orellfuessli.ch

Mordlicht

Manchmal ist es ganz schön vertrackt. Da taucht bei Pastor Hansen ein Fremder auf und behauptet, ein Mörder zu sein. Doch es gibt keine Leiche. Kurz darauf geschieht ein Mord, aber vom Täter keine Spur. »Zur Leiche fehlt uns der Mörder, zum Mörder fehlt uns die Leiche«, stellt Hauptkommissar Christoph Johannes von der Husumer Kripo fest. Stehen die beiden Taten in einem Zusammenhang? Gemeinsam mit seinen Kollegen, dem Schnüffelschwein Grosse Jäger und dem Frauenschwarm Mommsen, steht er vor einem Fall, der nicht nur immer rätselhafter, sondern auch immer gefährlicher wird. Während sich vor den Beamten Abgründe menschlicher Verzweiflung auftun, werden sie selbst observiert und verfolgt.
Ein neuer Fall für das Husumer Team, dessen Ermittlungen mit Herz und Verstand die Sympathie der Leser erobert haben.
Zitat
"Wer skurrile Typen, eine raue, aber dennoch pittoreske Landschaft und dazu noch einen kniffligen Fall mag, der wird an 'Mordlicht' seinen Spass haben."/Nygaard zeigt in diesem Buch, dass weiterhin mit ihm zu rechnen ist. Es gelingt ihm, das Rätsel um einen Toten in den Kontext einer Geschichte um organisierte Kriminalität zu stellen, die perfekt in Schleswig-Holstein und dem angrenzenden Dänemark verankert ist und den Leser in diese eigentlich so beschauliche Atmosphäre hineinzieht./"Ohne den kriminalistischen Handlungsstrang aus den Augen zu verlieren, beweist Autor Hannes Nygaard bei den meist liebevollen, teilweise aber auch kritischen Schilderungen hiesiger Verhältnisse wieder einmal grossen Kenntnisreichtum, Sensibilität und eine starke Beobachtungsgabe." /"Sowohl Einheimische als auch Krimifans nicht unbedingt aus Norddeutschland, werden vom Lesestoff gefesselt sein." /"Nygaard vermittelt Authentizität und das mit Humor. Das gefällt mir und lässt die Ungeduld auch auf den nächsten Roman wachsen." /"Nygaard überrascht mit fundierter Insider-Kenntnis, die den Lesestoff zu einer Entdeckungsreise macht. Das ist auch der Reiz von "Mordlicht". Sowohl Einheimische als auch Krimifans nicht unbedingt aus Norddeutschland, werden vom Lesestoff gefesselt sein." /"
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 240, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.12.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783863580421
Verlag Emons Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 13.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 13.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31371703
    Todeshaus am Deich
    von Hannes Nygaard
    (1)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 31371644
    Vom Himmel hoch
    von Hannes Nygaard
    eBook
    Fr. 13.50
  • 31371677
    Küstenfilz
    von Hannes Nygaard
    eBook
    Fr. 13.50
  • 32276427
    Nebelfront
    von Hannes Nygaard
    (1)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 31371676
    Tod an der Förde
    von Hannes Nygaard
    eBook
    Fr. 13.50
  • 31400449
    Schwere Wetter
    von Hannes Nygaard
    eBook
    Fr. 13.50
  • 31371660
    Sturmtief
    von Hannes Nygaard
    eBook
    Fr. 13.50
  • 31371609
    Der Tote vom Kliff
    von Hannes Nygaard
    eBook
    Fr. 13.50
  • 31371700
    Mord an der Leine
    von Hannes Nygaard
    eBook
    Fr. 13.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mordlicht

Mordlicht

von Hannes Nygaard

eBook
Fr. 13.50
+
=
Tod am Kanal

Tod am Kanal

von Hannes Nygaard

eBook
Fr. 13.50
+
=

für

Fr. 27.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen