orellfuessli.ch

Moskau Babylon

(4)
Boomtown Moskau der neunziger Jahre: Fasziniert und abgestossen zugleich schaut PR-Manager Lambert zuerst von aussen in die Abgründe dieser Welt aus Kommerz, Drogen und Luxus. Dann verliebt er sich in die schöne Sonia und wird, ohne es zu wollen, zum dostojewskischen Helden. Ein literarischer Thriller der Extraklasse. Hier ist alles grösser, gewaltiger, opulenter als das, was er bisher kannte: Als der Brite Lambert 1995 in Moskau eintrifft, fühlt er sich wie auf Safari im postsowjetischen Dschungel. Ob es die eisigen Winter oder die überhitzten Partys, die Kaviar- und Wodkamengen, die grossen Autos oder die marmorgetäfelten Metro-Stationen sind: Wer kann, säbelt sich ein möglichst grosses Stück vom Kuchen ab. Wer nicht, hat Pech gehabt. Klar, Lambert ist hierhergekommen, um das richtige Leben zu spüren. Aber wie alle Ausländer lebt er in einer Parallelwelt, die nicht nur von schönen Nataschas bevölkert wird. Sondern auch von ebenso charismatischen wie hundsgemeinen Verbrechern. Im letzten Moment will Lambert seine moralische Integrität zurückgewinnen, aber da ist es bereits zu spät ... „Ein fesselnder Kenner der russischen Seele, eine Mischung aus Dostojewski und Bret Easton Ellis.“ Le Point
Rezension
Claudia Hüllmann, Thalia-Buchhändlerin und Krimi-Liebhaberin:
Nach dem großartigen und bewegenden Erstling "Winterkinder" habe ich sehnsüchtig den neuen Roman des Briten Owen Matthews erwartet - und wurde nicht enttäuscht. Matthews, der mit einer Russin verheiratet ist und offensichtlich das Land nicht nur als Besucher kennt, beschreibt das bizarre und verstörende Leben in einer Moskauer Zwischenwelt. Roman Lambert, der Hauptheld, kommt als junger, unglücklicher Mann aus London in die russische Hauptstadt, er sucht das Abenteuer und die Herausforderung, die seine Heimat ihm nicht zu bieten vermag. Und er findet das größte Unglück und das größte Glück seines Lebens: Sonja, drogensüchtig und wunderschön. Was Lambert in Moskau lernt, ist, dass die Liebe schmerzhafter ist als das Töten.
Am Ende ist er ein gehässiges, krankes Ekel, ohne Freunde und Liebe. Er erwartet nichts mehr vom Leben, genau wie seine englischen Freunde, die allesamt desillusioniert und voller Lethargie das Land verließen. Ich weiß nicht, ob es an der wunderbaren Übersetzung von Hans-Ulrich Möhring liegt - der Text jedenfalls ist von betörender Schönheit, es gibt Sätze, die sind voller Poesie ... Ich habe dieses Buch sehr, sehr gern gelesen.
Portrait
Owen Matthews, geboren 1971 in London, studierte Neuere Geschichte in Oxford und begann seine Karriere als Journalist in Bosnien. 1995 ging er als Redakteur nach Moskau und schrieb von dort als freier Korrespondent für The Times, The Spectator und The Independent. Seit 1997 ist er Korrespondent für Newsweek. Er lebt heute mit seiner russischen Frau und zwei Kindern in Istanbul.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 352, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.02.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783843710510
Verlag Ullstein eBooks
eBook
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41000250
    Montecristo
    von Martin Suter
    (45)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 45395396
    Der Vermittler
    von Robert Karjel
    eBook
    Fr. 10.90
  • 47872220
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (77)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 56063133
    Die Inselkommissarin: Der Tote im Strandkorb
    von Anna Johannsen
    (3)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 47792666
    Ostseejagd
    von Eva Almstädt
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45957372
    Ostfriesentod / Ann Kathrin Klaasen Bd.11
    von Klaus-Peter Wolf
    (11)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 48052127
    Der zweite Tod - Der erste Fall für Kommissar Cederström
    von Daniel Scholten
    (7)
    eBook
    Fr. 6.90
  • 55798182
    Schwarzer Skorpion - Thriller
    von B.C. Schiller
    (3)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 48066120
    Bestechung
    von John Grisham
    (3)
    eBook
    Fr. 21.90
  • 53772528
    Die Grausamen
    von John Katzenbach
    eBook
    Fr. 11.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32488845
    Mayas Tagebuch
    von Isabel Allende
    (22)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 42788603
    Greenwash, Inc.
    von Karl Wolfgang Flender
    (10)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 38222374
    Der Distelfink
    von Donna Tartt
    (55)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 32736985
    Lieben
    von Karl Ove Knausgard
    (7)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 39278547
    Der Circle
    von Dave Eggers
    (84)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40976005
    Flammenwerfer
    von Rachel Kushner
    (10)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 33119874
    Kapital
    von John Lanchester
    (26)
    eBook
    Fr. 16.90
  • 42655240
    Der Dieb
    von Fuminori Nakamura
    eBook
    Fr. 13.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
1
1

Moskau babylon
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 29.04.2015

Es stellt sich mir die Frage, nach welchen Kriterien ein Buch zum Bestseller erklärt wird. Dieses Buch erfüllt in meinen Augen den Anspruch "Bestseller" in keinster Weise. Weder spannend, noch informativ, noch besonders unterhaltsam. Da kenne ich bessere Bücher. Mir stellt sich die Frage, ob mit dem Begriff "Bestseller"... Es stellt sich mir die Frage, nach welchen Kriterien ein Buch zum Bestseller erklärt wird. Dieses Buch erfüllt in meinen Augen den Anspruch "Bestseller" in keinster Weise. Weder spannend, noch informativ, noch besonders unterhaltsam. Da kenne ich bessere Bücher. Mir stellt sich die Frage, ob mit dem Begriff "Bestseller" nicht gewisse Bücher einfach nur dem Leser schmackhaft gemacht werden sollen und mit hohen Preisen an den Leser gebracht werden solle.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Großartige Geschichte, die in Moskau spielt. Man wird richtig mitgerissen vom Irrsinn der ganzen Stadt in den 90er. Sehr lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Moskau, ein Molch. Eindringlich und persönlich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Moskau Babylon

Moskau Babylon

von Owen Matthews

(4)
eBook
Fr. 10.50
+
=
Als wir unsterblich waren

Als wir unsterblich waren

von Charlotte Roth

(56)
eBook
Fr. 9.50
+
=

für

Fr. 20.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen