orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Moskauer Tagebücher

Wer wir sind und wer wir waren

Zehnmal besucht Christa Wolf die Sowjetunion, zum ersten Mal 1957 als junge Frau, zuletzt im Oktober 1989. Sie fährt mit Max Frisch auf der Wolga nach Gorki, trifft in Gagra am Schwarzen Meer eine schlagfertige Moskauer Rechtsanwältin und steht in Komarowo am Grab Anna Achmatowas. Vor allem aber ist sie eine scharfe Beobachterin der sozialen und politischen Verhältnisse, die die Freundschaft verfolgter Dissidenten wie Lew Kopelew gewinnt. In den Tagebuchnotizen entsteht ein facettenreiches Bild des Riesenreichs im Wandel, bis hin zu den Tagen des dramatischen Endes, und gleichzeitig erleben wir Christa Wolf im persönlichen Dialog mit sich selbst und den russischen Freunden. Ergänzt werden ihre Aufzeichnungen durch Begleittexte ihres Mannes Gerhard Wolf sowie durch Briefe, zeitgenössische Fotos und Dokumente.
Rezension
»Klug, ernst, aufmerksam, wissbegierig, zielstrebig, hochambitioniert. Auf eine heute beinahe unvorstellbare Weise früh erwachsen und doch naiv. Es ist fraglos eine erstaunliche junge Frau, die da im Juni 1957 zum ersten Mal in die Sowjetunion reist und Tagebuch führt.«
Uli Hufen, Deutschlandfunk 19.02.2015
Portrait
Christa Wolf, geboren 1929 in Landsberg/Warthe (Gorzów Wielkopolski), lebte in Berlin und Woserin, Mecklenburg-Vorpommern. Ihr Werk wurde mit zahlreichen Preisen, darunter dem Georg-Büchner-Preis, dem Thomas Mann Preis und dem Uwe-Johnson-Preis, ausgezeichnet. Sie verstarb 2011 in Berlin.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 266, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783518736999
Verlag Suhrkamp
eBook (ePUB)
Fr. 13.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 13.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44187627
    Warte nicht für immer
    von J. L. Berg
    (1)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 42945281
    Goli Otok
    von Josip Zoretic
    eBook
    Fr. 8.50
  • 40669602
    DORK Diaries, Band 08
    von Rachel Renée Russell
    eBook
    Fr. 13.90
  • 24646765
    Die Moselreise
    von Hanns-Josef Ortheil
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 34924021
    Sterntagebücher
    von Stanislaw Lem
    eBook
    Fr. 12.00
  • 36004686
    Die verbotene Geschichte
    von Annette Dutton
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 22727625
    Für immer vielleicht
    von Cecelia Ahern
    (9)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 22146885
    Ich schreib dir morgen wieder
    von Cecelia Ahern
    (7)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44401807
    Die Kirschvilla
    von Hanna Caspian
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 39265144
    Ein Mann namens Ove
    von Fredrik Backman
    (20)
    eBook
    Fr. 11.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 34503259
    Ein Tag im Jahr im neuen Jahrhundert
    von Christa Wolf
    eBook
    Fr. 10.00
  • 39132388
    Ein Tag im Jahr
    von Christa Wolf
    eBook
    Fr. 17.00
  • 40110412
    Antrag auf ständige Ausreise
    von Jakob Hein
    eBook
    Fr. 5.50
  • 41810542
    Jahre mit Ledig
    von Fritz J. Raddatz
    eBook
    Fr. 16.00
  • 34654289
    Schneckenmühle
    von Jochen Schmidt
    eBook
    Fr. 15.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Moskauer Tagebücher

Moskauer Tagebücher

von Christa Wolf

eBook
Fr. 13.00
+
=
Nachruf auf Lebende. Die Flucht

Nachruf auf Lebende. Die Flucht

von Christa Wolf

eBook
Fr. 13.00
+
=

für

Fr. 26.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen