orellfuessli.ch

Nebel über München

Ein Kommissar Wengler-Krimi

(1)
Es ist Allerheiligen, der Tag, an dem man auf den Friedhof geht. Also geht auch Kommissar Wengler auf den Friedhof, um das Grab seiner Mutter zu besuchen, das allerdings schon lange nicht mehr ist. Es ist die Zeit, in der sich München verdunkelt und die Sonne bis zum nächsten Jahr nicht mehr zu sehen sein wird. Am Stauwehr bei der Praterinsel wird eine Leiche angespült. Der Tote ist einer von drei Freunden, die sich bereits seit ihrer Jugend kennen. Alle wohnen in derselben Nachbarschaft in Grünwald, einer eher ruhigen und gediegenen Gegend vor den Toren Münchens. Dort, wo die Burg hoch über der Isar thront und Morde nicht an der Tagesordnung sind. Dies ist jedoch nicht die einzige Gemeinsamkeit, die die Männer verbindet. Sie haben einen exklusiven Club gegründet, in den nur ausgesuchte Personen Einlass finden. Den 'Zirkel'. Es wird von Geschäften die Rede sein, die man dort tätigt und nicht an die grosse Glocke hängen will. Von Beziehungen, die man knüpft, um davon zu profitieren. Vom Rotlichtmilieu, in dem man verkehrt, als wäre man dort zu Hause. Auch Honoratioren der sogenannten guten Gesellschaft scheinen involviert zu sein, aber Genaues weiss man nicht. Doch Kommissar Wengler findet mal wieder die fehlenden Stücke, um das Puzzle zusammenzusetzen und den Täter seiner gerechten Strafe zuzuführen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 301, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783736898189
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
eBook (ePUB)
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43301288
    Die Schlächterin
    von J.S. Ranket
    (5)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 42302340
    Die blaue Rose: München- und Dachau-Krimi
    von Bodo Steinberg
    eBook
    Fr. 7.00
  • 33799303
    Schloss im Süden
    von Olaf Maly
    eBook
    Fr. 5.40
  • 43935695
    Ausgebadet: Die sauberen Fälle der Privatdetektivin & Putzfrau Karo Rutkowsky - Band 1
    von Gesine Schulz
    eBook
    Fr. 1.90
  • 43668770
    Friesenfeuer - Ostfrieslandkrimi.
    von Edna Schuchardt
    (6)
    eBook
    Fr. 6.00
  • 42885541
    Das Geheimlabor
    von Tess Gerritsen
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 42722821
    Blaues Blut
    von Felicitas Gruber
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44409968
    Schwärzer als Weiß
    von Ursula Grossmann
    (6)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 43940703
    Der Marrakesch Code
    von Ted Bauknecht
    eBook
    Fr. 7.90
  • 46304268
    Nicht alle Toten schweigen
    von Ralph G. Kretschmann
    eBook
    Fr. 5.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Düsteres von Kommissar Wengler
von einer Kundin/einem Kunden aus St. Georgen am 20.10.2015

"Nebel über München" ist ein weiterer Krimi aus der Reihe um Kommissar Wengler, dem etwas griesgrämigen Beamten aus der bayerischen Landeshauptstadt. Da ich diese Buchrreihe sehr schätze, habe ich natürlich auch diesen Band wieder verschlungen. Die Geschichte beginnt, wie der Titel vermuten lässt, ziemlich nebulös. Zu Beginn ist Wengler auf... "Nebel über München" ist ein weiterer Krimi aus der Reihe um Kommissar Wengler, dem etwas griesgrämigen Beamten aus der bayerischen Landeshauptstadt. Da ich diese Buchrreihe sehr schätze, habe ich natürlich auch diesen Band wieder verschlungen. Die Geschichte beginnt, wie der Titel vermuten lässt, ziemlich nebulös. Zu Beginn ist Wengler auf dem Friedhof, um seiner Mutter zu gedenken, die dann auch in einigen Erinnerungsbruchstücken selbst zu Wort kommt. Dann gibt es jedoch wieder Arbeit für den Kommissar. Die Leiche eines Mannes wird gefunden. Er war einer von drei Personen, die Mitglieder in einer Art Geheimbund sind. Doch damit nicht genug. Bei den Ermittlungen ergeben sich etliche Verwicklungen dieses Bundes mit Geschäftsleuten. Was geht da vor sich? Und wie ist es letztlich zu dem Mord gekommen? Wengler wäre nicht Wengler, wenn er das nicht aufdecken würde. In "Nebel über München" trifft Autor Olaf Maly die Stimmung mal wieder perfekt. Die Geschichte spielt im November und das Entschwinden der wärmenden Sonne in das triste Grau der dunklen Jahreszeit ist stets durch die Zeilen hindurch wahrnehmbar. Überhaupt ist ja die deutlich fühlbare Stimmungslage eines der Markenzeichen der Wengler-Bücher, natürlich neben dem gelassenen Müncher Lokalkolorit. Man hat hier also eine Lektüre mit Charakter vor sich, die einen bleibenden EIndruck hinterlässt. "Nebel über München" ist ein weiterer gelungener Wengler-Krimi, dessen Geschichte seinem Protagonisten einiges abverlangt. Es passt wunderbar in den Herbst, also unbedigt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Nebel über München

Nebel über München

von Olaf Maly

(1)
eBook
Fr. 4.50
+
=
Vatertagsblues

Vatertagsblues

von Olaf Maly

(1)
eBook
Fr. 4.50
+
=

für

Fr. 9.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen