orellfuessli.ch

Nach 7 Tagen ausgeflittert

(4)
Mit der attraktiven Blondine Lila scheint der notorische Langzeitsingle Eddie einen Volltreffer gelandet zu haben. Doch auf der Hochzeitsreise nach Cabo in Mexiko entpuppt sich die Traumfrau als anstrengend und inkompatibel. Aber Urlaub und Zukunft sind noch nicht verloren, denn mit Miranda lernt Eddie die ideale Alternative, sein wahres Dreamgirl, kennen. Noch weiss Lila nichts von der Rivalin und diese nichts von Lila. Doch Liebe und Lüge vertragen sich nicht, und so sitzt Eddie alsbald zwischen den Stühlen.
RezensionBild
Wie schnell man sich an eine neue Technologie gewöhnen kann, wurde dem Rezensenten bei der Betrachtung dieser jüngsten Beziehungskomödie mit Ben Stiller schlagartig bewusst. Während die neuen Medien mit voller HDTV-Auflösung meist hervorragende Bilder mit hoher Schärfe und nahezu unsichtbarer Kompression bieten, fällt der „qualitative Einbruch“, den man beim Betrachten einer DVD bemerkt, umso gravierender ins Gewicht. So ist der anamorphe 2.40:1-Transfer der vorliegenden Disk sicherlich gut gelungen, dennoch fallen dem verwöhnten Auge sofort etliche Ungereimtheiten des Masterings auf.
Die Schärfe kann in Totalen durchaus überzeugen und verhilft vielen Details zu knackigen Kanten. Szenen, mit einem hohen Anteil an feinen Strukturen, wirken eher flach und kontrastarm. Verschlimmernd wirken sich zusätzlich die enorm auffälligen Kompressionsartefakte aus, welche sich auf den feinen Strukturen im Hintergrund festsetzten. Blöckchenbildung sowie eine eher hohe Unruhe des Bildes sind die Folge. Die Farbgebung ist solide, wenngleich es etwas an Sättigung mangelt. Lediglich Grüntöne wirken über die gesamte Spielzeit wohl gesättigt und ausgewogen.
Insgesamt kann man schon etwas enttäuscht sein, zumal die HD DVD vormacht, wie es sein sollte. Trotz aller Mängel reicht es noch auf sieben Zähler.
RezensionTon
Die DVD bietet jeweils eine Dolby Digital 5.1-Tonspur in Deutsch, Englisch sowie Türkisch. Qualitativ unterscheiden sich die Track nur minimal. Egal für welche Sprache man sich entscheidet, sowohl die gute Dialogverständlichkeit als auch das ansprechende dynamische Verhalten sind identisch zu den anderssprachigen Pendants.
Insgesamt wirkt das Klangfeld des Filmes etwas eingeschränkt. Zwar vernimmt man immer wieder Umgebungsgeräusche und Score-Elemente aus den Rearkanälen, dies reicht jedoch nicht, den Raumklang permanent aufrecht zu erhalten. Das Geschehen spielt sich hauptsächlich auf der Stereo-Front ab. Dort wirkt die Wiedergabe jedoch sehr plastisch und homogen.
RezensionBonus
Erfreulich ist der Umfang des Bonusmaterials. Auf der DVD befindet sich neben dem enorm aufschlussreichen und äusserst amüsanten Audiokommentar der Farelly-Brüder auch die knapp 17 Minuten dauernde Dokumentation „Die Farelly-Brüder in: Eine französische Tradition“, welche sich ausschliesslich um das unkonventionelle Regie- und Autorengespann kümmert. Um „Ben & Jerry (Stiller)“ handelt das nächste Feature, welches Vater und Sohn zu Wort kommen lässt und einige interessante Anekdoten bereitstellt. Dass die Farelly-Brüder immer für eine Überraschung gut sind, zeigt sich auch im folgenden Beitrag „Heartbreak Halloween“, welcher Videoaufnahmen aus der spontan veranstalteten Halloween-Party am Set bietet. In die gleiche Kategorie fällt „Eierwerfen“. Hier organisierten die Farelly-Brüder einen Wettbewerb, bei dem es darum ging, rohe Eier über weite Distanzen zu werfen und sie von einem Partner heil wieder fangen zu lassen. Weiterhin bietet die Disk noch ein „Gag Reel“ mit allerlei verpatzten Szenen sowie sechs „Entfernte Szenen“
Zitat
Die Filme der Farelly-Brüder sind allesamt legendär. Egal ob DUMM UND DÜMMER (1994), VERRÜCKT NACH MARY (1998) oder SCHWER VERLIEBT (2001), allesamt waren sie Kassenschlager und Menschenmagneten. Auch ihr neustes Werk NACH 7 TAGEN AUSGEFLITTERT (2007) konnte beachtliche Erfolge an der Kinokasse verbuchen, doch so gut wie beispielsweise die eben genannten Werke des Regie-Duos ist er bei Weitem nicht.
Das Problem liegt weder in der soliden Inszenierung noch bei den gut agierenden Darstellern – vielmehr ist es die Ausrichtung im Genre selbst, die dem Werk zu schaffen macht. Scheinbar konnte man sich dieses Mal nicht entscheiden, ob man eine vergleichsweise eher ernste Beziehungskomödie oder eine gewohnt Slapstick-lastige Persiflage auf eine solche inszenieren wollte. Somit fällt der Film für bekennende Farelly-Fans sicherlich zu zurückhaltend aus, Freunde des anspruchsvollen Zeitvertreibs dürften sich dahingegen an den Teils derben Scherzen stören.
Ein weiteres Manko ist Hauptakteur Ben Stiller selbst. Zwar macht er seine Arbeit gewohnt gut, dennoch stört seine stereotype Charakterwahl über die vergangenen Jahre zusehends. Es scheint fast so, als wäre die von ihm seit Jahren verkörperte Figur des trotteligen Liebeskranken einfach von einem Skript in das andere transferiert worden. Hier wäre mal etwas Abwechslung angesagt!
NACH 7 TAGEN AUSGEFLITTERT (2007) ist sicherlich keine schlechte Komödie und dürfte vor allem im Verleih über lange Zeit für klingelnde Kassen sorgen. Leider ist aber auch festzustellen, dass das Prädikat „Farelly“ über die Jahre definitiv an Attraktivität und Innovationsreichtum eingebüsst hat. Man darf gespannt sein, ob sie es mit ihrem nächsten Film doch noch einmal besser machen.
Die technische Umsetzung ist gelungen, wenn das Bild auch mit der gleichzeitig erschienenen HD DVD nicht einmal annähernd mithalten kann. Beim Ton sowie den Extras gibt es nichts zu mäkeln.
Subjektive Filmwertung: 5 von 10 Filme, bei denen man glaubt, sie schon zigmal gesehen zu haben
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 14.03.2008
Regisseur Peter Farrelly, Bobby Farrelly
Sprache Türkisch, Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch; Englisch; Türkisch)
EAN 4047553500645
Genre Komödie
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Originaltitel The Heartbreak Kid
Spieldauer 111 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch, Türkisch)
Film (DVD)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28446863
    Alles erlaubt - Eine Woche ohne Regeln
    (2)
    Film
    Fr. 14.90
  • 28004888
    Mexican - Eine heiße Liebe
    (1)
    Film
    Fr. 14.90
  • 23623782
    Mein Vater, seine Frauen und ich
    Film
    Fr. 16.90
  • 25903894
    Wie durch ein Wunder
    (5)
    Film
    Fr. 14.90
  • 40893312
    Love, Rosie - Für immer vielleicht
    (3)
    Film
    Fr. 22.90
  • 25443089
    Kindsköpfe
    (19)
    Film
    Fr. 17.90
  • 29411738
    Fremd Fischen
    (1)
    Film
    Fr. 16.90
  • 27078499
    Yogi Bär
    (1)
    Film
    Fr. 14.90
  • 20780457
    Invictus - Unbezwungen
    (6)
    Film
    Fr. 14.90
  • 16421386
    Lizenz zum Heiraten - Was Frauen schauen
    Film
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Klasse Film
von sonic aus Hamburg am 22.10.2009

Dieser Film ist total lustig und wird bis zum Schluß nicht langweilig. Einer der besten Filme, ich ich bis jetzt gesehen habe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ben und Jerry Stiller wieder vereint...
von Silke aus Erfurt am 08.06.2008

Zuerst wie gewohnt die kleine Zusammenfassung von mir: Der ewige Junggeselle Eddie Cantrow verliebt sich Hals über Kopf in die wunderschöne Lila und gibt ihr sogar noch schneller das Jawort. "Als hätte man einen Schalter umgelegt", wird aus der übercharmanten Blondine allerdings bereits auf der Hochzeits­reise eine nervtötende Heimsuchung -... Zuerst wie gewohnt die kleine Zusammenfassung von mir: Der ewige Junggeselle Eddie Cantrow verliebt sich Hals über Kopf in die wunderschöne Lila und gibt ihr sogar noch schneller das Jawort. "Als hätte man einen Schalter umgelegt", wird aus der übercharmanten Blondine allerdings bereits auf der Hochzeits­reise eine nervtötende Heimsuchung - schamlos, peinlich, jeden Radiohit mitsingend und mit ausgeprägter Rechenschwäche. Ein Tequila schluckendes, ehemals kokainabhängiges Frauenzimmer mit einem unstillbaren Verlangen nach halsbrecherischem Sex in allen Variationen. Eddies einziger Hoffnungsschimmer ist die hübsche Miranda, der er in einer kurzen Auszeit von seinem frisch angeheirateten Alptraum begegnet ... Dieder Film ist für jeden Ben Stiller Fan ein Muss. Dieser Film ist wie gewohnt echt lustig und nett anzuschauen. Auch hier in diesem Film arbeiten Vater und Sohn (Jerry und Ben Stiller) mal wieder zusammen. Es lohnt sich jedesmal einen Film mit beiden anzusehen. Eins kann man aus dem Film lernen. Nicht überstürtzt, also zu schnell heiraten. Sowas will gut überlegt sein... Viel Spaß beim Ansehen...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
Schöne Komödie
von einer Kundin/einem Kunden aus Inzell am 24.03.2008

Wiedermal eine schöne Komödie mit Ben Stiller. Er spielt wiedermal einen tollpatschigen netten Kerl, der nach dem großen Glück sucht. Verfolgt wird er dabei vom Pech. Der Film ist ein typischer Ben Stiller Film mit vielen Gags unter der Gürtellinie und Situationskomik. Aber das war eigentlich genau das, was... Wiedermal eine schöne Komödie mit Ben Stiller. Er spielt wiedermal einen tollpatschigen netten Kerl, der nach dem großen Glück sucht. Verfolgt wird er dabei vom Pech. Der Film ist ein typischer Ben Stiller Film mit vielen Gags unter der Gürtellinie und Situationskomik. Aber das war eigentlich genau das, was ich mir von dem Film erwartet hatte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lustig bis zum Schluss!
von linovi aus Ellwangen am 15.03.2009

Als Fan von Ben Stiller, ist dieser Film natürlich ein MUST HAVE! Auch sein Vater, Jerry Stiller, ist mit von der Partie und spielt auch im Film seinen Vater. Und auch Malin Akermann (bekannt aus 27 Dresses) spielt ihre Rolle als Horror- Braut wirklich fantastisch! Eddie ist überzeugter Junggeselle, wird... Als Fan von Ben Stiller, ist dieser Film natürlich ein MUST HAVE! Auch sein Vater, Jerry Stiller, ist mit von der Partie und spielt auch im Film seinen Vater. Und auch Malin Akermann (bekannt aus 27 Dresses) spielt ihre Rolle als Horror- Braut wirklich fantastisch! Eddie ist überzeugter Junggeselle, wird von seinem Vater und seinem besten Freund Mac aber davon überzeugt zu heiraten, als er die schöne und Lustige Leila kennenlernt. Also wirft er alle Bedenken über Bord und heiratet sie nach nur ein paar Wochen. Doch schon auf der Fahrt in die Flitterwochen, verwandelt sich seine perfekte Frau in eine Horror- Braut. Sie trällert stundenlang im Radiio die Lieder mit, verdient kein Geld, hatte mal ein Kokain Problem, weshalb sie eine verkrümmte Nasenscheidewand hat und etliche Lebensmittel über die Nase wieder von sich gibt. Noch dazu hat sie einen großen Berg Schulden und steht im Schlafzimmer auf härtere Dinge. Als sie sich dann zu Beginn der Flitterwochen auch noch einen furchtbaren Sonnenbrand holt, ist Eddie auf sich allein gestellt und lernt abends an der Bar die schöne Miranda kennen. Er verliebt sich in sie und so beginnt ein lustiges Versteckspiel, wobei sich Eddie klar wird, dass die Heirat mit Leila der größte Fehler seines Lebens war. Ein Film, zum Schreien komisch, der in keiner Haus- Videothek fehlen sollte...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nicht Stillers bester Film
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 29.05.2011
Bewertetes Format: Medium: Blu-ray

Der Film ist ganz witzig und Ben Stiller Fans werden den Film gut finden. Inhalt: Eddie ist noch Single, das macht ihm, vor allem aber seiner Familie, Sorgen. Dann lernt er die attraktive Lila kennen. Eine Traumfrau! Er heiratet sie überstürzt und muss in den Flitterwochen feststellen, dass Lila... Der Film ist ganz witzig und Ben Stiller Fans werden den Film gut finden. Inhalt: Eddie ist noch Single, das macht ihm, vor allem aber seiner Familie, Sorgen. Dann lernt er die attraktive Lila kennen. Eine Traumfrau! Er heiratet sie überstürzt und muss in den Flitterwochen feststellen, dass Lila nicht die ist, die sie sein sollte. Im Gegenteil: Die attraktive Traumfrau entpuppt sich als chaotische Nervensäge mit mehr Macken als ein Dalmatiner Flecken hat. Obendrein lernt Eddie noch Miranda kennen. Bei den beiden funkt es sofort, aber Eddie ist ja schon vergeben. Mit Tausend Ausreden versucht er, seine Zeit mit Miranda zu verbringen. Das geht natürlich nicht lange gut...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Nach 7 Tagen ausgeflittert

Nach 7 Tagen ausgeflittert

mit Ben Stiller , Michelle Monaghan , Jerry Stiller , Malin Akerman , Carlos Mencia

(4)
Film
Fr. 14.90
+
=
Leonardo Di Caprio Collection

Leonardo Di Caprio Collection

Film
Fr. 22.90
+
=

für

Fr. 37.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale