orellfuessli.ch

Multikulturelle systemische Praxis

Ein Reiseführer für Beratung, Therapie und Supervision. Vorw. v. Cem Özdemir u. Klaus J. Bade

In Migrationsgesellschaften wie der unseren treffen immer häufiger Menschen mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund aufeinander. Besonders von Mitarbeitern im psychosozialen Dienst werden zunehmend therapeutische und beraterische Kompetenzen erwartet, die auch dort helfen, wo kulturelle Fremdheit den Kontakt erschwert.
Die drei Autoren entwickeln hier ein neues Gesamtkonzept, das sich für Therapie, Beratung und Supervision leicht und mit Erfolg praktisch umsetzen lässt. Sie gehen dabei nicht nur auf die besonderen Probleme ein, die beim Zusammentreffen verschiedener Kulturen entstehen (z. B. den Umgang mit unterschiedlichen Ehe-, Erziehungs- und Gesundheitsvorstellungen), sondern erschliessen auch die einmaligen Ressourcen, die diese mit sich bringen.
Portrait
Arist von Schlippe, , Prof. Dr. phil., Dipl.-Psych., Psychologischer Psychotherapeut. Inhaber des Lehrstuhls „Führung und Dynamik von Familienunternehmen“ an der Privaten Universität Witten-Herdecke, davor 23 Jahre im Fachgebiet Klinische Psychologie und Psychotherapie der Universität Osnabrück tätig. Lehrtrainer am Institut für Familientherapie Weinheim, Ausbildung und Entwicklung e.V.; 1999-2005 Vorsitzender der Systemischen Gesellschaft (Berlin). Autor zahlreicher Fachbücher.
Mohammed El Hachimi, , systemischer Therapeut und Organisationsberater in eigener Praxis, Berlin und Zürich. Lehrtherapeut und Lehrender Supervisor am Institut für Familientherapie Weinheim (IFW/SG/ECP); langjährige Praxis mit interkulturellen Systemen, Diversity Management, Organisationsberatung und Supervision. Trainer und Autor.
Gesa Jürgens, Dipl.-Psych., Psychotherapeutin, arbeitet seit 35 Jahren in Lehre, Forschung und Therapie. Sie ist Mitbegründerin des Instituts für Familientherapie, Weinheim und entwickelte als Lehrtherapeutin mit Teams spezielle Curricula für die Ausbildung von multikulturellen Systemen. Seit 15 Jahren lebt sie im Wendland und arbeitet in eigener Praxis mit Menschen in unterschiedlicher Kultur.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum Februar 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89670-873-1
Verlag Auer-System-Verlag Carl -
Maße (L/B/H) 216/136/25 mm
Gewicht 357
Abbildungen 4 schw.-w. Abbildungen, 13 schw.-w. Fotos
Auflage 4. erweiterte Auflage.
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 42.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 42.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13849155
    Anerkennen was ist
    von Bert Hellinger
    Buch
    Fr. 11.90
  • 26189968
    Im Konflikt und doch verbunden
    von Jürg Liechti
    Buch
    Fr. 39.90
  • 41083484
    Systemische Therapie
    von Kurt Ludewig
    Buch
    Fr. 42.90
  • 13712033
    Systemisches Handwerk
    von Rainer Schwing
    (1)
    Buch
    Fr. 45.90
  • 15245774
    Fragen können wie Küsse schmecken
    von Carmen Kindl-Beilfuss
    (2)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 44625298
    Beratung und Therapie optimal vorbereiten
    von Manfred Prior
    Buch
    Fr. 26.90
  • 13837841
    Einführung in das systemische Coaching
    von Sonja Radatz
    Buch
    Fr. 21.90
  • 46016405
    Zirkuläres Fragen
    von Fritz B. Simon
    Buch
    Fr. 39.90
  • 45402550
    Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung 1 und 2
    von Arist Schlippe
    Buch
    Fr. 78.00
  • 17664825
    Systemische Interventionen
    von Arist Schlippe
    Buch
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Multikulturelle systemische Praxis

Multikulturelle systemische Praxis

von Arist Schlippe , Mohammed El Hachimi , Gesa Jürgens

Buch
Fr. 42.90
+
=
Einführung in die interkulturelle systemische Beratung und Therapie

Einführung in die interkulturelle systemische Beratung und Therapie

von Thomas Hegemann

Buch
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 64.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale