orellfuessli.ch

Mythos oder Medizin

Brauchen Wunden Luft oder Pflaster?. Die spannendsten Fragen und Antworten aus der beliebten Kolumne bei SPIEGEL ONLINE

(2)
Die beliebte SPIEGEL-ONLINE-Kolumne jetzt als Buch!
Wechselbäder beugen Erkältungen vor – oder? In der beliebten SPIEGEL-ONLINE-Rubrik »Mythos oder Medizin« beantworten die beiden Wissenschaftsjournalistinnen Irene Berres und Julia Merlot Leserfragen rund ums medizinische Alltagswissen und erläutern, welche klassischen, mitunter auch exotischen Hausmittel tatsächlich helfen – und auf was wir getrost verzichten können.
Portrait
Irene Berres, Jahrgang 1986, studierte Wissenschaftsjournalismus in Darmstadt und Dortmund. Dort strich sie nicht nur Bakterienkulturen auf Nährböden, sondern erfuhr auch ganz praktisch, was wissenschaftliche Studien aussagen können und was eben nicht. Seitdem macht sie sich einen Spass daraus, medizinischen Fragen des Alltags zu ergründen und in ihrem Freundeskreis unangenehm als Besserwisserin aufzufallen (typische Berufskrankheit). Seit Januar 2012 geniesst sie den Luxus, als Redakteurin bei SPIEGEL ONLINE dafür bezahlt zu werden, sich jeden Tag in neue Fragen rund um den Körper zu vertiefen.

Julia Merlot, Jahrgang 1988, studierte Wissenschaftsjournalismus in Darmstadt. Im Studium vergiftete sie mit grosser Freude Hautzellen im Labor mit Zahnpastalösung. Bis heute kümmert sie sich bevorzugt um praktische Gesundheitsfragen und berichtet zum Leidwesen ihrer Freunde auch gern im privaten Kreis von ihren Rechercheergebnissen. Dass ihr Einsatz Früchte trägt, bestätigte sich spätestens, als eine Freundin mitteilte, sie werde die „Mythos oder Medizin“-Artikel nun selbst als Grundlage zum Klugscheissen nutzen. Seit März 2014 arbeitet Julia Merlot im Wissenschaftsressort von SPIEGEL ONLINE.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 13.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-60338-7
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 199/131/24 mm
Gewicht 214
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 13.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Ein gelungenes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Lüdinghausen am 20.01.2015

Inhalt: Darum geht’s: Ist es gefährlich, Nieser zu unterdrucken? Fördert Schnaps die Verdauung? Stärken Karotten das Sehvermögen? Wir stellen Omas Gesundheitstipps auf die Probe und verraten, welche klassischen oder mitunter auch exotischen Hausmittel tatsächlich helfen – und auf was wir getrost verzichten können. Dazu haben wir wissenschaftliche Studien durchforstet und... Inhalt: Darum geht’s: Ist es gefährlich, Nieser zu unterdrucken? Fördert Schnaps die Verdauung? Stärken Karotten das Sehvermögen? Wir stellen Omas Gesundheitstipps auf die Probe und verraten, welche klassischen oder mitunter auch exotischen Hausmittel tatsächlich helfen – und auf was wir getrost verzichten können. Dazu haben wir wissenschaftliche Studien durchforstet und Experten befragt. Aber keine Sorge: Das Buch ist keine wissenschaftliche Abhandlung, die Texte sollen Spaß bringen, sie sind Lesestoff für den Stammtisch, die Familienfeier, lange Zugfahrten oder einen gemütlichen Tag auf dem Sofa. So macht das Buch ein wenig zum Besserwisser und hilft beim Gesundbleiben. Cover: Das Cover finde ich witzig gestaltet mit den zwei Pflastern vorne drauf. Diese heben sich auch etwas ab, wenn man darüber streicht. Zu dem Buch finde ich das Cover wirklich gelungen. Mein Fazit: Ein gutes Buch, welches viel Wissen vermittelt und informativ ist. Ich fand es durchweg interessant. Es war nicht zu langatmig geschrieben und man konnte es flüssig und schnell lesen. Es gab in dem Buch immer eine Überschrift, welches Thema gerade behandelt wird und zum Schluss gab es immer ein Fazit, wo man noch mal alles grob zusammengefasst lesen konnte. Das hat mir gut gefallen, denn so konnte man noch mal nachlesen, wenn man nicht mehr ganz genau wusste, was in dem Abschnitt stand und worauf es ankam und man musste nicht den ganzen Abschnitt erneut durchlesen. Auch die Beschreibung der verschiedenen Begriffe hinten im Buch fand ich sehr informativ. In den einzelnen Abschnitten wird auch immer wieder auf verschiedene Studien Bezug genommen, bei denen man nachschlagen könnte, wenn man einzelne Themen eventuell noch vertiefen möchte. Auch das fand ich gut, dass man sehen konnte, dass die Autorinnen nicht einfach irgendetwas aufschreiben, sondern dass es durch Studien wirklich belegt ist. Mir hat das Buch wirklich gut gefallen und ich habe sicherlich den ein oder anderen Mythos damit herausgefunden. Ob ich alle Dinge umsetzen werde, weiß ich aber noch nicht, dafür ist das bei vielen Dingen einfach zu eingeprägt. Trotzdem werde ich sicherlich das ein oder andere Mal nachschlagen. Ich finde, es ist ein gelungenes Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Spinnweben und Stinkesocken
von Goldtime aus München am 12.12.2014

Wer kennt sie nicht - die schlauen Tipps von Müttern, Großmüttern, Stammtischbrüdern und Ehemännern zu allen möglichen Gesundheitsfragen?? - Was tun, wenn die Nase trieft, wenn Ohren und Hals schmerzen, wenn die Muskeln verkatert sind, der Magen rebelliert, der Mückenstich plagt? Was ist dran an Zwiebelpackungen, rohen Steaks, Cola... Wer kennt sie nicht - die schlauen Tipps von Müttern, Großmüttern, Stammtischbrüdern und Ehemännern zu allen möglichen Gesundheitsfragen?? - Was tun, wenn die Nase trieft, wenn Ohren und Hals schmerzen, wenn die Muskeln verkatert sind, der Magen rebelliert, der Mückenstich plagt? Was ist dran an Zwiebelpackungen, rohen Steaks, Cola und Salzbrezeln? Soll man niesen und alle Umstehenden anstecken - oder lieber nicht, doch dafür platzt dann das eigene Trommelfell? Diese und zahlreiche weitere Fragen rund um unsere Alltagskrankheiten werden in diesem Buch genauestens unter die Lupe genommen. Auf unterhaltsame Weise erfahren wir, ob das ewige Spucken der Fußballspieler Sinn macht, ob eine Spinnenfarm eine lohnenswerte Geschäftsidee wäre, und ob die Mikrowelle Vitamine killt... Irene Berres, ausgewiesene "Besserwisserin", und Julia Merlot, überzeugter "Nerd", arbeiten beide bei der SPIEGEL- Online- Redaktion. Sie haben sich auf die Spürsuche gemacht und interviewen seit einiger Zeit alle erdenklichen Experten, um Gesundheitsfragen ihrer Blogleser zu beantworten. Aus dieser Arbeit ist das vorliegende Buch entstanden - dem hoffenlich noch einige weitere Bände folgen werden! Mir hat die Lektüre großen Spaß gemacht - die ganze Familie schaltete sich ein in die Diskussionen um Wahrheit oder Mythos. Einige Rosskuren gegen Erkältung, Durchfall und Co. werden demontiert, andere absurde Tipps dagegen erhalten endlich die Bedeutung, die ihnen zusteht. Fazit: ein perfektes Weihnachtsgeschenk für alle, die sich für Gesundheitsfragen, Omas Hausmittelchen und medizinische Fakten interessieren - 5 von 5 Sternen und eine Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0


Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale