orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Nachricht von dir

Roman

(24)
Als Madeline und Jonathan am Flughafen zusammenstossen, denken sie nicht im Traum an ein Wiedersehen. Doch zuhause angekommen stellen sie fest, dass sie ihre Handys vertauscht haben. Sie beginnen, das Telefon des anderen zu durchstöbern, und entdecken, dass ihre Leben schon seit langem miteinander verknüpft sind – genau wie tiefe Wunden aus der Vergangenheit, die sie nun mit aller Macht einholen …
Rezension
"Amüsant, flott erzählt, spannend, geheimnisvoll bis zur letzten Zeile.", Blick am Abend (CH), 22.11.2013
Portrait
Guillaume Musso wurde 1974 in Antibes geboren und kam bereits im Alter von zehn Jahren mit der Literatur in Berührung, als er einen guten Teil der Ferien in der von seiner Mutter geleiteten Stadtbibliothek verbrachte. Da die USA ihn von klein auf faszinierten, verbrachte er mit 19 Jahren mehrere Monate in New York und New Jersey. Er jobbte als Eisverkäufer und lebte in Wohngemeinschaften mit Menschen aus den verschiedensten Ländern. Mit vielen neuen Romanideen kehrte er nach Frankreich zurück. Er studierte Wirtschaftswissenschaften, wurde als Lehrer in den Staatsdienst übernommen und unterrichtete mit grosser Leidenschaft. Ein schwerer Autounfall brachte ihn letztendlich zum Schreiben. In »Ein Engel im Winter« verarbeitet er eine Nahtoderfahrung – und wird über Nacht zum Bestsellerautor.
Seine Romane, eine intensive Mischung aus Thriller und Liebesgeschichte, haben ihn weltweit zum Publikumsliebling gemacht.
Weltweit wurden mehr als 22 Millionen Bücher des Autors verkauft, er wurde in 38 Sprachen übersetzt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 11.06.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30294-4
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 186/250/32 mm
Gewicht 335
Originaltitel L'appel de l'ange
Auflage 7. Auflage
Verkaufsrang 22.509
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40990894
    Wirst du da sein?
    von Guillaume Musso
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44187046
    Vierundzwanzig Stunden
    von Guillaume Musso
    (19)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 42570887
    Paris ist immer eine gute Idee
    von Nicolas Barreau
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37822220
    Eine himmlische Begegnung
    von Guillaume Musso
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40430336
    Vielleicht morgen
    von Guillaume Musso
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 43074480
    Nacht im Central Park
    von Guillaume Musso
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 15143877
    Ein Riss im Himmel
    von Jeannie Brewer
    (7)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 43955652
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (21)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 44042095
    Zwei an einem Tag
    von David Nicholls
    (1)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 33791423
    Das Glücksbüro
    von Andreas Izquierdo
    (22)
    Buch
    Fr. 14.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Aus einem Roman wird ein Krimi ... “

Jasmin Bürki, Buchhandlung Schaffhausen

... und diese Mischung macht das Buch einzigartig!

Was würde auf Ihrem Handy zu finden sein, wenn es den Besitzer wechseln würde?

Madeline und Jonathan vertauschen Ihre Handys - durch die Neugier offenbaren sich Geheimnisse und die Vergangenheit wird plötzlich zur Gegenwart ...

Eine packende Geschichte, die durch das Cover
... und diese Mischung macht das Buch einzigartig!

Was würde auf Ihrem Handy zu finden sein, wenn es den Besitzer wechseln würde?

Madeline und Jonathan vertauschen Ihre Handys - durch die Neugier offenbaren sich Geheimnisse und die Vergangenheit wird plötzlich zur Gegenwart ...

Eine packende Geschichte, die durch das Cover leicht irreführen kann - denn darin ist längst nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen.

P.S. Absolut klasse fand ich zudem die kurzen Zitate aus div. Büchern, die an jedem Kapitelanfang zu finden sind. (:

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 20948501
    Zwei an einem Tag
    von David Nicholls
    (66)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 28893331
    Das Lächeln der Frauen
    von Nicolas Barreau
    (43)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 26189662
    Solange du da bist
    von Marc Levy
    (2)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 41007786
    Liebe mit zwei Unbekannten
    von Antoine Laurain
    (20)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 42492196
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (35)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39179690
    Tanz auf Glas
    von Ka Hancock
    (14)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39321221
    In Zeiten von Liebe und Lüge
    von Hélène Grémillon
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 37438061
    Ab morgen ein Leben lang
    von Gregory Sherl
    (7)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 37822520
    Die letzte Spur
    von Charlotte Link
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42570887
    Paris ist immer eine gute Idee
    von Nicolas Barreau
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40784594
    Lass mich niemals gehen
    von Guillaume Musso
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32017604
    Sieben Tage für die Ewigkeit
    von Marc Levy
    Buch
    Fr. 13.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
14
7
3
0
0

Die Lektüre schlechthin
von Anita aus Burgenland am 05.09.2016

Ich hab das Buch gekauft und zufällig hatte meine Freundin das selbe, wir wussten nur noch nicht das wir vom selben redeten. Wir waren begeistert, wollten das der andere das Buch liest, haben es ausgepackt und dann nur noch gelacht. Wir hatten also schon ganze Zeit vom selben Buch... Ich hab das Buch gekauft und zufällig hatte meine Freundin das selbe, wir wussten nur noch nicht das wir vom selben redeten. Wir waren begeistert, wollten das der andere das Buch liest, haben es ausgepackt und dann nur noch gelacht. Wir hatten also schon ganze Zeit vom selben Buch begeistert gesprochen. Eine wirklich packende Geschichte, die Spannung war durchgehend aufrecht und ich konnte es kaum erwarten weiterzublättern. Was wohl die nächste Seite für einen beinhalten würde! Ein wirklich geniales Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein außergewöhnliches Lesevergnügen
von einer Kundin/einem Kunden aus Linnich am 03.07.2016

Schon der Prolog ist sprachlich genial geschrieben. Der Vergleich, dass uns heute das Handy die Sicherheit gibt, wie früher ein Kuscheltier - einfach nett. Weiter geht es am New Yorker Flughafen kurz vor Weihnachten. Madeline Green, 34 Jahre alt, berichtet per Handy ihrer Freundin Juliane in London von ihrer Verlobung... Schon der Prolog ist sprachlich genial geschrieben. Der Vergleich, dass uns heute das Handy die Sicherheit gibt, wie früher ein Kuscheltier - einfach nett. Weiter geht es am New Yorker Flughafen kurz vor Weihnachten. Madeline Green, 34 Jahre alt, berichtet per Handy ihrer Freundin Juliane in London von ihrer Verlobung mit Raphael. Seit zwei Jahren kennen sie sich, ebenso lang hat sie in Paris einen Blumenladen. Jetzt sind sie auf dem Rückweg. Jonathan Lempereur, er holt in NY seinen 7 jährigen Sohn Charly ab um mit ihm nach San Franzisco zu fliegen. Er nimmt ihn von seiner Ex-Frau Francesca entgegen, von der er sich vor zwei Jahren getrennt hat, nachdem sie ihn betrogen hat. Als sie, auf der Jagd nach einem freien Tisch zusammen stoßen vertauschen sie ihre Handys. Vorhersehbar nehmen sie, als sie die Verwechslung bemerken, Kontakt zueinander auf. Bei diesem, zugegeben sehr netten hin und her Geplänkel, erfährt der Leser mehr über das Leben der Beiden. Und da auch die beiden neugierig aufeinander sind, fangen sie an zu recherchieren. Dabei helfen nicht zuletzt Informationen die auf ihren Handys gespeichert sind. Ich möchte hier nur so viel sagen, dass beide ein Geheimnis zu verbergen und verarbeiten versuchen. Kaum etwas ist wie es scheint. Das Buch nimmt rasant Tempo auf und überrascht mit vielen Wendungen. Da es neben der Spannung auch sehr nett geschrieben ist, konnte ich es gar nicht mehr weglegen und habe es in einem Rutsch durchgelesen. Ein Buch, bestechend anders und facettenreich und darum absolut lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ist es reiner Zufall
von einer Kundin/einem Kunden am 22.04.2014

An ein Wiedersehen denken Jonathan und Madeline bestimmt nicht, als die beiden am Flughafen irrtümlich gegeneinander stoßen. Dabei werden ihre Handys vertauscht und als die beiden draufkommen ist es natürlich schon zu spät. Somit beginnt jeder das Handy des anderen zu durchforsten und entdeckt dabei ein Geheimnis, das der... An ein Wiedersehen denken Jonathan und Madeline bestimmt nicht, als die beiden am Flughafen irrtümlich gegeneinander stoßen. Dabei werden ihre Handys vertauscht und als die beiden draufkommen ist es natürlich schon zu spät. Somit beginnt jeder das Handy des anderen zu durchforsten und entdeckt dabei ein Geheimnis, das der jenige zu geschweigen denkt. Ein Roman voller Spannung, Gefühl und auch Action. Fiebern Sie mit mit Jonathan und Madeline.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein absoluter Spontankauf...
von GiPi am 12.11.2013

aufgrund der Beschreibung auf dem Buchrücken und dem tollen Cover... und es gibt nichts zu bereuen! Aufgrund des Klappentextes nimmt man erstmal an, das es eine witzige Geschichte mit zwei vertauschten Telefonen ist. Doch es ist mehr als das... ... denn die beiden Hauptfiguren, die immer über die neutrale Erzählperspektive agieren,... aufgrund der Beschreibung auf dem Buchrücken und dem tollen Cover... und es gibt nichts zu bereuen! Aufgrund des Klappentextes nimmt man erstmal an, das es eine witzige Geschichte mit zwei vertauschten Telefonen ist. Doch es ist mehr als das... ... denn die beiden Hauptfiguren, die immer über die neutrale Erzählperspektive agieren, haben mehr miteinander gemein als gedacht. Er wohnt in San Francisco, sie in Paris, und begegnen sich in New York am JFK, wo sie gegeneinander stoßen und die Telefone zu Boden fallen und dadurch vertauscht werden. Aus anfänglicher Abneigung wird Sympathie, vor allem als angefangen wird in dem Telefon des anderen rumzustöbern und "Jeder Mensch hat Geheimnisse. Man muss nur herausfinden, welche". Und sie finden es heraus und beginnen aufeinander zuzugehen. Aber die Geheimnisse sind das Wesentliche, um das sich später alles dreht. Von der Gegenwart in die Vergangenheit und dann in die Zukunft, sowie das Buch auch in diese drei Zeitabschnitte gegliedert ist. Aus einer Begegnung wird eine Liebesgeschichte, wird ein Drama, wird ein Krimi. Eine tolle Geschichte mit unglaublicher Spannung. Einmal angefangen wundert man sich nur, wohin die Reise geht und kann das Buch nur schwer aus den Händen legen. Eine tolle Empfehlung vor allem für die kalte Jahreszeit, da die behandelte Zeit kurz vor Weihnachten beginnt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unerwartete Liebesgeschichte...
von Lesewiese aus Graz am 26.09.2013

Was den Anschein hat als flache Liebesgeschichte zu beginnen entwickelt sich bald zu einem Krimi. Spannend und doch auch unterhaltsam fesselt einen das Buch. Innerhalb weniger Stunden hatte ich es ausgelesen und kann es nur weiterempfehlen. Zum Ende hin kommt es einem vor wie in einem amerikanischen Serienkrimi, aber... Was den Anschein hat als flache Liebesgeschichte zu beginnen entwickelt sich bald zu einem Krimi. Spannend und doch auch unterhaltsam fesselt einen das Buch. Innerhalb weniger Stunden hatte ich es ausgelesen und kann es nur weiterempfehlen. Zum Ende hin kommt es einem vor wie in einem amerikanischen Serienkrimi, aber das ist das einzige Manko.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mitreissend!!
von MissRichardParker am 20.08.2013

Madeleine und Jonathan prallen auf dem Flughafen in New York unschön zusammen und vertauschen dabei ihre Handys aus versehen. Nachdem die beiden die Verwechslung erkannt haben stöbern sie jeweils im Handy des anderen und entdecken Geheimnisse die sie niemals erwartet hätten. Ehrlich gesagt will ich auch nicht viel mehr zum... Madeleine und Jonathan prallen auf dem Flughafen in New York unschön zusammen und vertauschen dabei ihre Handys aus versehen. Nachdem die beiden die Verwechslung erkannt haben stöbern sie jeweils im Handy des anderen und entdecken Geheimnisse die sie niemals erwartet hätten. Ehrlich gesagt will ich auch nicht viel mehr zum Inhalt sagen, um nicht zu viel zu verraten. Der Schreibstil hat mir an diesem Buch unheimlich gefallen. Schnell und flüssig. Die Geschichte packt einem schon nach der ersten Seite. Der Umschlag täuscht :-) Hierbei handelt es sich nicht etwa um einen kitschigen und schnulzigen Liebesroman. Nein, es wird spannend. Sehr sehr spannend sogar und man wird immer wieder von neuem überrascht! Ich kann dieses Buch wirklich sehr empfehlen. Leser die gerne Krimis und Thriller haben, aber auch durchaus ein wenig Liebe dabei sein kann (jedoch nicht zu viel) werden ihre Freude daran haben. Mich hat es absolut überzeugt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zwei schlaflose Nächte später...
von einer Kundin/einem Kunden am 05.08.2013

... schreibe ich die Rezension über dieses wunderbare Buch. Ich hätte es nie für möglich gehalten, dass sich aus einer Geschichte, die mit zwei vertauschten Smartphones beginnt, so etwas Spannendes entwickeln kann. Hier kommen sogar Krimileser auf ihre Kosten. SUPERGUT!!!!! Wer braucht schon Schlaf...?!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
So spannend!
von Bettina Gastager aus Bad Ischl am 20.07.2013

Als ich anfing, die Geschichte von Jonathan und Madeline zu lesen, war ich der Meinung, das würde eine nette Handyverwechslungs-Liebesgeschichte werden - nun ja, da hab ich mich echt geirrt! Guillaume Musso verpackt so viel Spannung in seinen Erfolgsroman, zum Schluss wird schon eher ein Thriller als eine Romanze... Als ich anfing, die Geschichte von Jonathan und Madeline zu lesen, war ich der Meinung, das würde eine nette Handyverwechslungs-Liebesgeschichte werden - nun ja, da hab ich mich echt geirrt! Guillaume Musso verpackt so viel Spannung in seinen Erfolgsroman, zum Schluss wird schon eher ein Thriller als eine Romanze draus - absolut empfehlenswert! Sommerlektüre!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
absolut verblüffend....
von einer Kundin/einem Kunden am 12.07.2013

Aus einer freundlichen Blumenhändlerin und einem schlichten Koch entwickeln sich eine taffe Ermittlerin und ein gewitzter Assistent ! Und aus der sich anbahnenden SMS Liebesgeschichte entpuppt sich ein harter Entführungsfall mit dahinterliegender Drogenmafia Story - ja warum eigentlich nicht ? Vor allem , weil es zumindest im zweiten Teil... Aus einer freundlichen Blumenhändlerin und einem schlichten Koch entwickeln sich eine taffe Ermittlerin und ein gewitzter Assistent ! Und aus der sich anbahnenden SMS Liebesgeschichte entpuppt sich ein harter Entführungsfall mit dahinterliegender Drogenmafia Story - ja warum eigentlich nicht ? Vor allem , weil es zumindest im zweiten Teil so richtig spannend abgeht....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Vertauschte Handy's..
von einer Kundin/einem Kunden am 02.07.2013

Madeline und Jonathan stoßen am Flughafen in New York zusammen. Wie es das Schicksal will, vertauschen die beiden Ihre Handys und merken es zu spät. Die Neugier die Beide für den Andren entwickeln, stillen sie indem sie ein wenig in den persönlichen Daten des anderen wühlen… Doch bald kommen... Madeline und Jonathan stoßen am Flughafen in New York zusammen. Wie es das Schicksal will, vertauschen die beiden Ihre Handys und merken es zu spät. Die Neugier die Beide für den Andren entwickeln, stillen sie indem sie ein wenig in den persönlichen Daten des anderen wühlen… Doch bald kommen sie drauf, dass sie mehr miteinander verbunden sind, als ihnen lieb ist… Tolles Buch!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Von Zufallsbegegnungen und vertauschten Handy's
von einer Kundin/einem Kunden aus Pirmasens am 20.06.2013

Bei ihrem ersten Aufeinandertreffen sind Madeline und Jonathan nicht gerade von einander angetan. Trotzdem bleiben sie in Kontakt und das aus einem einfachen Grund: sie haben ihre Handy's vertauscht! Da die Neugierde über die Vernunft siegt, kommen beide nicht umhin sich die privaten Informationen auf den Handy's anzusehen. Dabei... Bei ihrem ersten Aufeinandertreffen sind Madeline und Jonathan nicht gerade von einander angetan. Trotzdem bleiben sie in Kontakt und das aus einem einfachen Grund: sie haben ihre Handy's vertauscht! Da die Neugierde über die Vernunft siegt, kommen beide nicht umhin sich die privaten Informationen auf den Handy's anzusehen. Dabei kommen große Geheimnisse aus der Vergangenheit wieder ans Licht, die Jonathan und Madeline eigentlich vergessen wollten... Für den Sommer hatte ich noch nach einem leichten Roman gesucht und dieser erschien mir genau richtig zu sein. Doch er beeinhaltet noch so viel mehr, als nur eine einfache Liebesgeschichte. Die Handlung besticht mit ungeahnten Wendungen und fängt einem förmlich ein. Die Sichtweise der Charaktere wechselt zwischen Jonathan und Madeline hin und her. Sehr schön fand ich auch die eingefügten Zitate zu Beginn jedes Kapitels. "Nachricht von dir" besticht mit seiner wunderschönen und packenden Geschichte bei der man weder Romantik, noch Tiefgang vermissen wird. Lassen sie sich von dem mitreißenden Roman überraschen und begeistern!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Extrem gut
von einer Kundin/einem Kunden am 17.06.2013

Ein Mann und eine Frau stoßen auf einem Flughafen aneinander und ihre Handys fallen zu Boden. In der Eile vertauschen sie die Telefone. Kommen aber erst zu Hause darauf. Er in Amerika und sie in Frankreich. Da beide sehr neugierig sind, blättern sie im Handy und kommen jeweils auf... Ein Mann und eine Frau stoßen auf einem Flughafen aneinander und ihre Handys fallen zu Boden. In der Eile vertauschen sie die Telefone. Kommen aber erst zu Hause darauf. Er in Amerika und sie in Frankreich. Da beide sehr neugierig sind, blättern sie im Handy und kommen jeweils auf einige Ungereimtheiten. Das Buch entwickelt sich so spannend. Wirklich lesenswert. Man verschlingt dieses Buch förmlich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Jeder ist ein Mond,...
von einer Kundin/einem Kunden am 11.06.2013

mit einer dunklen Seite die er niemanden zeigt. Es geht um einen Koch in San Francisco und eine Floristin in Paris. Guillaume Musso hat mit Madeline eine wunderbare sympathische Protagonistin geschaffen. Sie sprüht vor Esprit und Charme. So wunderbar die Charaktere, so wunderbar auch die Beschreibungen der Welt... mit einer dunklen Seite die er niemanden zeigt. Es geht um einen Koch in San Francisco und eine Floristin in Paris. Guillaume Musso hat mit Madeline eine wunderbare sympathische Protagonistin geschaffen. Sie sprüht vor Esprit und Charme. So wunderbar die Charaktere, so wunderbar auch die Beschreibungen der Welt in der die beiden leben. Die Beschreibungen fügen sich harmonisch in den Text ein. Eine flüchtige Begegnung und vertauschte Mobiltelefone reichen um alles auf den Kopf zu stellen. Eine spannende und gefühlvolle Geschichte, deren Erzählperspektive, zwischen den einzelnen Protagonisten wechselt. Das Buch liest sich so flüssig, ich konnte das Buch kaum aus den Händen geben. Was wie eine Liebesgeschichte beginnt, endet in einen handfesten Krimi. Ich war ganz erstaunt über diese echt toll umgesetzte Mix. Schlussendlich haben Jonathan und Madeline mehr gemeinsam, als es den ersten Anschein macht.. Nachricht von dir macht echt Lust und Laune, mehr von diesem französischen Bestsellerautor zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lovestory + Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Obernzenn am 09.08.2015

Der Beginn des Buches war für mich ziemlich gut und ich dachte, wenn es so interessant bleibt dann hab ich mal wieder einen Volltreffer gelandet. Allerdings war es dann doch nicht so. Madelines Recherche über Jonathan hat mich ziemlich gelangweilt. Wenn ich mich über etwas informiere, dann vermeide ich Wikepedia.... Der Beginn des Buches war für mich ziemlich gut und ich dachte, wenn es so interessant bleibt dann hab ich mal wieder einen Volltreffer gelandet. Allerdings war es dann doch nicht so. Madelines Recherche über Jonathan hat mich ziemlich gelangweilt. Wenn ich mich über etwas informiere, dann vermeide ich Wikepedia. Und wenn ich Wikepedia nutze, dann lese ich nur die ersten fünf Zeilen. Madeline hat sich also die ganze Zeit über mit Wikepedia über Jonathan informiert und das fand ich ziemlich öde. Jonathans Recherche über Madeline fand ich schon viel spannender. Auch diese ganze Geschichte um das Geheimnis das die beiden verbindet, wo viele viele Seiten über Madeline erzählt wurden, waren sehr spannend. Alles in allem hat mir das Buch gefallen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Was zwei vertauschte Handys so alles anrichten können...
von HK1951/trucks am 30.07.2015

Die Geschichte, dass zwei Menschen an einem belebten, lauten Flughafen zusammenstoßen und dabei ihre baugleichen Handys versehentlich vertauschen klingt erstmal nicht besonders berauschend. Daher dachte ich auch anfangs, "Nachricht von Dir" sei ein reiner Liebesroman und hatte nicht allzu viele Erwartungen an das Buch. Das war ein Fehler ! Denn... Die Geschichte, dass zwei Menschen an einem belebten, lauten Flughafen zusammenstoßen und dabei ihre baugleichen Handys versehentlich vertauschen klingt erstmal nicht besonders berauschend. Daher dachte ich auch anfangs, "Nachricht von Dir" sei ein reiner Liebesroman und hatte nicht allzu viele Erwartungen an das Buch. Das war ein Fehler ! Denn Guilleaume Musso hat mit "Nachricht von Dir" weit mehr geschaffen als einen öden Liebesroman nach dem Motto "Und dann treffen sie sich, tauschen die Handys wieder aus und verlieben sich. Ende". Die Handlung ist weit komplexer, als es auf den ersten Blick scheint und das hat mir sehr gut gefallen. Der Autor gibt sich viel Mühe mit der Ausarbeitung der Figuren und der Leser erfährt auch Einiges über das Vorleben der Beteiligten. Schön, wenn einen ein Buch bzw. ein Autor mit einer scheinbar so vorhersehbaren Story dann doch noch so überrascht...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mischung aus netter Liebesgeschichte und spannendem Krimi
von einer Kundin/einem Kunden am 01.02.2015

Ex-Starkoch aus San Francisco und Ex-Polizistin aus Paris vertauschen versehentlich ihre Handys. Anstatt für einen sofortigen Rücktausch zu sorgen, beginnen beide neugierig im Leben des jeweils anderen zu forschen und sich einzumischen. Schließlich ermitteln sie gemeinsam in einem alten Entführungs- und Mordfall. Musso ist eine wunderbare Mischung aus einer sehr... Ex-Starkoch aus San Francisco und Ex-Polizistin aus Paris vertauschen versehentlich ihre Handys. Anstatt für einen sofortigen Rücktausch zu sorgen, beginnen beide neugierig im Leben des jeweils anderen zu forschen und sich einzumischen. Schließlich ermitteln sie gemeinsam in einem alten Entführungs- und Mordfall. Musso ist eine wunderbare Mischung aus einer sehr netten Liebesgeschichte mit einem richtig spannenden Kriminalfall gelungen. Die Krimihandlung wirkt zwar etwas an den Haaren herbeigezogen und ist hollywoodartig auf Effekte ausgelegt, insgesamt ergibt sich aber eine ungewöhnliche und sehr kurzweilige Handlung, ein echtes Lesevergnügen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zwei Schicksale. Zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Und trotzdem eine gemeinsame Geschichte, die keiner erahnt...
von Lisa Kristina aus Krefeld am 18.12.2014

Am John-F.-Kennedy-Flughafen treffen Jonathan und Madeline das erste Mal aufeinander, ohne zu Wissen, wie viel diese beiden Menschen mit einander verbindet. Sie vertauschen bei einem Zusammenstoß ihre Handys und können sie sobald nicht zurück tauschen, da Jonathan in San Fransisco lebt und Madeline in Paris. Und so neugierig wie... Am John-F.-Kennedy-Flughafen treffen Jonathan und Madeline das erste Mal aufeinander, ohne zu Wissen, wie viel diese beiden Menschen mit einander verbindet. Sie vertauschen bei einem Zusammenstoß ihre Handys und können sie sobald nicht zurück tauschen, da Jonathan in San Fransisco lebt und Madeline in Paris. Und so neugierig wie wir Menschen nunmal sind, fangen sie an den anderen "auszuspionieren" bzw. das Handy des anderen. Sie finden Dinge, die sie bestürtzen und googlen sich gegenseitig im Internet um mehr übereinander herauszufinden. Man würde meinen es handelt sich um eine kitschige Liebesgeschichte, aber in dem Verlauf der Geschichte erkennt man, das es sich so gut wie gar nicht darum handelt. Sie teilen ein gemeinsames Erlebnis und sind dadurch unglaublich nah verbunden. Dieser Roman verwandelt sich wirklich in einen Krimi im Laufe der Zeit und das nahtlos! Die Geschichte wird aus der Erzähler-Perspektive erzählt. Mal geht um Madeline, mal um Jonathan und zwischendurch um kleine Nebenrollen. Ich finde es persönlich ein wenig schade, das die Liebesgeschichte kein richtiges Gefühl entwickelt hat. Sie kommt zwar auf und man kann nachvollziehen, wieso diese beiden Menschen sich so nahe fühlen, aber man selbst fühlt dieses Feeling nicht. Trotzdessen 4 Punkte, da ich wirklich wissen wollte wie es ausgeht und ich mitgefiebert habe. Für alle die Krimis gerne lesen kann ich dieses Buch empfehlen (ist aber wohl eher für "Krimi-Anfänger", da es eben den Hauch eines Romans hat). Tolle Geschichte mit einer tollen Wendung. Ich würde gerne wissen, wie es weitergeht mit den Beiden und mit den anderen Protagonisten. Meine Empfehlung an dieses Buch, aber kein richtiger LeseMUSS.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nichts ist so wie es scheint
von Carina O. aus Wehrheim am 04.11.2013

Beschreibung: Eine kurze Begegnung zwischen den Protagonisten Madeline aus Paris und Jonathan aus San Francisco, die weitreichende Konsequenzen mit sich bringt. Sie beide vertauschen ihre Handys bei einem Zusammenstoß am JFK Flughafen in New York. Erst zu Hause bemerken sie, was geschehen ist und treten miteinander in Kontakt. Eigentlich wollten beide... Beschreibung: Eine kurze Begegnung zwischen den Protagonisten Madeline aus Paris und Jonathan aus San Francisco, die weitreichende Konsequenzen mit sich bringt. Sie beide vertauschen ihre Handys bei einem Zusammenstoß am JFK Flughafen in New York. Erst zu Hause bemerken sie, was geschehen ist und treten miteinander in Kontakt. Eigentlich wollten beide die Handys am nächsten Tag zur Post bringen. Auf Grund eines Streiks in Paris geht dies nicht so einfach und Madeline und Jonathan fangen an, dass Handy des jeweils anderen zu durchforsten. Jonathan stellt dabei fest, dass es ein Ereignis vor 3 Jahren gibt, welches sie beide auf unterschiedliche Weise verbindet. Bewertung: "Nachricht von dir" ist ein Buch, welches mich sehr überrascht hat. Nichts kam wirklich so, wie ich es auf Grund des Titels, Titelbildes, und Buchrücken erwartet hätte. Es ist ein wirklich tolles Buch, welches man unbedingt gelesen haben sollte und ich freue mich jetzt schon, mehr von Guillaume Musso zu lesen.  Warum 4 von 5 Sternen? Es ist eines dieser Bücher, das ich nicht mehr aus der Hand legen wollte, bevor ich es zu Ende gelesen habe. Ich wusste nie so wirklich, was als nächstes auf mich zu kommt. Man fiebert mit den Protagonisten, welche Musso in dem ersten Teil sehr gut beschrieben hat, so dass man jede Entscheidung und jedes Handeln nachempfinden konnte, mit.  Warum aber "nur" 4 von 5 Sternen? Leider empfand ich die ersten 60/70 Seiten als sehr schleppend. Die Geschichte ging irgendwie nicht wirklich vorwärts und es wurden Figuren vorgestellt, wie zum Beispiel Madelines beste Freundin Juliane oder ihr Verlobter, die danach, aber nichts mehr mit der Geschichte zu tun hatten und nur noch mal in einem Nebensatz erwähnt wurden, was ich sehr schade fand, weil man damit vielleicht viel mehr hätte machen können. Es ist ein klasse Buch, voller Überraschungen, welches ich sehr gerne weiter empfehle!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannende Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 08.08.2013

Zuerst hat mich nur das Thema "Handyverwechslung" angesprochen. Das konnte ich mir ziemlich lustig vorstellen. Dann irgendwann wusste ich plötzlich gar nicht mehr, was ich da eigentlich lese. Liebesroman? Drama? Krimi? Also, was habe ich getan? Weiter gelesen natürlich! Ich wurde nicht enttäuscht. Eine schöne Geschichte und viel Spannung! In welcher Art? Das... Zuerst hat mich nur das Thema "Handyverwechslung" angesprochen. Das konnte ich mir ziemlich lustig vorstellen. Dann irgendwann wusste ich plötzlich gar nicht mehr, was ich da eigentlich lese. Liebesroman? Drama? Krimi? Also, was habe ich getan? Weiter gelesen natürlich! Ich wurde nicht enttäuscht. Eine schöne Geschichte und viel Spannung! In welcher Art? Das werde ich natürlich nicht verraten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
wie ein Thriller
von einer Kundin/einem Kunden am 01.07.2013

Der neue Musso fängt ganz harmlos an, zwei vertauschte Handys am New Yorker Flughafen. Ein Mann, eine Frau, beide am Weg nach Hause. Beide sehr mit sich selbst beschäftigt und verärgert um den Handyverlust. Beide sehr neugierig suchen sie am Handy des jeweils anderen nach versteckten Hinweisen über die... Der neue Musso fängt ganz harmlos an, zwei vertauschte Handys am New Yorker Flughafen. Ein Mann, eine Frau, beide am Weg nach Hause. Beide sehr mit sich selbst beschäftigt und verärgert um den Handyverlust. Beide sehr neugierig suchen sie am Handy des jeweils anderen nach versteckten Hinweisen über die Person, finden jeweils Daten über die Vergangenheit des Anderen und es entwickelt sich ein unglaublicher Sog und ein spannender Thriller, den man zu anfangs gar nicht erwartet. Sehr zu empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Nachricht von dir

Nachricht von dir

von Guillaume Musso

(24)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Lass mich niemals gehen

Lass mich niemals gehen

von Guillaume Musso

Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale