orellfuessli.ch

Natürlich Brot backen

(13)
Gutes Brot braucht nicht mehr als Mehl, Wasser, Salz, Hefe und/oder Natursauerteig. Und natürlich viel Zeit für die Teigreife, damit sich das rein natürliche Brotaroma entfalten kann. Trotzdem ist Brotbacken nicht ganz einfach, aber wenn die Rezepte vom überzeugten slow baker Werner Kräling kommen, dann steht dem Gelingen nichts mehr im Wege. Der Bäckermeister und renommierte Fachbuchautor erklärt in diesem Buch alles, was man zur Brotherstellung in der heimischen Küche wissen muss. Angefangen bei den Geheimnissen der Vor- und Sauerteige über das richtige Kneten und die Teigruhe bis hin zum Formen, Gären und Backen wird jeder Schritt praxisnah erklärt und mit wertvollem Hintergrundwissen ergänzt. Die 66 praxisbewährten Rezepte spannen einen weiten Bogen über die faszinierende Brotvielfalt: leichte und lockere Weizenbrote, klassische Roggenbrote, kernige Bio- und Vollkornbrote, spannende neue Brotkreationen sowie internationale Spezialitäten und süsse Brote machen das Buch zu einer reich gefüllten Schatztruhe für Hobbybäcker.

- Wissenswerte Grundlagen des Brotbackens verständlich erklärt.
- Backen mit Zeit für Geschmack ohne jegliche Zusatzstoffe.
- 66 ausgewählte Rezepte für anspruchsvolle Brotliebhaber.
Portrait
Werner Kräling ist Bäckermeister und freier Fachjournalist. Mit acht veröffentlichten Fachbüchern und Beiträgen in Fachbüchern für das Bäckerhandwerk zählt er zu den bekannten Buchautoren der Branche.
In einer Bäckerei gross geworden, erlernte Werner Kräling den Beruf des Bäckers, erwarb das Staatsexamen in Deutsch, Wirtschaft und Soziologie und anschliessend den Meistertitel im Bäckerhandwerk. Zwischen 2004 und 2010 war Werner Kräling Chefredakteur; zuerst beim slow baking Magazin und anschliessend bei der Allgemeinen Bäckerzeitung. Seit 2010 arbeitet Werner Kräling als selbständiger Fachjournalist und setzt sich mit Leidenschaft für ein starkes Bäckerhandwerk ein, das mit naturbelassenen, exzellenten Produkten und richtiger Produktionstechnik zukunftsfähig ist.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 16.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-87515-409-2
Verlag Matthaes Verlag
Maße (L/B/H) 282/210/20 mm
Gewicht 1124
Abbildungen durchgehend Farbfotos
Verkaufsrang 15.976
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 42.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 42.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45278379
    Brot backen in Perfektion
    von Lutz Geissler
    (68)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 43.90
  • 42672287
    Larousse-Das Buch vom Brot
    von Eric Kayser
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 42.90
  • 33806590
    Gutes Brot selber backen
    von Emmanuel Hadjiandreou
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 42642699
    Brot backen wie es nur noch wenige können
    von Elisabeth Ruckser
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 42541163
    Brot backen
    von Anna Walz
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 44315367
    Brote, einfach handgemacht: Das No-Knead- Bread - ganz ohne kneten
    von Kirsten Skaarup
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 45311019
    Natürlich backen
    von Anna Pevny
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 42057750
    Der Duft von frischem Brot
    von Barbara van Melle
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 42.90
  • 41007472
    Pasta e basta!
    von Manuela Krämer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 42.90
  • 45415343
    Grundkochbuch
    von Dr.Oetker
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
11
2
0
0
0

Schönes Einsteigerbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Eichwalde am 14.12.2015

Was gibt es Schöneres, als den Duft frisch gebackenen Brots, der durch die Wohnung zieht? Mit den vielfältigen und interessanten Informationen aus dem Brotbackbuch von Werner Kräling kann das der Hobbybäcker ganz schnell Realität werden lassen. Auf den ersten hundert Seiten erklärt Kräling sehr ausführlich die Grundlagen des Brotbackens. Von... Was gibt es Schöneres, als den Duft frisch gebackenen Brots, der durch die Wohnung zieht? Mit den vielfältigen und interessanten Informationen aus dem Brotbackbuch von Werner Kräling kann das der Hobbybäcker ganz schnell Realität werden lassen. Auf den ersten hundert Seiten erklärt Kräling sehr ausführlich die Grundlagen des Brotbackens. Von den notwendigen Utensilien, über die verschiedenen Getreidearten, bis zu den Geheimnissen der „Zubereitung“ wird alles einfach und verständlich erklärt. In dem Rezeptteil ist dann wirklich für jeden Geschmack etwas dabei- von süßen bis zu deftigen Broten präsentiert sich eine große Auswahl an Möglichkeiten. Ich finde die Aufmachung sehr schön: jedes Rezept ist von einem aussagekräftigen Bild begleitet. Die Rezepte sind übersichtlich gestaltet. Die Rezepte, die ich bisher ausprobiert habe, sind alle ausnahmslos gelungen und waren im Nu verzehrt. Für mich hätten noch mehr kräftigere, dunkle Brotrezepte vertreten sein können- aber das ist mein persönlicher Geschmack. Alles in allem ein schönes Einsteigerbuch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Natürlich Brot backen
von Rebekka Tammen aus Hannover am 27.11.2015

"Natürlich Brot backen" vom Bäckermeister Werner Kräling ist das Buch für und rund ums Brot backen. Noch nie hatte ich ein so ausführliches Buch vor mir, wo ich, deren Teig nie aufgeht, endlich meine Fehler finde! Die ersten 101 (!) Seiten befassen sich mit allem, was man wissen sollte,... "Natürlich Brot backen" vom Bäckermeister Werner Kräling ist das Buch für und rund ums Brot backen. Noch nie hatte ich ein so ausführliches Buch vor mir, wo ich, deren Teig nie aufgeht, endlich meine Fehler finde! Die ersten 101 (!) Seiten befassen sich mit allem, was man wissen sollte, wenn man sein Brot gut selber machen will. Von Getreide über Getreidemühlen, Sauerteig bis hin zu Gluten ja/nein oder das Ausbacken kommen hier auch Fachwörter zu Tage, welche ich noch nie gehört habe. Gut, dass es ein Glossar gibt. Cover: Ein lecker aussehendes Brot, ein tolles, altes Messer, passt genauso gut, wie alle Fotos im Buch - seienes die einzelnen Gegenstände, die man zum backen so braucht oder natürlich die leckeren Brote! Schreibstil: Wenn man sich durch die ersten 101 Seiten durchgearbeitet hat - denn das muss man wirklich machen, sonst wird das nämlich nix mit dem tollen Brot - kommen die im Vergleich dazu "einfachen" Rezepte. Die Zutaten sind in den größeren Supermarktketten so zu bekommen, ich muss nicht erst durch die Gegend fahren und einen Bioladen/Feinkostladen aufsuchen. Bei den alten Getreidesorten hatte ich schon mehr Probleme, aber das Internet konnte mir da auch helfen! Sicher kein einfaches Buch, da Brot backen eben nicht einfach ist, wenn es gut werden will, aber es lohnt sich, wenn der Teig ordentlich aufgeht, wenn die Küche und dann die Wohnung den Geruch von frisch gebackenem Brot annimmt, wenn ich die erste Scheibe abschneide, sie mit Butter und Salz bestreiche und reinbeiße... Ich denke, das kennt jeder: einfach lecker!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Aufwendig!
von marcello am 21.12.2015

In "Natürlich Brot backen" erklärt Bäcker Werner Kräling ausführlich die einzelnen Schritte hin zu einem gelungenen Brot, sei es die Herstellung des Vorteiges oder schließlich die richtige Technik, um die Brote zu formen. Damit es nicht zu theoretisch bleibt, darf sich der Hobbybäcker in 66 sehr unterschiedliche Rezepte stürzen... In "Natürlich Brot backen" erklärt Bäcker Werner Kräling ausführlich die einzelnen Schritte hin zu einem gelungenen Brot, sei es die Herstellung des Vorteiges oder schließlich die richtige Technik, um die Brote zu formen. Damit es nicht zu theoretisch bleibt, darf sich der Hobbybäcker in 66 sehr unterschiedliche Rezepte stürzen und sein Glück versuchen! Meine Rezension habe ich mit "Aufwendig" betitelt und dieses Wort beschreibt wirklich alles, was ich mit diesem Buch verbinde. Zunächst die Aufmachung. Diese ist sehr edel, das Papier ist kräftig und auch die Bilder wirken sehr hochwertig und natürlich absolut appetitanregend! Aufwendig ist auch der erste Teil des Buches. Mit 100 Seiten fällt der Theorieteil sehr groß aus und das hat seine Vor- und Nachteile. Die Anleitung ist sehr ausführlich. Vielleicht zu ausführlich? Ich muss gestehen, dass ich mich durch die Seiten wirklich einige Tage gequält habe. Man hat das Gefühl, dass man so viel beachten muss, bevor man erst in die Praxis einsteigen kann, dass ich sehr verunsichert war. Aber man kommt dennoch nicht umhin einzugestehen, dass die Anleitungen doch sehr anschaulich sind und dass man sich durch Werner Kräling gut betreut fühlt. Ein Kritikpunkt ist aber noch, dass der Theorieteil ziemlich viel wissenschaftliche Informationen erhält. Bei manchen sehe ich die Wichtigkeit auch nach Beendigung des ganzen Backbuchs noch nicht, andere wiederum hätte ich mir gerne gesammelt entweder vorweg oder noch mal hinten dran gewünscht. Zudem hätten einige Bilder noch deutlicher die einzelnen Schritte verdeutlichen können, vielleicht auch zusätzlich Abhilfe schaffen mit graphischen Ergänzungen wie Pfeile oder ähnlichem. Die Rezeptauswahl erhält dafür wieder die volle Punktzahl. Sehr abwechslungsreich: süß, sauer, vollwertig und Rezepte aus verschiedenen Ländern. Trotz der Einschüchterung durch den ersten Teil habe ich mich an de Rezepte rangewagt und man muss sagen, dass diese doch sehr gut umzusetzen sind. Vor allem natürlich die Varianten in Kastenform sind für den Einstieg hervorragend gewesen, da so die Formung nicht von Bedeutung war und man sich vollkommen auf den Geschmack konzentrieren kann. Da sind schon einige Schätze dabei! Fazit: "Natürlich Brot backen" ist von vorne bis hinten aufwendig. Vom Äußeren hin aufwendig, vom ersten Teil her und schließlich auch von der Zeit, die man für ein gelungenes Resultat einplanen muss. Mir persönlich ist der theoretische Teil zu lang und zu wissenschaftlich geraten, aber das Ausprobieren der Brote macht alles wett, also ab in die Backstube!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Natürlich Brot backen

Natürlich Brot backen

von Meinolf Kräling , Werner Kräling

(13)
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 42.90
+
=
Das große Buch vom Brot

Das große Buch vom Brot

von Meiko Haselhorst

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 52.00
+
=

für

Fr. 94.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale