orellfuessli.ch

Narziß und Goldmund

Die vollständige Lesung

Ein Maler mit Worten


Narziss und Goldmund sind Freunde, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: der eine ein Denker, selbstbeherrscht, rational und prinzipientreu. Der andere ein kindlicher Träumer, Geniesser und Sinnenmensch, voller Lebenslust und tiefem Gefühl. Der eine führt ein strenges Leben im Kloster, der andere begibt sich auf Wanderschaft in die Welt. Und doch knüpfen gerade ihre Gegensätzlichkeit und Bewunderung für den jeweils anderen das Band ihrer Freundschaft. In ihren Gesprächen zeigt sich Hesse als ein Maler mit Worten und ein tiefer Kenner der menschlichen Seele.


Erstmals in vollständiger Lesung von Gert Heidenreich.


(1 mp3-CD, Laufzeit: 11h 46)



Portrait
Hermann Hesse wurde am 2. Juli 1877 in Calw als Sohn des baltischen Missionars Johannes Hesse und seiner Frau Marie, der Tochter eines württembergischen Indologen, geboren. Für die Theologenlaufbahn bestimmt, flüchtete er im Alter von 14 Jahren aus dem Klosterseminar Maulbronn, weil er 'entweder Dichter oder gar nichts' werden wollte. Nach einem Selbstmordversuch wurde er in eine Nervenheilanstalt verbracht. Eine kurze Gymnasialzeit in Cannstatt schloss er mit der Mittleren Reife ab und absolvierte ein Praktikum in einer Calwer Turmuhrenfabrik. Nach einer Buchhändlerlehre in Tübingen und Basel schrieb er u. a. seinen ersten Roman "Peter Camenzind" (1904), dessen Erfolg es ihm erlaubte zu heiraten und sich als freier Schriftsteller am Bodensee niederzulassen. 1912 verliess Hermann Hesse Deutschland und zog mit seiner Familie nach Bern. Er wurde 1915 der Deutschen Gesandtschaft in Bern zugeteilt, wo er die Bücherzentrale für Deutsche Kriegsgefangene aufbaute, welche in ausländischen Lagern internierte Soldaten bis 1919 mit Lektüre versorgte. Im Mai 1919 übersiedelte er nach Montagnola/Tessin in die Casa Camuzzi, die er bis 1931 bewohnte und danach ein ihm auf Lebzeiten zur Verfügung gestelltes Haus bezog. Im Tessin schrieb er seine berühmtesten Werke: 1919 "Demian", 1922 "Siddhartha", 1927 "Der Steppenwolf", 1930 "Narziss und Goldmund" und ab 1931 "Das Glasperlenspiel". Für sein literarisches Werk wurde er 1946 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Am 9. August 1962 starb Hermann Hesse in Montagnola.

Gert Heidenreich, geboren 1944 in Eberswalde, lebt als freier Schriftsteller und Sprecher in der Na¨he von Mu¨nchen. Sein Werk umfasst Romane, Theaterstu¨cke, Essays und Lyrikba¨nde sowie U¨bersetzungen englischer und amerikanischer Dramen. Zuletzt erschienen die Romane "Mein ist der Tod" (2011) und "Der Fall" (2014), sowie die Erzählung "Die andere Heimat" (2013). Er erhielt unter anderem den Adolf-Grimme-Preis (1986), den Marieluise-Fleisser-Preis (1998), den Bayerischen Filmpreis (2013) und den 2014 Deutschen Filmpreis für das Drehbuch, das er gemeinsam mit Edgar Reitz für dessen Film "Die andere Heimat" geschrieben hat. Er ist Mitglied der Bayerischen Akademie der Scho¨nen Ku¨nste. Der „sprechende Schriftsteller“ (Magazin ho¨r-Bu¨cher) ist seit 1972 in zahlreichen Literatursendungen und Ho¨rbuchproduktionen zu ho¨ren, u. a. in Umberto Ecos "Der Name der Rose" sowie in J.R.R. Tolkiens "Die zwei Tu¨rme", "Die Wiederkehr des Ko¨nigs" und "Der Hobbit".

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Gert Heidenreich
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 12.12.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783844511758
Genre Belletristik
Verlag DHV Der Hoerverlag
Spieldauer 706 Minuten
Hörbuch (MP3-CD)
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 31.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37871516
    Der Steppenwolf
    von Hermann Hesse
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 43980170
    Das Gold des Meeres / Fleury Bd.3
    von Daniel Wolf
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 23.90
  • 18146623
    Fehlermeldung / Der Mann und seine Krisen
    von Oliver Uschmann
    Hörbuch
    Fr. 25.40
  • 44153200
    Die Ketzer
    von Jeremiah Pearson
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 6609610
    Narziß und Goldmund. 4 CDs
    von Hermann Hesse
    Hörbuch
    Fr. 36.90
  • 42420695
    Ein Mann namens Ove (Hörbestseller)
    von Fredrik Backman
    (4)
    Hörbuch
    Fr. 18.90
  • 35146255
    Das Haupt der Welt
    von Rebecca Gablé
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 25.90
  • 38863791
    Die Wanderapothekerin
    von Iny Lorentz
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 17.50
  • 37356610
    Die Hebamme und das Rätsel von York
    von Sam Thomas
    Hörbuch
    Fr. 25.90
  • 33790962
    Scheunemann, F: Hochzeitsküsse/3 CDs
    von Frauke Scheunemann
    Hörbuch
    Fr. 23.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 15149941
    Der Steppenwolf
    von Hermann Hesse
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 36.90
  • 2902304
    Unterm Rad
    von Hermann Hesse
    (8)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 6609674
    Draußen vor der Tür. CD
    von Wolfgang Borchert
    Hörbuch
    Fr. 23.90
  • 2993441
    Das Parfum. Sonderausgabe
    von Patrick Süskind
    (21)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 14221161
    Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull. CD
    von Thomas Mann
    Hörbuch
    Fr. 110.00 bisher Fr. 125.90
  • 6104490
    Die Judenbuche. 2 CDs
    von Annette von Droste-Hülshoff
    Hörbuch
    Fr. 12.90
  • 2842789
    Emilia Galotti
    von Gotthold Ephraim Lessing
    (12)
    Buch
    Fr. 3.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Narziß und Goldmund

Narziß und Goldmund

von Hermann Hesse

Hörbuch
Fr. 31.90
+
=
Helden des Olymp: Der verschwundene Halbgott, Bd. 1

Helden des Olymp: Der verschwundene Halbgott, Bd. 1

von Rick Riordan

(1)
Hörbuch
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 49.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale