orellfuessli.ch

Mummenschanz / Hohle Köpfe

Zwei Scheibenwelt-Romane in einem Band

(1)
Zwei Scheibenwelt-Romane in einem Band!


Mummenschanz: Im Opernhaus von Ankh-Morpork treibt seit Jahren ein Geist sein Unwesen. Und plötzlich geschehen auch noch Morde. Höchste Zeit, dass die Scheibenwelt-Hexen Oma Wetterwachs und Nanny Ogg den Täter fassen und dem Gespenst zu einer Stelle als künstlerischem Direktor verhelfen.


Hohle Köpfe: Eine Mordserie erschüttert die Scheibenwelt, und die Opfer sind ausgerechnet harmlose alte Männer. Die Stadtwache stösst bei ihrer Suche nach dem Täter auf die Golems, willenlose Geschöpfe aus Lehm, die plötzlich damit begonnen haben, sich selbst aus dem Weg zu räumen.


Portrait
Terry Pratchett, geboren 1948, fand im zarten Alter von 13 Jahren den ersten Käufer für eine seiner Geschichten. 1983, viele Erzählungen und Bücher später, schrieb der kleine Mann mit dem grossen schwarzen Schlapphut dann seinen ersten Scheibenwelt-Romane – ein grosser Schritt auf seinem Weg zu einem der erfolgreichsten Autoren Grossbritanniens und einem der populärsten Fantasy-Autoren der Welt. Bevor er von seinen Büchern leben konnte, war Terry Pratchett unter anderem jahrelang Pressesprecher für fünf Atomkraftwerke beim Central Electricity Generating Board – und nach eigener Auskunft schrieb er nur deshalb nie ein Buch darüber, weil es ihm ja doch keiner geglaubt hätte. Seinen Sinn für Realsatire hat der schrille Job jedenfalls geschärft. Von seinen Scheibenwelt-Romanen wurden weltweit rund 80 Millionen Exemplare verkauft, seine Werke sind in 38 Sprachen übersetzt. Für seine Verdienste um die englische Literatur verlieh ihm Queen Elizabeth 2009 sogar die Ritterwürde. Umgeben von den modernsten Computern lebte Terry Pratchett mit seiner Frau Lyn lange Zeit in der englischen Grafschaft Wiltshire. 2007 wurde bei ihm eine besondere Form von Alzheimer diagnostiziert, gegen die der Autor einen erbitterten Kampf führte. Viel zu früh verstarb Terry Pratchett am 12.3.2015 im Alter von nur 66 Jahren.

Andreas Brandhorst, geboren 1956 im norddeutschen Sielhorst, hat mit seinen Romanen die deutsche Science-Fiction-Literatur des letzten Jahrzehnts entscheidend mitgeprägt. Mit dem erfolgreichen „Kantaki“-Zyklus – bestehend aus „Diamant“, „Der Metamorph“, „Der Zeitkrieg“, „Feuervögel“, „Feuerstürme“ und „Feuerträume“ - gelang ihm Anfang der 2000er Jahre der Durchbruch. Seither sind spektakuläre Zukunftsvisionen verbunden mit einem atemberaubenden Thrillerplot zu seinem Markenzeichen geworden. Ausserdem liegen von ihm die Mystery-Thriller "Äon", "Die Stadt" und "Seelenfänger" vor. Andreas Brandhorst hat viele Jahre in Italien gelebt und ist inzwischen in seine alte Heimat in Norddeutschland zurückgekehrt.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 734
Erscheinungsdatum 07.09.2009
Serie Scheibenwelt
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-13447-2
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 205/136/50 mm
Gewicht 729
Originaltitel Maskerade / Feet of Clay
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18689103
    Schweinsgalopp & Fliegende Fetzen / Scheibenwelt Bd.20&21
    von Terry Pratchett
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 6131767
    Die Nachtwächter / Scheibenwelt Bd.27
    von Terry Pratchett
    (12)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 42435541
    Echt zauberhaft / Scheibenwelt Bd.17
    von Terry Pratchett
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37821820
    Helle Barden
    von Terry Pratchett
    (1)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 6388165
    Maurice, der Kater / Ein Märchen von der Scheibenwelt Bd.1
    von Terry Pratchett
    (4)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 4177695
    Fliegende Fetzen / Scheibenwelt Bd.21
    von Terry Pratchett
    (4)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 41609711
    Die Farben der Magie
    von Terry Pratchett
    Buch
    Fr. 14.90
  • 4559365
    Der Zeitdieb / Scheibenwelt Bd.26
    von Terry Pratchett
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33810659
    Gevatter Tod - MacBest
    von Terry Pratchett
    Buch
    Fr. 17.90
  • 42435571
    Alles Sense
    von Terry Pratchett
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Zwei Romane jeweils aus der Mitte zweier Serien
von einer Kundin/einem Kunden am 08.03.2010

Sowohl Hohle Köpfe als auch Mummenschanz spielen mitten in einer Serie - jeweils die Wachenserie und die Hexenserie. Natürlich kann man die Scheibenweltromane auch durcheinander lesen, aber sie in der chronologischen Geschichtenabfolge der jeweiligen Serien zu lesen bringt einem viel mehr und macht das Ganze auch interessanter. Zu Hohle Köpfe: Die... Sowohl Hohle Köpfe als auch Mummenschanz spielen mitten in einer Serie - jeweils die Wachenserie und die Hexenserie. Natürlich kann man die Scheibenweltromane auch durcheinander lesen, aber sie in der chronologischen Geschichtenabfolge der jeweiligen Serien zu lesen bringt einem viel mehr und macht das Ganze auch interessanter. Zu Hohle Köpfe: Die Wache wächst weiter. Nachdem mehrere Trolle und Zwerge aufgenommen wurden (sehr zum Mißfallen einiger anderer Mitglieder, aber notwendig um alle ethnischen Gruppen zu repräsentieren wie Karotte nie müde wird zu betonen) wird diesesmal auch ein Golem mit von der Partie sein. Ein Golem der so viel anders sein wird als seine Artgenossen, ein Golem der denken wird! Zu Mummenschanz: Mir gefallen die Hexenromane aus der Scheibenwelt generell gut. Die Charaktere sind super ausgearbeitet, es gibt immer interessante Geschichten und jede Menge Lacher. "Mummenschanz" fand ich nun etwas schwächer - und das hat mit der Geschichte zu tun. Wer das Phantom der Oper kennt dem wird die Handlung einfach zu parallel laufen. Die Übereinstimmungen sind hier einfach zu groß. Partchett kann eigentlich viel besser auch eigenständig schreiben. Und so wurde es an manchen Stellen doch mal langweilig. Immerhin wird eine neue Hexe vorgestellt: Agnes Nitt bzw. Perdita X. Nitt, die Magrat nach deren Heirat mit König Verense im Hexenzirkel ersetzen soll. Und diese Figur hat schon viel Schwung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Mummenschanz / Hohle Köpfe

Mummenschanz / Hohle Köpfe

von Terry Pratchett

(1)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Schöne Scheine / Scheibenwelt Bd.31

Schöne Scheine / Scheibenwelt Bd.31

von Terry Pratchett

(4)
Buch
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 27.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale