orellfuessli.ch

Network Thinking

Was kommt nach dem Brockhaus Denken

Dieses Buch ist eine ungewöhnliche Roadshow zu den innovativsten Orten und Menschen rund um den Erdball. Man lernt, wie Network Thinking ganz konkret funktioniert: in Unternehmen genauso wie in Schulen und Universitäten. Jedes Kapitel erzählt von diesen neuen
Produkten, Organisationsmodellen, von radikalen Wegbereitern und Umdenkern. Das Denken in der digitalen Welt setzt auf Vernetzung zwischen Menschen, nicht nur zwischen Maschinen. Assoziativ, interaktiv, kooperativ. Weg vom analogen, auf Trennung und starre Ordnung setzenden Brockhaus-Denken der Vergangenheit
Portrait
Ulrich Weinberg ist Leiter der School of Design Thinking am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam. Er gilt als der deutsche Vordenker im Network Thinking und begleitet die d.school in Stanford, Peking und Stockholm.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 232, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783867744843
eBook (ePUB)
Fr. 18.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 18.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Network Thinking

Network Thinking

von Ulrich Weinberg

eBook
Fr. 18.50
+
=
Der Spion, den wir lieben - Ein Agent im Wandel der Zeit

Der Spion, den wir lieben - Ein Agent im Wandel der Zeit

von Eric Zerm

eBook
Fr. 10.50
+
=

für

Fr. 29.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen