebe zu der gleichaltrigen, jedoch schon viel erwachseneren Marie. Als der Vater ihm ein außergewöhnliches Geschenk macht, einen Bumerang aus glattem wunderschönem edlen Holz, ist es das wertvollste was er je besessen hat. Nach der Arbeit und jede freie Minute in der Schreinerwerkstatt des Meisters Erricos steigt er auf die Dachterrasse hinauf und beginnt heimlich zu trainieren. Dort trifft er auch die schöne Marie. Die beiden jungen Menschen kommen sich in Laufe der Zeit immer näher und eines Tages beschließt der Junge, dem Mädchen sein Geheimnis um den Bumerang anzuvertrauen und vorzuführen. Zitat: „Wenn man das Buch zu Ende gelesen hat, ist einem, als habe man eine Kantate von Bach gehört oder eine Parabel aus der Bibel“ La Rebubblica Erri de Luca ist einer der erfolgreichsten Schriftsteller in Italien. 2010 wurde er mit dem Petrarca-Preis ausgezeichnet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Montedidio

Montedidio

von Erri De Luca

(1)
eBook
Fr. 9.50
+
=
Ich radle um die Welt

Ich radle um die Welt

von Heinz Helfgen

(1)
eBook
Fr. 5.90
+
=

für

Fr. 15.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen