orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Musikzimmer

Avantgarde und Alltag

Das Vinyl, auf dem wir kreisen oder: Skepsis gegenüber Tiermusik. Diedrich Diederichsen über: Jimi Hendrix, Duke Ellington, Arnold Schönberg, Fat Boy Slim, Cher, Daft Punk, Courtney Love, Jan Delay, Air, Pink Floyd, Blumfeld, Kevin Rowland, Elvis Presley, New Order, Eric Clapton, John Coltrane, Stanley Kubrick, Björk, Johann Strauss, Wu-Tang Clan, Neil Young, Lou Reed, Fehlfarben, Small Faces, Bob Dylan, Joni Mitchell, Sid Vicious, Johnny Cash, Madonna, Eminem... Eines der zentralen Stichwörter hier ist Leben. Geht es doch immer wieder darum, das Verhältnis von Pop-Musik und Leben auszuloten. Vom Leben als Musikhörer, Konzertbesucher, Plattensammler über neue Lebensentwürfe zur Idee von einem besseren Leben, wie es die Pop-Musik immer wieder verspricht. Aber auch Lebensgeschichten werden erzählt, vom Grosskosmiker Sun Ra und Funk-Korvettenkapitän George Clinton, von Larry Levan, dem DJ-Heroen aus der legendären New Yorker Paradise Garage, dem es gelang aus vielen einzelnen Schallplatten das dynamische flüssige Gewand einer Nacht zu weben. »Radikalisiert das Leben!« hiess unerträglicher Weise der Werbespruch für den Musiksender Viva zwei. Zum Leben gehört aber auch der Tod und so ist Viva zwei längst untergegangen. Das Musikzimmer ist hier mehr als der bürgerliche Salon, wo man sich einst zur Hausmusik versammelte. Natürlich ist es zum Musikhören da, es ist aber auch Disco, Flugzeug, Plattenladen, Konzertbühne und »Listening Space«.  
Rezension
"Ein dichter Essay, der diskutiert, was Pop alles ist [...]. Eindrucksvoll bleibt die Fähigkeit dieses Autors, die ästhetische Grammatik von Musik [...] in originelle Worte zu fassen." Literaturen
Portrait
Diedrich Diederichsen, geboren 1957 in Hamburg, war in den 80er Jahren Redakteur von Musikzeitschriften, in den 90ern Hochschullehrer. Er veröffentlicht regelmässig in "Texte zur Kunst", "Theater heute" und "Tagesspiegel" und lebt in Berlin.
Weitere Titel: "Freiheit macht arm. Das Leben nach Rock'n'Roll", KiWi 323, 1993. "Politische Korrekturen", KiWi 429, 1996. "Der lange Weg nach Mitte. Der Sound und die Stadt", KiWi 535, 1999. "Sexbeat", KiWi 724, 2002.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 239
Erscheinungsdatum 23.09.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-03644-2
Reihe KIWI 917
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 190/135/17 mm
Gewicht 182
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33815265
    Der Große Schneidewind
    von Günter Schneidewind
    Buch
    Fr. 19.40
  • 44963230
    Der Schöne und die Beats
    von Josip Radovic
    (12)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 44187115
    Freddie Mercury
    von Lesley-Ann Jones
    (1)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 32629891
    Bruce-Die Springsteen-Biografie (inklusive E-Book)
    von Peter Ames Carlin
    (2)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 44521482
    Udo Jürgens
    von Max Wellinghaus
    Buch
    Fr. 11.90
  • 32876531
    Justin Bieber-Just Getting Started
    von Justin Bieber
    (1)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 38834172
    Bruce-Biografie (Broschur)
    von Peter Ames Carlin
    Buch
    Fr. 17.90
  • 44199728
    Pop
    von Jens Balzer
    Buch
    Fr. 28.90
  • 44253072
    Dancing With Myself
    von Billy Idol
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 26002150
    Unheilig. Der Graf - Geboren um zu singen
    von Corinna Siebert
    (2)
    Buch
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Musikzimmer

Musikzimmer

von Diedrich Diederichsen

Buch
Fr. 14.90
+
=
On the Wild Side

On the Wild Side

von Martin Büsser

Buch
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 36.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale