orellfuessli.ch

Narziß und Goldmund

Erzählung

(10)

»In Narziss zmd Goldmund bekommen die zwei Grundformen des schöpferischen Menschen Gestalt: der Denker und der Träumer, der Herbe und der Blühende, der Klare und der Kindliche. Beide verwandt, obwohl in allem ihr Gegenspiel, beide vereinsamt, beide von Hesse gleich gerecht in ihren Vorzügen und Schwächen erkannt, gleich exakt wiedergegeben.« Max Herrmann-Neisse

Portrait

Hermann Hesse, geboren am 2.7.1877 in Calw/Württemberg als Sohn eines baltendeutschen Missionars und der Tochter eines württembergischen Indologen, starb am 9.8.1962 in Montagnola bei Lugano.

Er wurde 1946 mit dem Nobelpreis für Literatur, 1955 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Nach einer Buchhändlerlehre war er seit 1904 freier Schriftsteller, zunächst in Gaienhofen am Bodensee, später im Tessin.

Er ist einer der bekanntesten deutschen Autoren des 20. Jahrhunderts.     

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 305
Erscheinungsdatum 30.09.1975
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-36774-2
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 182/116/27 mm
Gewicht 194
Auflage 49
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30625555
    Narziß und Goldmund
    von Hermann Hesse
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 2816256
    Siddhartha
    von Hermann Hesse
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 2895063
    Ansichten eines Clowns
    von Heinrich Böll
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 20849042
    Gut gegen Nordwind
    von Daniel Glattauer
    (247)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 2985762
    »Wer lieben kann, ist glücklich«
    von Hermann Hesse
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 3002321
    »Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne«
    von Hermann Hesse
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 39303928
    Liebe
    von Rainer Maria Rilke
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 42463303
    Schlafes Bruder
    von Robert Schneider
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 13862510
    Der Zahir
    von Paulo Coelho
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 32173973
    Brasilien
    von Stefan Zweig
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2870679
    Der Steppenwolf
    von Hermann Hesse
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 2865337
    Unterm Rad
    von Hermann Hesse
    (17)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 2915341
    Draußen vor der Tür
    von Wolfgang Borchert
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 2842789
    Emilia Galotti
    von Gotthold Ephraim Lessing
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 3.50
  • 48077854
    Immer nach Hause
    von Thomas Lang
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 3012777
    Das Parfum
    von Patrick Süskind
    (146)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 3004021
    Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull
    von Thomas Mann
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 3004850
    Unter dem Tagmond
    von Keri Hulme
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 2898887
    LiteraMedia / Die Judenbuche
    von Annette von Droste-Hülshoff
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
8
2
0
0
0

Ein großes Buch von H.H. eben.
von Carlotta aus Rhein/Main am 23.06.2016

Wie alle großen Bücher von Hesse einfach fantastisch. Ich bin immer wieder fasziniert von Hesse wie er zur damaligen Zeit es verstanden hat in Achtsamkeit der Anschauung, des Denkens, der Rede und der Sammlung solche Bücher zu schreiben. Sie sind mit ihrer Geschichte immer noch in die heutige Zeit transferierbar. Soll... Wie alle großen Bücher von Hesse einfach fantastisch. Ich bin immer wieder fasziniert von Hesse wie er zur damaligen Zeit es verstanden hat in Achtsamkeit der Anschauung, des Denkens, der Rede und der Sammlung solche Bücher zu schreiben. Sie sind mit ihrer Geschichte immer noch in die heutige Zeit transferierbar. Soll heißen: die beschriebenen Charaktere findest Du heute immer noch, mit den selben Verhaltensmustern und Resultaten. Es werden zwei Charaktere dargestellt, der Eine Kopfmensch, intelligent, fokussiert; der Andere ein Bauchmensch, emotional geleitet, Künstlertyp. Dieser Goldmund aus dem späten Mittelalter ist adäquat dem heutigen IT-Boy !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Grandios
von einer Kundin/einem Kunden am 20.09.2014

Niemand kann Freude, Leid, Freundschaft, Betrug und die einzig wahre Liebe zum Leben so wunderbar und einzigartig beschreiben wie Hermann Hesse. So einfühlsam, tiefgreifend und intensiv, dass die Wörter und Bilder lange noch in mir nachhallten. Hermann Hesse ist einfach ein Meister der Worte und des einzigartigen, wunderschönen Bildes der... Niemand kann Freude, Leid, Freundschaft, Betrug und die einzig wahre Liebe zum Leben so wunderbar und einzigartig beschreiben wie Hermann Hesse. So einfühlsam, tiefgreifend und intensiv, dass die Wörter und Bilder lange noch in mir nachhallten. Hermann Hesse ist einfach ein Meister der Worte und des einzigartigen, wunderschönen Bildes der Natur. Die ungewöhnliche, wunderbare Beziehung von Narziß und Goldmund verleiht der Geschichte den Status ,,besonders wertvoll" und macht das Buch zu einem MUSS in jedem Bücherregal.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sprachliche Schönheit und psychologisches Einfühlungsvermögen
von Stefanie Ingenpaß aus Iserlohn am 18.07.2011

"Narziss und Goldmund" ist eines meiner liebsten Bücher von Hermann Hesse. Erzählt wird die Geschichte der Freundschaft zwischen dem asketischen, sensiblen und intellektuellen Narziss und dem lebenslustigen, sinnlichen Goldmund. Im mittelalterlichen Deutschland wollen beide Mönch werden, doch Narziss erkennt schnell, dass Goldmund für ein anderes, freieres Leben geschaffen ist.... "Narziss und Goldmund" ist eines meiner liebsten Bücher von Hermann Hesse. Erzählt wird die Geschichte der Freundschaft zwischen dem asketischen, sensiblen und intellektuellen Narziss und dem lebenslustigen, sinnlichen Goldmund. Im mittelalterlichen Deutschland wollen beide Mönch werden, doch Narziss erkennt schnell, dass Goldmund für ein anderes, freieres Leben geschaffen ist. Tatsächlich führt Goldmund dann auch ein Vagabundenleben,bis sich beide unter tragischen Umständen wiedersehen. Hesses Werk ist von großer sprachlicher Schönheit und psychologischem Einfühlungsvermögen gekennzeichnet. Jeder der einmal gedacht hat "zwei Seelen wohnen, ach, in meiner Brust" kann sich in den beiden Protagonisten wiederfinden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Narziß und Goldmund

Narziß und Goldmund

von Hermann Hesse

(10)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Der Steppenwolf

Der Steppenwolf

von Hermann Hesse

(12)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 27.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale