orellfuessli.ch

Mord an Bord & Der doppelte Lothar

Zwei Romane in einem Band

Mord an Bord
»Ich war keine Operndiva. Leider. Ich war eine Kirchenmusikmaus aus Geilenkirchen bei Aachen. Und ich wollte ENDLICH mal die grosse weite Welt erleben!«
Haben Sie Lust auf Luxus? Auf 5-Sterne-Komfort, Kaviar satt und Champagner ohne Ende? Für die Sängerin Burkharda Meier geht ein Traum in Erfüllung, als sie das Traumschiff »MS Blaublut« betritt, um die anspruchsvollen Passagiere musikalisch zu verwöhnen. Dass sie dafür ihre Kleinstadtleben ebenso hinter sich lassen muss wie ihren Ehemann, der dem Themenbereich Leidenschaft eher ratlos gegenübersteht, ist auch nicht zu verachten. Stattdessen bekommt es Burkharda nun mit einem Erste-Klasse-Kerl zu tun – dem überaus attraktiven Kreuzfahrtdirektor. Aber einen Nachteil hat das Leben auf dem Luxuskahn: Unter der hochglanzpolierten Oberfläche brodeln Neid und Missgunst, enttäuschte Liebe und manche Intrige …
Liebe, Luxus, Mörderspiele: Der Bestseller von Hera Lind, einer der erfolgreichsten deutschen Unterhaltungsautorinnen aller Zeiten.
»Hera Lind schreibt Romane, deren Lästerton die Herzen der stolzesten Frauen trifft. « Die Zeit
Jetzt als eBook: „Mord an Bord“ von Hera Lind. dotbooks – der eBook-Verlag.
Der doppelte Lothar
Die eine ähnelt einem Kleinwagen, die andere einem Rolls Royce – aber gemeinsam geben sie auf der Überholspur Gas!
In der Schule waren sie beste Freundinnen – inzwischen könnten sie nicht unterschiedlicher sein. Provinzmaus Anne kontrolliert als Personalleiterin bei »Kaufglück« alle zwei Stunden die Kundentoiletten, Alex hingehen hat eine international erfolgreiche Künstleragentur aufgebaut und residiert in einer Villa im Salzkammergut. Aber alte Freundschaft ist stärker als jeder neue Lebensentwurf: Nach 16 Jahren Funkstille beginnen die beiden, sich wieder über ihr Leben zu erzählen – und über die Probleme mit den Männern. Bei der einen ist es der biedere Gatte, bei der anderen ein aufstrebender Star am Bühnenhimmel. Und weder Anne noch Alex ahnen, dass die beiden Männer sich zum Verwechseln ähnlich sehen …
So vergnüglich wie ein langer Abend mit der besten Freundin: Der Bestseller von Hera Lind, einer der erfolgreichsten deutschen Unterhaltungsautorinnen aller Zeiten.
»Hera Lind schreibt Romane, deren Lästerton die Herzen der stolzesten Frauen trifft. « Die Zeit
Jetzt als eBook: „Der doppelte Lothar“ von Hera Lind. dotbooks – der eBook-Verlag.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 1062, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783958245679
Verlag Dotbooks Verlag
eBook
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41042499
    Ein Mann für jede Tonart & Frau zu sein bedarf es wenig
    von Hera Lind
    (3)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 33808890
    Fürstenroman
    von Hera Lind
    eBook
    Fr. 6.90
  • 42363912
    Drei Männer und kein Halleluja
    von Hera Lind
    (4)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 38777294
    Verwandt in alle Ewigkeit
    von Hera Lind
    (5)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 39147186
    Dunkler Ruf des Schicksals
    von Christine Feehan
    eBook
    Fr. 7.50
  • 34578710
    Verwechseljahre
    von Hera Lind
    eBook
    Fr. 8.90
  • 41198307
    Eine Handvoll Heldinnen
    von Hera Lind
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 37165818
    Drachenkinder
    von Hera Lind
    (3)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 33808913
    Mord an Bord
    von Hera Lind
    (3)
    eBook
    Fr. 6.90
  • 45395356
    Die Sehnsuchtsfalle
    von Hera Lind
    (7)
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mord an Bord & Der doppelte Lothar

Mord an Bord & Der doppelte Lothar

von Hera Lind

eBook
Fr. 10.90
+
=
Die Frau, die zu sehr liebte

Die Frau, die zu sehr liebte

von Hera Lind

eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 21.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen