orellfuessli.ch

Nach Saloniki und Serbien

Eine Reise in den Ersten Weltkrieg

Griechenland-Krise? Flüchtlingsdramen an Europas Südostküste? Gab es alles schon im Ersten Weltkrieg, und ein junger Mann aus Barcelona, der unter dem Pseudonym Gaziel zu einem der elegantesten und besten Journalisten Spaniens wurde, hat es aufgeschrieben. Mit dem Schiff fuhr er 1915 nach Griechenland, wo er statt klassisch humanistischer Szenerien ein in Auflösung begriffenes zerrissenes Staatswesen von Europas Gnaden vorfand. In Saloniki, von Engländern und Franzosen besetzt, unterhält er sich mit der in Angst und Schrecken versetzten jüdischen Bevölkerung, bevor er in Richtung Serbien fährt und vom Elend der von deutschen und bulgarischen Truppen vertriebenen Flüchtlinge erzählt. Es lohnt sich, diesen mit grosser Verve geschriebenen Reisebericht in Zeiten des Krieges genau zu lesen. Ähnlichkeiten mit heutigen Begebenheiten sind ebenso zufällig wie wenig verwunderlich.

Portrait

Gaziel wurde 1887 als Agustí Calvet Pascual in Sant Feliu de Guixols, Katalonien, geboren. Als Student erlebte er den Ausbruch des Ersten Weltkriegs in Paris und wurde umgehend Kriegskorrespondent der in Barcelona erscheinenden Tageszeitung "La Vanguardia", deren Chefredakteur er später werden sollte. Seine Reportagen erschienen in mehreren Bänden, "Nach Saloniki und Serbien" ist die erste Übersetzung ins Deutsche. Gaziel starb 1964 in Barcelona.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum März 2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-946334-02-6
Verlag Berenberg Verlag
Maße (L/B/H) 200/134/22 mm
Gewicht 371
Abbildungen mit Abbildungen
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 34.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 34.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44336670
    Unorthodox
    von Deborah Feldman
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 43662004
    Serbien
    von C. Sturzenegger
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.40
  • 44185457
    Der Trick
    von Emanuel Bergmann
    (50)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 44185438
    Ohne Furcht und Tadel
    von Evelyn Waugh
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 41.90
  • 43966277
    Albertos verlorener Geburtstag
    von Diana Rosie
    (42)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 45326791
    Weshalb die Herren Seesterne tragen
    von Anna Weidenholzer
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 43074467
    Sieben beste Tage
    von Tim Boltz
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 44862875
    Die Nachtigall
    von Kristin Hannah
    (68)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 44600656
    Balkan-Geschnetzeltes.
    von Andrea Wechsler
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 25.90
  • 44187077
    Im Wald
    von Torbjørn Ekelund
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Nach Saloniki und Serbien

Nach Saloniki und Serbien

von Gaziel

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 34.90
+
=
Manhattan Transfer

Manhattan Transfer

von John Dos Passos

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
+
=

für

Fr. 70.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale