orellfuessli.ch

München 7 - Zwei Polizisten und ihre Stadt

Sowohl Xaver Bartl (Andreas Giebel), der Sheriff vom Marienplatz, als auch Felix Kandler (Florian Karlheim) sehen sich privat mit Situationen konfrontiert, die ihrer Gelassenheit das Äusserste abverlangen: Xaver, der sich doch niemals fest binden wollte, hat mit Elfi Pollinger (Christine Neubauer) und Moni Riemerschmidt (Monika Gruber) gleich zwei Frauen um sich, die ihre Vorstellungen mit Nachdruck formulieren. Und Felix, der am liebsten einfach seine Ruhe hätte, hat mit Sandra Holzapfel (Julia Koschitz) eine moderne Karrierefrau an seiner Seite, die sich immer wieder ungefragt auch um sein berufliches Fortkommen bemüht. Und dabei gäbe es auch so schon genug zu tun. Die Polizisten haben es aber meist nicht mit Mord und Totschlag, sondern eher mit den kleinen Missverständnissen sowie ungewöhnlichen Fällen des Alltags und des menschlichen Zusammenlebens zu tun. In den neuen Folgen sind sie mit Flashmobs konfrontiert, Ehemännern am Rande des Nervenzusammenbruchs und konkurrierenden Andenkenläden-Besitzern vor dem Höfbräuhaus. Bartl und Kandler sind immer und für alles zuständig, und lösen ihre Fälle mit Herz, Hirn und einer gehörigen Portion Anarchie. Denn im Zweifelsfall ist ihnen gesunder Menschenverstand wichtiger als festgeschriebene Verfahrenswege.Xaver und Felix ereilt das gleiche Schicksal: Sie sind von einem Tag auf den anderen frauenlos. Während Felix bei seiner Sandra auszieht und nunmehr bei Xaver im Hotel am Markt logiert, ist Elfi von ihrem Stand am Viktualienmarkt einfach verschwunden, um ihr Leben von Grund auf zu ändern. Die Situation treibt Xaver bis ans Äusserste, sodass er bereit ist sein Lebenscredo Niemals zu Heiraten zu brechen und Elfi tatsächlich einen Antrag macht. Zwischenzeitlich muss sich Xaver auch beruflich umstellen und mit Felix Urlaubsvertretung, dem Huber Fred, und einem australischen Austausch-Polizisten auf Streife gehen. Xaver geht der neue Kollege Fred mit seinem desaströsen Fahrstil und seinem ständigen Misstrauen tierisch auf die Nerven. Es wird Zeit, dass Felix wieder in den Dienst eintritt, denn es gibt viel zu tun in der Münchner Innenstadt: Eine aus dem Ruder gelaufene Fahrkartenkontrolle, ein liebeskranker Baumbesetzer, ein ängstlicher Schulschwänzer und ein blärrender Wellensittich, der zusammen mit 10.000 Euro zu verschenken ist, halten das 7. Revier ständig auf Trab.Die Sherriffs vom Marienplatz sind zurück! Mit bayerischem Charme und viel Humor meistern Xaver Bartl (Andreas Giebel) und Felix Kandler (Florian Karlheim) wieder die privaten und beruflichen Herausforderungen des Alltags.Auf dem Münchner Viktualienmarkt herrscht ein buntes, aber auch ungewöhnliches Treiben, wo vieles unter der Hand geregelt wird. Das wissen auch Xaver Bartl und Felix Kandler, die hier mit oft unkonventionellen Mitteln für Ordnung sorgen. Doch bei Xavers neuestem Alleingang platzt seiner Chefin endgültig der Kragen: Um die Rechnung der mittellosen Taubencenta zu begleichen und ihren Diebstahl am Fischstand zu vertuschen, hat er einfach in die eigene Tasche gegriffen! Das gibt Ärger und auch privat wird Xaver auf Trab gehalten, da seine Schwester Irmi seit Wochen untergetaucht ist. Nun muss er sich um ihr Hotel und noch mehr als sonst um seinen Neffen Maxi kümmern. Unterdessen hängt der Haussegen bei Hans Rottmüller mächtig schief, nachdem seine Frau während seiner Kur die Möbelgarnitur ausgetauscht hat. Denn wo sind jetzt die 20.000 Euro, die er heimlich in die Polster eingenäht hatte? Auch eine vermeintliche Bombe bei einer Hochzeitsgesellschaft, ein beim Pfarrer gebeichteter Mord, ein grabschender Lebensmittelkontrolleur und ein manipulierter Vaterschaftstest sorgen für jede Menge Wirbel. Als Xaver und Felix dann auch noch mit persönlichen Hiobsbotschaften konfrontiert werden, müssen sie beide über sich hinauswachsen
Portrait
Andreas Giebel, geboren 1958 in München, stand im Alter von 21 Jahren erstmals mit seinen Texten auf der Bühne. Seit 1986 widmet er sich ausschließlich dem Kabarett. Duoprogramme mit Urban Priol und Georg Schramm, regelmäßiger Gast in Ottis Schlachthof. Viele Auszeichnungen, darunter Passauer Scharfrichterbeil, Deutscher Kleinkunstpreis, Bayerischer Kabarettpreis, Deutscher Kabarettpreis. Auch bekannt als Schauspieler u.a. aus "Tatort", Franz Xaver Bogners "München 7" und "Rosenheim Cops". Giebel lebt in München.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 17
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 27.11.2015
Regisseur Franz X. Bogner
Sprache Deutsch
EAN 0888751461291
Studio Universum Film
Spieldauer 2294 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch DD 5.1
Film (DVD)
Fr. 94.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 94.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31935973
    Mein Leben & ich
    Film
    Fr. 106.90
  • 30937289
    München 7 - Staffel 3
    Film
    Fr. 24.40
  • 28720497
    München 7 - Staffel 1&2
    (1)
    Film
    Fr. 24.40
  • 43552166
    Inspector Barnaby - Die John Nettles Gesamtbox
    Film
    Fr. 199.00
  • 36845299
    Castle - Staffel 5
    (6)
    Film
    Fr. 24.90
  • 43621953
    Irgendwie und sowieso - Geschichten aus '68
    Film
    Fr. 48.40
  • 41080688
    Alles ist Liebe
    Film
    Fr. 28.90
  • 19954305
    Der Preis des Verbrechens - Staffel 1
    Film
    Fr. 14.90
  • 33976161
    Lion Feuchtwanger - Die Wartesaal Trilogie (Grosse Geschichten), 7 DVD
    Film
    Fr. 81.90
  • 6918273
    Herbstsonate
    Film
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

München 7 - Zwei Polizisten und ihre Stadt

München 7 - Zwei Polizisten und ihre Stadt

mit Andreas Giebel , Florian Karlheim , Dorothee Hartinger , Luise Kinseher , Winfried Frey

Film
Fr. 94.90
+
=
Game of Thrones - Die komplette 1. Staffel

Game of Thrones - Die komplette 1. Staffel

(15)
Film
Fr. 18.90
+
=

für

Fr. 113.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale