orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Nachricht von dir

Roman

(13)
New York, John-F.-Kennedy-Flughafen. Ein Mann und eine Frau prallen im Schnellrestaurant aufeinander – und fluchen. Ein Sandwich fällt zu Boden, ein Glas Cola wird verschüttet, beide kehren sich den Rücken, um sich nie wiederzusehen. Doch zuhause angekommen – er in San Francisco, sie in Paris – , stellen sie fest, dass sie ihre Handys vertauscht haben. Handys, in denen intimste Informationen gespeichert sind. Sie beginnen, das Telefon des anderen zu durchstöbern, und was sie dort entdecken, erscheint ihnen wie ein Wink des Schicksals: Denn ihre Leben sind bereits seit langer Zeit miteinander verknüpft – durch ein Geheimnis aus der Vergangenheit, das sie nun einzuholen droht. Es beginnt eine atemlose Jagd, bei der die beiden alles riskieren, an ihre Grenzen gehen und das Unmögliche möglich machen.
Rezension
»Amüsant, flott erzählt, spannend, geheimnisvoll bis zur letzten Zeile.«, Blick am Abend (CH), 22.11.2013
Portrait
Guillaume Musso wurde 1974 in Antibes geboren und kam bereits im Alter von zehn Jahren mit der Literatur in Berührung, als er einen guten Teil der Ferien in der von seiner Mutter geleiteten Stadtbibliothek verbrachte. Da die USA ihn von klein auf faszinierten, verbrachte er mit 19 Jahren mehrere Monate in New York und New Jersey. Er jobbte als Eisverkäufer und lebte in Wohngemeinschaften mit Menschen aus den verschiedensten Ländern. Mit vielen neuen Romanideen kehrte er nach Frankreich zurück. Er studierte Wirtschaftswissenschaften, wurde als Lehrer in den Staatsdienst übernommen und unterrichtete mit grosser Leidenschaft. Ein schwerer Autounfall brachte ihn letztendlich zum Schreiben. In »Ein Engel im Winter« verarbeitet er eine Nahtoderfahrung – und wird über Nacht zum Bestsellerautor. Seine Romane, eine intensive Mischung aus Thriller und Liebesgeschichte, haben ihn weltweit zum Publikumsliebling gemacht. Weltweit wurden mehr als 22 Millionen Bücher des Autors verkauft, er wurde in 38 Sprachen übersetzt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 480, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.03.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783492955409
Verlag Piper ebooks
Verkaufsrang 3.151
eBook (ePUB)
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44114205
    Die Ernte des Bösen
    von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    (3)
    eBook
    Fr. 17.50 bisher Fr. 21.90
  • 33945287
    Das Dorf der Mörder
    von Elisabeth Herrmann
    (9)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 41914994
    Hawelka & Schierhuber laufen heiß
    von Günther Pfeifer
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 41012573
    Tödliche Camargue
    von Cay Rademacher
    (3)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (14)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 36415064
    Sieben Jahre später
    von Guillaume Musso
    (4)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 46475303
    The Chemist - Die Spezialistin
    von Stephenie Meyer
    eBook
    Fr. 21.50
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (3)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 45310396
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    Fr. 18.50
  • 46676401
    Rabenschwester - THRILLER
    von B. C. Schiller
    (4)
    eBook
    Fr. 2.50

Buchhändler-Empfehlungen

„Aus einem Roman wird ein Krimi ... “

Jasmin Bürki, Buchhandlung Schaffhausen

... und diese Mischung macht das Buch einzigartig!

Was würde auf Ihrem Handy zu finden sein, wenn es den Besitzer wechseln würde?

Madeline und Jonathan vertauschen Ihre Handys - durch die Neugier offenbaren sich Geheimnisse und die Vergangenheit wird plötzlich zur Gegenwart ...

Eine packende Geschichte, die durch das Cover
... und diese Mischung macht das Buch einzigartig!

Was würde auf Ihrem Handy zu finden sein, wenn es den Besitzer wechseln würde?

Madeline und Jonathan vertauschen Ihre Handys - durch die Neugier offenbaren sich Geheimnisse und die Vergangenheit wird plötzlich zur Gegenwart ...

Eine packende Geschichte, die durch das Cover leicht irreführen kann - denn darin ist längst nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen.

P.S. Absolut klasse fand ich zudem die kurzen Zitate aus div. Büchern, die an jedem Kapitelanfang zu finden sind. (:

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32495042
    Das Lächeln der Frauen
    von Nicolas Barreau
    (11)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 30039508
    Solange du da bist
    von Marc Levy
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 41115054
    Liebe mit zwei Unbekannten
    von Antoine Laurain
    (6)
    eBook
    Fr. 17.90
  • 36410338
    Zwei an einem Tag
    von David Nicholls
    (5)
    eBook
    Fr. 16.90
  • 34796191
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (134)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 36508632
    Tanz auf Glas
    von Ka Hancock
    (6)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 39565289
    In Zeiten von Liebe und Lüge
    von Hélène Grémillon
    eBook
    Fr. 11.90
  • 37907211
    Ab morgen ein Leben lang
    von Gregory Sherl
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40129751
    Die letzte Spur
    von Charlotte Link
    (10)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 39990134
    Paris ist immer eine gute Idee
    von Nicolas Barreau
    (3)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 40784594
    Lass mich niemals gehen
    von Guillaume Musso
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33945280
    Sieben Tage für die Ewigkeit
    von Marc Levy
    eBook
    Fr. 8.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
9
4
0
0
0

Überraschung!
von einer Kundin/einem Kunden am 31.05.2012

Flughafen New York. Madeline und Jonathan stoßen zusammen und vertauschen dabei versehentlich ihre Handys. Beginnt wie eine witzige und romantische Liebesgeschichte, entwickelt sich aber nach und nach zu einem Krimi. Flüssig, unterhaltsam und spannend geschrieben, ein herrlicher Schmöker für die Urlaubszeit

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ist es reiner Zufall .....
von einer Kundin/einem Kunden am 19.08.2014

An ein Wiedersehen denken Jonathan und Madeline bestimmt nicht, als die beiden am Flughafen irrtümlich gegeneinander stoßen. Dabei werden ihre Handys vertauscht und als die beiden draufkommen ist es natürlich schon zu spät. Somit beginnt jeder das Handy des anderen zu durchforsten und entdeckt dabei ein Geheimnis, das der... An ein Wiedersehen denken Jonathan und Madeline bestimmt nicht, als die beiden am Flughafen irrtümlich gegeneinander stoßen. Dabei werden ihre Handys vertauscht und als die beiden draufkommen ist es natürlich schon zu spät. Somit beginnt jeder das Handy des anderen zu durchforsten und entdeckt dabei ein Geheimnis, das der jenige zu geschweigen denkt. Ein Roman voller Spannung, Gefühl und auch Action. Fiebern Sie mit mit Jonathan und Madeline.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ein wunderbares Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Jena am 05.12.2013

für alle, die Verwicklungen, Romane, gutes Essen, Krimi und Thriller mit internationalem Bezug lieben. Ich habe es verschlungen und jedes Wort genossen. Neben der spannenden Handlung und vieler unerwarteter Wendungen besticht das Buch mit einem Hauch von Poesie. Mein Fazit: unbedingt lesen! Das perfekte Buch für dunkle Winterabende.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein absoluter Spontankauf...
von GiPi am 12.11.2013

aufgrund der Beschreibung auf dem Buchrücken und dem tollen Cover... und es gibt nichts zu bereuen! Aufgrund des Klappentextes nimmt man erstmal an, das es eine witzige Geschichte mit zwei vertauschten Telefonen ist. Doch es ist mehr als das... ... denn die beiden Hauptfiguren, die immer über die neutrale... aufgrund der Beschreibung auf dem Buchrücken und dem tollen Cover... und es gibt nichts zu bereuen! Aufgrund des Klappentextes nimmt man erstmal an, das es eine witzige Geschichte mit zwei vertauschten Telefonen ist. Doch es ist mehr als das... ... denn die beiden Hauptfiguren, die immer über die neutrale Erzählperspektive agieren, haben mehr miteinander gemein als gedacht. Er wohnt in San Francisco, sie in Paris, und begegnen sich in New York am JFK, wo sie gegeneinander stoßen und die Telefone zu Boden fallen und dadurch vertauscht werden. Aus anfänglicher Abneigung wird Sympathie, vor allem als angefangen wird in dem Telefon des anderen rumzustöbern und "Jeder Mensch hat Geheimnisse. Man muss nur herausfinden, welche". Und sie finden es heraus und beginnen aufeinander zuzugehen. Aber die Geheimnisse sind das Wesentliche, um das sich später alles dreht. Von der Gegenwart in die Vergangenheit und dann in die Zukunft, sowie das Buch auch in diese drei Zeitabschnitte gegliedert ist. Aus einer Begegnung wird eine Liebesgeschichte, wird ein Drama, wird ein Krimi. Eine tolle Geschichte mit unglaublicher Spannung. Einmal angefangen wundert man sich nur, wohin die Reise geht und kann das Buch nur schwer aus den Händen legen. Eine tolle Empfehlung vor allem für die kalte Jahreszeit, da die behandelte Zeit kurz vor Weihnachten beginnt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Extrem gut!!
von einer Kundin/einem Kunden am 23.09.2013

Ein Mann und eine Frau stoßen auf einem Flughafen aneinander und ihre Handys fallen zu Boden. In der Eile vertauschen sie die Handys. Sie kommen aber erst zu Hause darauf. Er in Amerika und sie in Frankreich. Da beide sehr neugierig sind, blättern sie im Handy und kommen jeweils... Ein Mann und eine Frau stoßen auf einem Flughafen aneinander und ihre Handys fallen zu Boden. In der Eile vertauschen sie die Handys. Sie kommen aber erst zu Hause darauf. Er in Amerika und sie in Frankreich. Da beide sehr neugierig sind, blättern sie im Handy und kommen jeweils auf einige Ungereimtheiten. Das Buch entwickelt sich so spannend, wie ein Thriller. Wirklich lesenswert. Man verschlingt dieses Buch förmlich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zwei schlaflose Nächte später...
von einer Kundin/einem Kunden am 05.08.2013

... schreibe ich die Rezension über dieses wunderbare Buch. Ich hätte es nie für möglich gehalten, dass sich aus einer Geschichte, die mit zwei vertauschten Smartphones beginnt, so etwas Spannendes entwickeln kann. Hier kommen sogar Krimileser auf ihre Kosten. SUPERGUT!!!!! Wer braucht schon Schlaf...?! Und Dank des tolino shine... ... schreibe ich die Rezension über dieses wunderbare Buch. Ich hätte es nie für möglich gehalten, dass sich aus einer Geschichte, die mit zwei vertauschten Smartphones beginnt, so etwas Spannendes entwickeln kann. Hier kommen sogar Krimileser auf ihre Kosten. SUPERGUT!!!!! Wer braucht schon Schlaf...?! Und Dank des tolino shine halten Sie auch niemanden wach.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Von Zufallsbegegnungen und vertauschten Handy's
von einer Kundin/einem Kunden aus Pirmasens am 20.06.2013

Bei ihrem ersten Aufeinandertreffen sind Madeline und Jonathan nicht gerade von einander angetan. Trotzdem bleiben sie in Kontakt und das aus einem einfachen Grund: sie haben ihre Handy's vertauscht! Da die Neugierde über die Vernunft siegt, kommen beide nicht umhin sich die privaten Informationen auf den Handy's anzusehen. Dabei... Bei ihrem ersten Aufeinandertreffen sind Madeline und Jonathan nicht gerade von einander angetan. Trotzdem bleiben sie in Kontakt und das aus einem einfachen Grund: sie haben ihre Handy's vertauscht! Da die Neugierde über die Vernunft siegt, kommen beide nicht umhin sich die privaten Informationen auf den Handy's anzusehen. Dabei kommen große Geheimnisse aus der Vergangenheit wieder ans Licht, die Jonathan und Madeline eigentlich vergessen wollten... Für den Sommer hatte ich noch nach einem leichten Roman gesucht und dieser erschien mir genau richtig zu sein. Doch er beeinhaltet noch so viel mehr, als nur eine einfache Liebesgeschichte. Die Handlung besticht mit ungeahnten Wendungen und fängt einem förmlich ein. Die Sichtweise der Charaktere wechselt zwischen Jonathan und Madeline hin und her. Sehr schön fand ich auch die eingefügten Zitate zu Beginn jedes Kapitels. "Nachricht von dir" besticht mit seiner wunderschönen und packenden Geschichte bei der man weder Romantik, noch Tiefgang vermissen wird. Lassen sie sich von dem mitreißenden Roman überraschen und begeistern!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wiedersehen
von Mirjana Mitteregger aus St.Johann am 02.06.2013

Die junge Pariser Floristin Madeline Green und der Ex-Sternekoch Jonathan Lampereur stoßen am Flughafen auf einander und ungewollt vertauschen sie in dem ganzen Chaos ihre Handys. Jeder geht sein Weg, nichts ahnend, dass sie mehr verbindet und noch weniger dachten die beiden an ein Wiedersehen. Aus reiner Neugier fangen... Die junge Pariser Floristin Madeline Green und der Ex-Sternekoch Jonathan Lampereur stoßen am Flughafen auf einander und ungewollt vertauschen sie in dem ganzen Chaos ihre Handys. Jeder geht sein Weg, nichts ahnend, dass sie mehr verbindet und noch weniger dachten die beiden an ein Wiedersehen. Aus reiner Neugier fangen beide im Handy des jeweils anderen nach etwas zu suchen, dass sie später zusammen bringt. Die Geschichte nimmt ihren Lauf schneller als ich es mir dachte. Aus Gier nach mehr merkte ich nicht, wie die romantische Liebesgeschichte in einen Krimi übergeht. Dieses Buch liefert alles was man sich nur wünschen kann, Spannung, Unterhaltung, Romantik und natürlich darf bei Musso die Liebe nicht fehlen. Ich kann mir das Buch sehr gut auch als Kinofilm vorstellen. Es lohnt sich auf jeden Fall es zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Jeder ist ein Mond,
von einer Kundin/einem Kunden am 08.07.2012

mit einer dunklen Seite die er niemanden zeigt. Es geht um einen Koch in San Francisco und eine Floristin in Paris. Guillaume Musso hat mit Madeline eine wunderbare sympathische Protagonistin geschaffen. Sie sprüht vor Esprit und Charme. So wunderbar die Charaktere, so wunderbar auch die Beschreibungen der Welt... mit einer dunklen Seite die er niemanden zeigt. Es geht um einen Koch in San Francisco und eine Floristin in Paris. Guillaume Musso hat mit Madeline eine wunderbare sympathische Protagonistin geschaffen. Sie sprüht vor Esprit und Charme. So wunderbar die Charaktere, so wunderbar auch die Beschreibungen der Welt in der die beiden leben. Die Beschreibungen fügen sich harmonisch in den Text ein. Eine flüchtige Begegnung und vertauschte Mobiltelefone reichen um alles auf den Kopf zu stellen. Eine spannende und gefühlvolle Geschichte, deren Erzählperspektive, zwischen den einzelnen Protagonisten wechselt. Das Buch liest sich so flüssig, ich konnte das Buch kaum aus den Händen geben. Was wie eine Liebesgeschichte beginnt, endet in einen handfesten Krimi. Ich war ganz erstaunt über diese echt toll umgesetzte Mix. Schlussendlich haben Jonathan und Madeline mehr gemeinsam, als es den ersten Anschein macht.. Nachricht von dir macht echt Lust und Laune, mehr von diesem französischen Bestsellerautor zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Perfekter Mix zum Verschlingen
von Renate Magerl aus Wien am 31.03.2012

Wirklich ein tolles Buch, sehr fesselnd! Einmal angefangen, kann man es nicht mehr aus den Händen legen, weil man unbedingt wissen will wie diese Geschicht ausgeht. Ich habe es beinahe in einem durchgelesen. Der Titel des Buches lässt zuerst einen Liebesroman vermuten (so ähnlich wie bei Cecelia Ahern... Wirklich ein tolles Buch, sehr fesselnd! Einmal angefangen, kann man es nicht mehr aus den Händen legen, weil man unbedingt wissen will wie diese Geschicht ausgeht. Ich habe es beinahe in einem durchgelesen. Der Titel des Buches lässt zuerst einen Liebesroman vermuten (so ähnlich wie bei Cecelia Ahern oder Daniel Glattauers Gut gegen Nordwind), doch in diesem Buch steckt viel mehr. Ein Thriller mit vielen packenden und fesselnden Elementen, bei dem die ¨Liebeselemente¨ (Finden die beiden zueinander oder doch nicht?) auch nicht zur kurz kommen. Wirklicher sehr empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Genau die richtige Mischung
von einer Kundin/einem Kunden am 17.03.2012

Zwei Menschen stoßen am Flughafen von New York zusammen. Madeleine ist auf dem Weg nach Paris, Jonathan will mit seinem kleinen Sohn nach San Francisco weiterfliegen. Erst als beide zu Hause angekommen sind, bemerken sie, dass sie ihre Handys vertauscht haben. Genervt versuchen sie das eigene Telefon wiederzubekommen, was... Zwei Menschen stoßen am Flughafen von New York zusammen. Madeleine ist auf dem Weg nach Paris, Jonathan will mit seinem kleinen Sohn nach San Francisco weiterfliegen. Erst als beide zu Hause angekommen sind, bemerken sie, dass sie ihre Handys vertauscht haben. Genervt versuchen sie das eigene Telefon wiederzubekommen, was sich aber als schwieriger erweist als gedacht. Weder Madeleine noch Jonathan können ihre Neugier zügeln und stöbern im Smartphone des jeweils anderen. Sorgen und Abgründe werden herausgefunden, aber auch eine Gemeinsamkeit, die überraschender nicht sein könnte. Das Schicksal scheint ihre Leben schon vor langer Zeit verknüpft zu haben und eine atemlose Jagd beginnt. Was beginnt wie eine filmreife Liebesgeschichte wandelt sich nach und nach zu einem Krimi mit Sogwirkung. Mich hat diese Kombination wirklich überrascht und gut gefallen. Genau das richtige Buch um sich in die Geschichte fallen zu lassen und einfach hin und weg zu sein!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannende Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 15.03.2012

Zuerst hat mich nur das Thema "Handyverwechslung" angesprochen. Das konnte ich mir ziemlich lustig vorstellen. Dann irgendwann wusste ich plötzlich gar nicht mehr, was ich da eigentlich lese. Liebesroman? Drama? Krimi? Also, was habe ich getan? Weiter gelesen natürlich! Ich wurde nicht enttäuscht. Eine schöne Geschichte und viel Spannung! In welcher Art? Das... Zuerst hat mich nur das Thema "Handyverwechslung" angesprochen. Das konnte ich mir ziemlich lustig vorstellen. Dann irgendwann wusste ich plötzlich gar nicht mehr, was ich da eigentlich lese. Liebesroman? Drama? Krimi? Also, was habe ich getan? Weiter gelesen natürlich! Ich wurde nicht enttäuscht. Eine schöne Geschichte und viel Spannung! In welcher Art? Das werde ich natürlich nicht verraten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
wie ein Thriller
von einer Kundin/einem Kunden am 14.03.2012

Der neue Musso fängt ganz harmlos an, zwei vertauschte Handys am New Yorker Flughafen. Ein Mann, eine Frau, beide am Weg nach Hause. Beide sehr mit sich selbst beschäftigt und verärgert um den Handyverlust. Beide sehr neugierig suchen sie am Handy des jeweils anderen nach versteckten Hinweisen über die... Der neue Musso fängt ganz harmlos an, zwei vertauschte Handys am New Yorker Flughafen. Ein Mann, eine Frau, beide am Weg nach Hause. Beide sehr mit sich selbst beschäftigt und verärgert um den Handyverlust. Beide sehr neugierig suchen sie am Handy des jeweils anderen nach versteckten Hinweisen über die Person, finden jeweils Daten über die Vergangenheit des Anderen und es entwickelt sich ein unglaublicher Sog und ein spannender Thriller, den man zu anfangs gar nicht erwartet. Sehr zu empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Lektüre schlechthin
von Anita aus Burgenland am 05.09.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich hab das Buch gekauft und zufällig hatte meine Freundin das selbe, wir wussten nur noch nicht das wir vom selben redeten. Wir waren begeistert, wollten das der andere das Buch liest, haben es ausgepackt und dann nur noch gelacht. Wir hatten also schon ganze Zeit vom selben Buch... Ich hab das Buch gekauft und zufällig hatte meine Freundin das selbe, wir wussten nur noch nicht das wir vom selben redeten. Wir waren begeistert, wollten das der andere das Buch liest, haben es ausgepackt und dann nur noch gelacht. Wir hatten also schon ganze Zeit vom selben Buch begeistert gesprochen. Eine wirklich packende Geschichte, die Spannung war durchgehend aufrecht und ich konnte es kaum erwarten weiterzublättern. Was wohl die nächste Seite für einen beinhalten würde! Ein wirklich geniales Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein außergewöhnliches Lesevergnügen
von einer Kundin/einem Kunden aus Linnich am 03.07.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Schon der Prolog ist sprachlich genial geschrieben. Der Vergleich, dass uns heute das Handy die Sicherheit gibt, wie früher ein Kuscheltier - einfach nett. Weiter geht es am New Yorker Flughafen kurz vor Weihnachten. Madeline Green, 34 Jahre alt, berichtet per Handy ihrer Freundin Juliane in London von ihrer Verlobung... Schon der Prolog ist sprachlich genial geschrieben. Der Vergleich, dass uns heute das Handy die Sicherheit gibt, wie früher ein Kuscheltier - einfach nett. Weiter geht es am New Yorker Flughafen kurz vor Weihnachten. Madeline Green, 34 Jahre alt, berichtet per Handy ihrer Freundin Juliane in London von ihrer Verlobung mit Raphael. Seit zwei Jahren kennen sie sich, ebenso lang hat sie in Paris einen Blumenladen. Jetzt sind sie auf dem Rückweg. Jonathan Lempereur, er holt in NY seinen 7 jährigen Sohn Charly ab um mit ihm nach San Franzisco zu fliegen. Er nimmt ihn von seiner Ex-Frau Francesca entgegen, von der er sich vor zwei Jahren getrennt hat, nachdem sie ihn betrogen hat. Als sie, auf der Jagd nach einem freien Tisch zusammen stoßen vertauschen sie ihre Handys. Vorhersehbar nehmen sie, als sie die Verwechslung bemerken, Kontakt zueinander auf. Bei diesem, zugegeben sehr netten hin und her Geplänkel, erfährt der Leser mehr über das Leben der Beiden. Und da auch die beiden neugierig aufeinander sind, fangen sie an zu recherchieren. Dabei helfen nicht zuletzt Informationen die auf ihren Handys gespeichert sind. Ich möchte hier nur so viel sagen, dass beide ein Geheimnis zu verbergen und verarbeiten versuchen. Kaum etwas ist wie es scheint. Das Buch nimmt rasant Tempo auf und überrascht mit vielen Wendungen. Da es neben der Spannung auch sehr nett geschrieben ist, konnte ich es gar nicht mehr weglegen und habe es in einem Rutsch durchgelesen. Ein Buch, bestechend anders und facettenreich und darum absolut lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Superschön, romantisch und kurzweilig. Ein wenig Drama und ein bisschen wie "Harry und Sally".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Guillaume Musso schafft es immer, in seine wunderbaren Liebesromane auch einen spannenden Handlungsstrang einzubauen. Sehr romantisch, aber auch aufregend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Musso vermischt Spannung und Krimi mit Liebe und Leidenschaft. Heraus kommt immer eine tolle Story, weshalb man seine Bücher nicht weglegen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
absolut verblüffend....
von einer Kundin/einem Kunden am 12.07.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Aus einer freundlichen Blumenhändlerin und einem schlichten Koch entwickeln sich eine taffe Ermittlerin und ein gewitzter Assistent ! Und aus der sich anbahnenden SMS Liebesgeschichte entpuppt sich ein harter Entführungsfall mit dahinterliegender Drogenmafia Story - ja warum eigentlich nicht ? Vor allem , weil es zumindest im zweiten Teil... Aus einer freundlichen Blumenhändlerin und einem schlichten Koch entwickeln sich eine taffe Ermittlerin und ein gewitzter Assistent ! Und aus der sich anbahnenden SMS Liebesgeschichte entpuppt sich ein harter Entführungsfall mit dahinterliegender Drogenmafia Story - ja warum eigentlich nicht ? Vor allem , weil es zumindest im zweiten Teil so richtig spannend abgeht....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Atmosphärisch schöne Liebesgeschichte, die noch richtig spannend wird. Toll gemacht!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Nachricht von dir

Nachricht von dir

von Guillaume Musso

(13)
eBook
Fr. 10.50
+
=
Nacht im Central Park

Nacht im Central Park

von Guillaume Musso

(10)
eBook
Fr. 10.50
+
=

für

Fr. 21.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen