orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Musik - Demenz - Begegnung

Musiktherapie für Menschen mit Demenz

Menschen mit Demenz brauchen Musik mehr als anderes und mehr als andere. In diesem Buch erläutern vier erfahrene MusiktherapeutInnen die neurologischen, biografischen und psychodynamischen Hintergründe der Arbeit mit Menschen mit Demenz.Was bedeutet Musik für kognitiv veränderte Menschen in Pflegeheimen? Wie lässt sich ihre Kontaktfähigkeit einschätzen, um daraus eine angemessene therapeutische Begleitung abzuleiten? Wie erwächst aus einem therapeutischen Setting eine Begegnung auf Augenhöhe?Viele Fallbeispiele und eine beiliegende DVD vermitteln Einblicke in die Arbeit und erhellen die Vielfalt der Zusammenhänge zwischen Musik, Demenz und Therapie. Überraschende, kreative und humorvolle Seiten der Arbeit mit Menschen mit Demenz rücken dabei ins Blickfeld.
Portrait
Dorothea Muthesius, geb. 1958, Musiktherapeutin (BSMT) und promovierte Soziologin, arbeitet mit Menschen mit Demenz in der Gerontopsychiatrie, in Wohngemeinschaften, in Pflegeheimen und in der häuslichen Betreuung. Sie ist in der Entwicklung und Evaluation von Praxisprojekten im Bereich Musiktherapie und Demenz tätig und lehrt in der Ausbildung von Altenpflegern und in musiktherapeutischen Studiengängen.
Jan Sonntag, Dr. sc. mus., geb. 1973, Diplom-Musiktherapeut (FH) und Heilpraktiker für Psychotherapie, arbeitet seit 1999 als Therapeut, Dozent, Forscher und Berater schwerpunktmässig mit Menschen mit Demenz. Lehrbeauftragter an mehreren Hochschulen. Besonderes Interesse: Musik in sozialen und therapeutischen Berufen. 2010 veröffentlichte er u. a. mit Dorothea Muthesius das Grundlagenwerk "Musik - Demenz - Begegnung. Musiktherapie für Menschen mit Demenz", 2013 "Demenz und Atmosphäre. Musiktherapie als ästhetische Arbeit" im Mabuse-Verlag.
Britta Warme, Musikwissenschaftlerin, Sozialarbeiterin (FH) und Diplom-Musiktherapeutin (UdK Berlin), arbeitet seit 2002 schwerpunktmässig mit Senioren mit und ohne Demenz.
Martina Falk, Diplom-Musiktherapeutin (FH), arbeitet seit 2004 in einem stationären Wohnbereich für Menschen mit Demenz.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 335
Erscheinungsdatum Januar 2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-940529-55-8
Verlag Mabuse-Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 210/149/25 mm
Gewicht 462
Abbildungen 2010. mit Abbildungen 21 cm
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 48.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 48.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14101137
    Therapeutisches Singen und Musizieren mit Senioren
    von Merete Birkebaek
    Buch
    Fr. 21.90
  • 23171379
    Tolles Rohr - Boomwhacker-Spiele
    von Michael Widmer
    Buch
    Fr. 39.90
  • 2820473
    Schade um all die schönen Stimmen
    von Dorothea Muthesius
    Buch
    Fr. 26.90
  • 32394488
    Herausforderndes Verhalten bei Menschen mit Demenz
    von Ian Andrew James
    Buch
    Fr. 39.90
  • 47217416
    Gefühlssterne, Angstfresser, Verwandlungsbilder
    von Udo Baer
    Buch
    Fr. 41.90
  • 37420980
    Der singende Pantomime
    Buch
    Fr. 42.90
  • 14301037
    Psychoanalyse, Kunst und Kreativität
    von Hartmut Kraft
    Buch
    Fr. 52.00
  • 1685436
    Der Therapeut als Künstler
    von Peter Petersen
    Buch
    Fr. 27.90
  • 4438336
    Die seelischen Wurzeln der Musik
    von Bernd Oberhoff
    Buch
    Fr. 27.90
  • 16332654
    Zwischen Urangst und Urvertrauen
    von Monika Renz
    Buch
    Fr. 39.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Musik - Demenz - Begegnung

Musik - Demenz - Begegnung

von Dorothea Muthesius , Jan Sonntag , Britta Warme , Martina Falk

Buch
Fr. 48.90
+
=
Musik und Alter in Therapie und Pflege

Musik und Alter in Therapie und Pflege

Buch
Fr. 43.90
+
=

für

Fr. 92.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale