orellfuessli.ch

Mord am Schleiufer

Ein Schleswig-Krimi

(1)
Gerade hat Lucie die schrecklichen Ereignisse des Frühjahrs vergessen und mit Freunden und Familie ihre Verlobung mit Ragnar gefeiert, da geschehen unheimliche Dinge. Lucie ist auf dem Heimweg, als plötzlich ein Wagen auf sie zu rast und einfach nicht bremst. In letzter Minute rettet sie sich in den Graben der Landstrasse. War das ein Mordanschlag? Aber wer sollte sie umbringen wollen? Kurz darauf wird die Leiche eines Mannes am Flussufer angespült, ausgerechnet vor Ragnars Werft. Es scheint, der Tod kommt zurück an die Schlei, und bald schon schwebt Lucie erneut in Lebensgefahr.
Portrait
Gea Nicolaisen wurde in Bremerhaven geboren und verbrachte ihre Kindheit und Jugend auf Sylt. Nach dem Studium in Kiel zog sie in die Nähe von Schleswig, wo sie seitdem mit ihrer Familie und einigen Pelzträgern auf Samtpfoten lebt. Sie schreibt mit Leidenschaft Krimis, Thriller und Abenteuer, die sie am liebsten zu ihrer eigenen Melange vermischt und mit Romantik garniert.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 245, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.06.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783958190382
Verlag Midnight
eBook (ePUB)
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42717552
    Ostfriesenspieß: Kriminalroman
    von Wolfgang Santjer
    eBook
    Fr. 8.00
  • 31687394
    Ewig sollst du schlafen
    von Lisa Jackson
    (5)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 44468916
    Heideglut
    von Kathrin Hanke
    eBook
    Fr. 9.90
  • 38603461
    Norderney, Morderney
    von Theodor J. Reisdorf
    (1)
    eBook
    Fr. 9.00
  • 32721337
    Die Tote am Watt
    von Gisa Pauly
    (3)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 42734750
    Tödliche Vetternwirtschaft
    von Irene Dorfner
    eBook
    Fr. 4.50
  • 39977534
    Kegeltour
    von Katharina Gerwens
    eBook
    Fr. 8.90
  • 42800293
    Tatort Seychellen
    von Elsbeth Weckerle
    eBook
    Fr. 5.50
  • 43057295
    99 x Allgäu wie Sie es noch nicht kennen
    eBook
    Fr. 11.90
  • 40990900
    Sterbensstille
    von Håkan Östlundh
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Gea Nicolaisen – Mord am Schleiufer
von einer Kundin/einem Kunden aus Moers am 28.07.2015

Gea Nicolaisen – Mord am Schleiufer Lucie Kroon fährt eines abends nach hause, als ein dunkler Wagen sie streift. War es ein Unfall oder ein Mordversuch? Warum sollte jemand Lucie töten? Jetzt wo sie sich gerade mit Ragnar verlobt hat? Oder hat es etwas wegen ihres Jobs zu tun. Doch... Gea Nicolaisen – Mord am Schleiufer Lucie Kroon fährt eines abends nach hause, als ein dunkler Wagen sie streift. War es ein Unfall oder ein Mordversuch? Warum sollte jemand Lucie töten? Jetzt wo sie sich gerade mit Ragnar verlobt hat? Oder hat es etwas wegen ihres Jobs zu tun. Doch von der Verlobung weiß doch eigentlich niemand. Tage später wird in der Werft eine männliche Leiche gefunden? Erstochen. Natürlich ermittelt Komissar Bendixen wieder, und er hat auch gleich schon Verdächtige: Kalle, der Werftmeister, Ragner und Lucie. Als Kalle verhaftet wird, ermitteln Ragnar und Lucie auf eigene Faust, im Umfeld von Kalle´s Familie, in Ragnar´s Familie und sogar in Lucie´s Familie. Als dann ein weiterer Anschlag auf Lucie verübt wird, entkommt sie nur knapp mit ihrem Leben. Der Roman ist flüssig, komplex, locker, teils humorvoll, spannend, teils düster, temporeich, kreativ und fesselnd geschrieben und hat mich von Anfang an gefangen genommen. Ich konnte mich sofort gut in die Geschichte einlesen und hatte das Gefühl direkt im Geschehen zu stehen. Der Spannungsbogen wurde im gesamten Buch aufrecht erhalten. Schon nach den ersten Seiten konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Natürlich hatte ich einige Schwierigkeiten mit Wörtern die ich nicht kannte, die ich aber dank einer Internetsuchmaschine dann auch benennen konnte. Bekannte Charaktere aus dem Vorgänger „Zündstoff“ waren hier zahlreich vertreten. Ich konnte mich sehr gut in die Gefühlswelt von Lucie rein versetzen, die mir wieder sofort sympathisch und gut ausgearbeitet erschien. Ragnar, den ich im Vorgänger-Buch nicht sonderlich mochte, war mir diesmal sympathischer. Auch die weiteren Charaktere waren gut ausgearbeitet und haben die Geschichte gut abgerundet. Die Örtlichkeiten und das Geschehen rundherum sind gut beschrieben, was mich noch besser in die Geschichte hinein finden ließ. Dieses Buch bereitete mir Freude beim Lesen. Alles in allem ein guter Roman, auch wenn er an „Zündstoff“ nicht ganz heran reichte. Die Autorin verbindet am Ende des Buches alle Handlungsstränge und lässt keine weiteren Fragen offen. Ein Roman, der die Langeweile vertreibt und ein paar schöne Lesestunden garantiert. Das Cover ist ansprechend und aufwendig gestaltet. Die Farben geben dem Cover einen besonderen Charme mit sommerliche Note. Das Cover und auch der Titel stehen im Einklang mit dem Buch. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 4 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Mord am Schleiufer

Mord am Schleiufer

von Gea Nicolaisen

(1)
eBook
Fr. 4.50
+
=
Zündstoff

Zündstoff

von Gea Nicolaisen

(22)
eBook
Fr. 4.00
+
=

für

Fr. 8.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen