orellfuessli.ch

Mord in der Oper - Bellinis letzter Vorhang. Ein historischer Kriminalroman über die Zeit des Belcanto und Vincenzo Bellinis Oper ,Norma'

Operngeschichte mal anders - humorvoll und blutrünstig zugleich...
Wer sagt, dass Operngeschichte langweilig sein muss? Mit ihrem spitzfindig humorvollen Belcanto-Roman "Mord in der Oper - Bellinis letzter Vorhang" lädt die Mozarteum-Absolventin Caroline Oblasser auch all jene in die Opernlogen ein, die dort in Wirklichkeit vielleicht noch nie Platz genommen haben. Das ausgehende 19. Jahrhundert ist voller Intrigen, das Streben nach Anerkennung gross, und gierige Kontrahenten bestimmen ebenso die Musikszene wie liebeshungrige "Groupies". Im Zentrum der mordsmässigen Handlung stehen die junge Salzburgerin Lilly Moser und der heutzutage weltberühmte, damals noch nach Anerkennung strebende Opernkomponist Vincenzo Bellini. In kurzweiliger Manier erfährt man interessante Details über das damalige Leben, Komponieren und Imponieren - und als wäre das nicht genug, gibt's jede Menge Herz-Schmerz von Dur bis Moll noch mit dazu. Ob Bellini letztlich am "letzten Vorhang" aufgeknüpft wird oder, gejagt von einer der zahlreichen eifersüchtigen Liebschaften, in seiner eigenen Oper 'Norma' das Zeitliche segnen muss, sei an dieser Stelle nicht verraten. *** Klappentext: Die junge Lilly Moser trifft im österreichischen Salzburg auf Matthew, einen US-amerikanischen Freund ihrer Eltern. Doch aus dem abendlichen Genuss der aktuellen „Norma“-Produktion des Salzburger Opernhauses wird nichts, denn mit einem Mal entspinnt sich ausgerechnet an der Mailänder Scala eine mysteriöse Geschichte rund um Vincenzo Bellinis Meisterwerk: Der ewig neidische Konkurrent Gaetano Donizetti, der faule Impresario Domenico Barbaja und Bellinis Ab-und-zu-Geliebte Giuditta Turina sind Teil eines grossen Komplotts, dessen Ziel es ist, den unangenehm stark talentierten Vincenzo Bellini prestissimo zu beseitigen.
Kann Lilly gemeinsam mit Bellinis bestem Freund Francesco Florimo und dem jungen Giuseppe Verdi das intrigante Schauspiel noch vor der Casta Diva-Arie unblutig beenden – oder wird der eiserne Sichelmond auf Bellini niederfahren?
Ein scharfer Opernkrimi, der auch musikalischen Laien die Zeit des Belcanto schmackhaft macht. Mit einem stichhaltigen Personen-Register und begleitenden Anmerkungen.
Kommentierte Personen der Romanhandlung (alphabetisch)
Domenico Barbaja
Vincenzo Salvatore Carmelo Francesco Bellini
Domenico Donzelli
Domenico Gaetano Maria Donizetti
Francesco Florimo
Giulia Grisi
Giovanni Pacini
Giuditta Pasta
Antonio Piazza
Giuseppe Piermarini
Felice Romani
Gioachino Antonio Rossini
Temistocle Solera
Giuditta Turina, née Cantù
Giuseppe Fortunino Francesco Verdi
Niccolò Antonio Zingarelli
Portrait
Caroline Oblasser, geboren 1977 in Nürnberg, ist promovierte Sprachwissenschaftlerin. Bereits neben der Schule studierte sie am Salzburger Mozarteum Violoncello und Kammermusik und ist seit vielen Jahren als „Insider“ in der Musikszene unterwegs. Mit ihrem mörderischen Opern-Debüt lehrt sie traditionelle Musikwissenschaftler das Fürchten.
Das blutige Genre liegt der Autorin am Herzen, wie sie auch in ihrem kritischen Entbindungsbuch „Der Kaiserschnitt hat kein Gesicht“ (edition riedenburg) unter Beweis gestellt hat.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 72
Erscheinungsdatum 06.07.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-902647-33-7
Verlag Edition Riedenburg E.U.
Maße (L/B/H) 218/142/13 mm
Gewicht 115
Auflage 2. veränderte Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15532454
    Nahe den Eisriesen
    von Therese Bichsel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 37.90
  • 42435847
    Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2
    von Anne Jacobs
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37818175
    Das kastilische Erbe
    von Ulrike Schweikert
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 18688786
    Nehmt Herrin diesen Kranz
    von Andrea Schacht
    (7)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 42353783
    Der lange Weg nach Amerika
    von Günter Liebergesell
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.40
  • 39180909
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (40)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45243869
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44455740
    Die Wege der Macht
    von Jeffrey Archer
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 39187895
    Banks, M: Highlander in meinem Bett
    von Maya Banks
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 45255203
    Cox
    von Christoph Ransmayr
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mord in der Oper - Bellinis letzter Vorhang. Ein historischer Kriminalroman über die Zeit des Belcanto und Vincenzo Bellinis Oper ,Norma'

Mord in der Oper - Bellinis letzter Vorhang. Ein historischer Kriminalroman über die Zeit des Belcanto und Vincenzo Bellinis Oper ,Norma'

von Caroline Oblasser

Buch (Taschenbuch)
Fr. 10.90
+
=
Romantik Filmbox

Romantik Filmbox

Film (DVD)
Fr. 16.40
+
=

für

Fr. 27.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale