orellfuessli.ch

Mutters beste Freundin

Vier erotische Geschichten um ungewöhnliche Paarbeziehungen

Der bekannte Erotikautor Elmar Neffe stellt uns in diesem Buch je zwei junge Männer und Frauen vor, die neue Wege der Sexualtität betreten. Simon und Elmar finden reife Frauen, die sie in die Kunst der körperlichen Liebe einführen, ihnen die Augen öffnen für die Freuden der Lust und exzellente Liebhaber aus ihnen formen. Bille muss eine herbe Enttäuschung verarbeiten und rächt sich an ihrem Freund Heiko auf unorthodoxe Weise. Nutzniesser ist dessen Freund Stefan, doch auch für ihn ist es kein pures Vergnügen. Sonja begibt sich auf eine Zeitreise und trifft auf Casanova. Dass sie dabei in einen Strudel sexueller Verstrickungen gerät, wird niemanden verwundern, am wenigsten die Leser dieser herrlich kurzweiligen Geschichten.


Inhalt:
Simon ist zu Hause rausgeflogen und sein älterer Bruder Jonas nimmt ihn bei sich auf. Schon am ersten Abend stellt Simon fest, dass sein Bruder und dessen Frau Selina ein aufgeschlossenes Verhältnis zur Sexualität haben. Eifersucht ist ein Fremdwort und Jonas präsentiert ihm seine Frau Selina quasi auf dem Tablett. Doch wirklich ernst wird es erst am nächsten Tag, als Selina und Simon den Morgen und Nachmittag allein zu Hause verbringen. Der Abend bringt neue Überraschungen, als Jonas seinen Freund Oliver mitbringt und Simon erneut unbekannte Formen der Sexualität kennen lernen darf.

Elmar steht kurz vor dem Abitur, als seine Mutter in eine andere Stadt umzieht. Damit Elmar die Schule abschliessen kann, bietet ihre Freundin dem Jungen eine Wohnstatt an. Weder sie noch er hätten sich ausmalen können, welche Konsequenzen dieses Arrangement haben sollte. Denn trotz anfänglicher Bedenken schlittern sie in eine gegenseitige sexuelle Abhänigkeit, die erst einen Bruch erhält, als Susanne, eine weitere Freundin Samanthas, zu den beiden zieht. Doch letztlich entwickelt sich auch diese anfänglich bedrohliche Konstellation zu einer Bereicherung des Sexuallebens.

Bille ist seit einigen Jahren mit Heiko befreundet und sie sind bei Stefan zur Miete eingezogen. Der ist seinerseits in Bille verliebt, doch da er keine Chance sieht, bei ihr zu landen, verheimlicht er es und ist für Bille nur ein guter Freund. Das ändert sich auf dramatische Weise, denn Bille entdeckt sich als Pornoqueen auf einem privaten Film, von dessen Existenz sie keine Ahnung hat. Als Hauptverantwortlicher entpuppt sich ihr Freund Heiko, doch auch Stefan ist nicht ganz ohne Schuld. Billes Rache an den beiden hat es in sich.

Sonja reist mit dem Reisebüro DreamZone ins Jahr 1760. An Casanovas Geburtstag landet sie in einer Suite im Stuttgarter Hotel "Bären", wo ihre Zielperson eben im Begriff ist, die Flucht vorzubereiten. Doch Sonja kommt ein paar Minuten zu früh und platzt in eine kleine Orgie, bei der sie nahtlos integriert wird. Dass sie anschliessend das Werkzeug von Casanovas Flucht wird, beschert ihr weitere Einblicke in Casanovas Charme und unvergleichliche Fähigkeiten auf dem Gebiet der gegenseitigen sexuellen Befriedigung.

210 Buchseiten

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 191, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.04.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783736889378
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
eBook (ePUB)
Fr. 3.20
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 3.20 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41918855
    Im Bett mit der Frau meines Vaters
    von Sara Jacob
    eBook
    Fr. 3.50
  • 41554318
    Daphne B - Ein Jahrhunderttagebuch
    von Valerie Dabeau
    eBook
    Fr. 10.90
  • 43096361
    Drei Töchter ihrer Mutter
    von Pierre Louÿs
    eBook
    Fr. 4.90
  • 39954526
    Obsessionen
    von Elmar Neffe
    eBook
    Fr. 4.90
  • 42233174
    Dralle Frauen - Sammelband
    von Ferdinand Stade
    eBook
    Fr. 5.50
  • 43476855
    555 Seiten aus dem Reich der lesbischen Liebe
    von Fabienne Dubois
    eBook
    Fr. 4.40
  • 32440255
    Das Hotel
    von Susanna Calaverno
    eBook
    Fr. 10.00
  • 43885663
    Aufbruch und Befreiung
    von Elmar Neffe
    eBook
    Fr. 2.90
  • 43934746
    Die Mätresse des Marquess
    von Gillian Holden
    eBook
    Fr. 1.90
  • 42859806
    Liebe klopft nicht an
    von Petra Röder
    (8)
    eBook
    Fr. 2.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mutters beste Freundin

Mutters beste Freundin

von Elmar Neffe

eBook
Fr. 3.20
+
=
Die Frau des Professors

Die Frau des Professors

von Elmar Neffe

eBook
Fr. 4.90
+
=

für

Fr. 8.10

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen