orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Nicht tot genug

Thriller

(2)

Weil du sie liebst, muss sie sterben
Der neue Peter James – noch spannender, noch gefährlicher.

In der Nacht, als Katie Bishop vergewaltigt und ermordet wird, ist ihr Mann Brian über sechzig Meilen weit von ihr entfernt. Und doch finden die Polizisten am Tatort nur seine DNA. Zwei Tage später wird eine weitere junge Frau misshandelt und ermordet. Auch an diesem Tatort finden sich nur die Spuren von Brian Bishop. Doch der streitet alles ab, kann sogar für die Tatzeiten genaue Alibis liefern. Als schliesslich eine dritte Frauenleiche aus dem Ärmelkanal gezogen wird, weiss Detective Superintendent Roy Grace, dass hier ein Monster am Werke ist. Und sagt das auch vor laufender Kamera. Das bringt den Mörder in Rage und auf eine Idee, die das private Glück des Detective Superintendents bedroht.

»Ein gruseliges Spiel mit Identitäten, so rasant, dass einem beim Lesen manchmal schwindelig wird.« Für Sie

Portrait
Peter James, geb. 1948, ist Schriftsteller und Filmproduzent, liebt schnelle Autos und hat ein Faible für das Übersinnliche. Er hat lange Jahre in den USA gelebt und war dort als Drehbuchautor und Filmproduzent tätig. Mittlerweile leitet er seine eigene Filmproduktionsfirma in England. An der Premiere seines Films "Der Kaufmann von Venedig" mit Al Pacino und Jeremy Irons nahm der Prince of Wales teil.
Seine Thriller stehen regelmäßig auf Platz 1 der englischen Bestsellerlisten. Der Autor erhielt den von ITV3 ausgerufenen "People's Bestseller Dagger for Crime Novel of the Year 2011". Peter James ist zur Zeit der Vorsitzende der britischen Crime Writers Association, außerdem erhielt er 2009 die Ehrendoktorwürde der Universität Brighton verliehen. Der Autor lebt heute in Sussex und in London.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 448, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.12.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783104026039
Verlag Fischer E-Books
Verkaufsrang 4.151
eBook (ePUB)
Fr. 11.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33827837
    Stirb ewig
    von Peter James
    (8)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 33049778
    Zwillingsbrut
    von Lisa Jackson
    (8)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 33827781
    So gut wie tot
    von Peter James
    eBook
    Fr. 10.50
  • 22485571
    Der Kruzifix-Killer
    von Chris Carter
    (7)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 29163173
    Stigma
    von Michael Hübner
    (18)
    eBook
    Fr. 5.90
  • 43248604
    Die Rückkehr des Sandmanns - Psychothriller
    von Markus Ridder
    (5)
    eBook
    Fr. 4.90
  • 33827870
    Du sollst nicht sterben
    von Peter James
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 33827581
    Und morgen bist du tot
    von Peter James
    (1)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 41089999
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (24)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 23256345
    Leichengift
    von Robert Ellis
    (2)
    eBook
    Fr. 4.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 28064678
    Verwesung
    von Simon Beckett
    (18)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 38222330
    Die Puppe
    von Mo Hayder
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 32107201
    Der Menschen dunkles Sehnen
    von Susan Hill
    eBook
    Fr. 7.50
  • 20422380
    Leichenblässe
    von Simon Beckett
    (7)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 33816585
    Mondlicht steht dir gut
    von Mary Higgins Clark
    eBook
    Fr. 8.90
  • 34578716
    Dead End - Lacey Flint 2
    von Sharon Bolton
    eBook
    Fr. 8.90
  • 20423128
    Grabesgrün
    von Tana French
    (11)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 33136207
    Zorn - Vom Lieben und Sterben
    von Stephan Ludwig
    (6)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 33827837
    Stirb ewig
    von Peter James
    (8)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 42746386
    Böse Lügen
    von Sharon Bolton
    eBook
    Fr. 13.90
  • 20422418
    Ein kalter Strom
    von Val McDermid
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 32974911
    Blauer Montag
    von Nicci French
    (9)
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

absolut empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Haselbachtal am 04.11.2015

Ich bin eine absolute Leseratten und Thriller haben es mir besonderst angetan. "Nicht tot genug" ist ein echter Wälzer und dazu super spannend. Es hat mich einiges an Nachtschlaf gekostet weil ich es gar nicht aus der Hand legen konnte.... aber das war echt wert. Endlich mal wieder ein... Ich bin eine absolute Leseratten und Thriller haben es mir besonderst angetan. "Nicht tot genug" ist ein echter Wälzer und dazu super spannend. Es hat mich einiges an Nachtschlaf gekostet weil ich es gar nicht aus der Hand legen konnte.... aber das war echt wert. Endlich mal wieder ein richtig spannendes Buch mit allem was dazu gehört : ganz viel Spannung, richtig gute und interessante Charaktere und dazu noch flüssig geschrieben.... Herz was willst du mehr.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
sehr spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Kleinen am 30.09.2015

Wieder ein sehr spannender Thriller von Peter James. Ich wollte das Buch gar nicht aus der Hand legen, so hat es mich gefesselt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Warte schon auf den nächsten spannenden Fall von Detective Superintendent Roy Grace...
von Silke aus Erfurt am 19.07.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Zuerst wieder die Zitate auf der Rückseite: „Das Beste, was es zur Zeit auf dem Krimimarkt gibt.“ Brigitte Ich finde besonders gut, dass Peter James den Bezug zur richtigen beziehungsweise wirklichen Welt herstellt, in dem er seine Figuren „American Idol“ oder „Wer wird Millionär“ gucken lässt. Klingt bestimmt jetzt... Zuerst wieder die Zitate auf der Rückseite: „Das Beste, was es zur Zeit auf dem Krimimarkt gibt.“ Brigitte Ich finde besonders gut, dass Peter James den Bezug zur richtigen beziehungsweise wirklichen Welt herstellt, in dem er seine Figuren „American Idol“ oder „Wer wird Millionär“ gucken lässt. Klingt bestimmt jetzt irgendwie doof, aber so hatte ich das Gefühl es könnte genau jetzt gleich nebenan passieren. Er spricht auch das Rauchverbot an, was in den nächsten Monaten in Kraft treten soll. Außerdem möchte ich sagen, dass ich bis circa 50 Seiten vor Schluss des Buches keinen blasen Dunst hatte wer der Mörder ist. Gut ich habe Vermutungen angestellt, dachte aber mehr so in Richtung schizophren oder so. Damit lag ich aber mehr als falsch. Es ist echt schön zu sehen beziehungsweise zu merken, dass Peter James eine Gabe hat – nämlich die Spannung einer Geschichte in Worten auf eine oder die Seiten die Buches zu bannen. In meinen Augen oder meiner Meinung nach sollte man die Bücher in folgender Reihenfolge lesen: 1. Stirb ewig 2. Stirb schön 3. Nicht tot genug Noch dazu möchte ich sagen, dass mir sein Nachwort besser gefällt als das von manch anderem. Es ist nicht nur eine Aufzählung von Namen beziehungsweise Personen denen er dankt, sondern ein bisschen ausführlicher... Hinter jedem Namen stand warum und wofür er eben dankbar ist. Trotzdem ist das Nachwort nicht elend lang, sondern kurz und präzise auf den Punkt gebracht... „Stirb ewig“ und „Stirb schön“ waren schon super spannend und dieses Buch steht den beiden Vorgängern in nichts nach!!! Ich habe im Klapptext des Buches gelesen, dass der erste Fall von Detective Superintendent Roy Grace bald verfilmt werden soll. Bin ja mal gespannt wie das wird. Ich hoffe, es gibt bald noch mehr Bücher mit Detective Superintendent Roy Grace. Viel Spaß beim Lesen und nehmt euch Zeit dafür, denn wie oben das erste Zitat schon sagt, man kann es nicht aus der Hand legen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 1
einer, den es sich zu merken lohnt
von einer Kundin/einem Kunden am 19.03.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Das ist nun das 3. Buch, was ich von Peter James lese und ich kann es kaum erwarten, dass nächste endlich in die Hände zu bekommen!!!!! Gut durchdachter Krimi! Spannend geschrieben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Rasant gets weiter
von Netha aus Hamburg am 25.09.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch war für mich das dritte des Autors, und es ging weiter mit dem Ermittler Roy Grace. Das Cover zeigte mir ein verknautschtes Stück Stoff mit einem Blutfleck. Allein diese Schlichtheit des Covers machte mich wieder neugierig, was sich Peter James diesmal für seine Leser erdacht hatte. Waren... Dieses Buch war für mich das dritte des Autors, und es ging weiter mit dem Ermittler Roy Grace. Das Cover zeigte mir ein verknautschtes Stück Stoff mit einem Blutfleck. Allein diese Schlichtheit des Covers machte mich wieder neugierig, was sich Peter James diesmal für seine Leser erdacht hatte. Waren seine ersten beiden Bände schon wie eine Formel 1 fahrt. Enttäuscht wurde ich auch diesmal nicht, nach einer anfänglichen leichten Phase in der einiges sehr ungereimt erschien, gab der Autor wieder Gas. Das Buch aus der Hand zu legen glich einer Bestrafung. Die Ungereimtheiten vom Anfang ketteten sich Stück für Stück aneinander, und wenn ich gedacht hatte des Rätsels Lösung zu wissen, zeigte mir die Geschichte eine lange Nase, den es kam ganz anders als gedacht. Nach der hälfte des Buches ahnte ich einen Zusammenhang, der sich auch bestätigte, aber doch wieder etwas anders. Altbekannte Protagonisten waren auch wieder anwesend, deren Entwicklung nachvollziehbar war, neue kamen hinzu die einem zwar etwas unzureichend vorgestellt wurden, denn noch fehlte mir in dem Rund der Geschichte nichts. Diese sich Stück für Stück aufbauende Spannung war wieder vom feinsten, konnte sehr gut gehalten und gesteigert werden. Der leicht zu lesende Schreibstil zog mich nur so durch das Buch und der berühmte Rote Faden war allgegenwärtig. Die Auflösung war dann wieder toll, rundum abgeschlossen, so dass es in meinen Augen nicht zwingend notwendig ist die vorigen Bände zu lesen. Besser wäre es um ein paar Elemente zu wissen, die sich auch in dieser Geschichte wiederfinden und fortsetzten. Eine volle Empfehlung von mir.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Gutes Buch :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Super spannend!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sehr spannender Thriller !!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Richtig guter und spannender psychologischer Thriller. Natürlich wieder mit Roy Grace.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Genialer Krimi
von Katinka Engels aus Varel am 29.03.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Gerade hat sich Roy Grace einigermassen von seinem letzten Fall erholt, das steht ihm und seinem Team auch schon die nächste Schreckensmeldung ins Haus. Eine Frauenleiche wurde gefunden. Wohlhabende verheiratete Frau, in ihrem eigenen Bett getötet. Am Tatort die DNA des Ehemanns. Dieser bestreitet die Tat vehement. Dann taucht die... Gerade hat sich Roy Grace einigermassen von seinem letzten Fall erholt, das steht ihm und seinem Team auch schon die nächste Schreckensmeldung ins Haus. Eine Frauenleiche wurde gefunden. Wohlhabende verheiratete Frau, in ihrem eigenen Bett getötet. Am Tatort die DNA des Ehemanns. Dieser bestreitet die Tat vehement. Dann taucht die nächste Frauenleiche auf, es scheint der selbe Täter. Doch diesmal behauptet der Verdächtige, die Frau sogar nur oberflächlich zu kennen. Irgendwas stimmt nicht. Doch als Roy Grace endlich glaubt, hinter das Geheimnis zu kommen, scheint es schon fast zu spät. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
fesselnd
von einer Kundin/einem Kunden aus stockelsdorf am 25.05.2011
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

nach "stirb schön" nun mein zweites hörbuch von peter james. und auch dieses mal war es spannung pur! sehr empfehlenswert!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wie immer schaurig schön
von einer Kundin/einem Kunden aus Treuenbrietzen am 31.01.2011
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Ich habe mein erstes Peter James Hörbuch geschenkt bekommen und war total begeistert. Klar, dass ich mir da natürlich auch die Fortsetzungen nicht entgehen lassen konnte. Meine Erwartungen wurden voll erfüllt. Es ist wieder eine schaurige Geschichte, die durch das Vorlesen zu einem Hochgenuss wird. Mittlerweile bin ich mit dem... Ich habe mein erstes Peter James Hörbuch geschenkt bekommen und war total begeistert. Klar, dass ich mir da natürlich auch die Fortsetzungen nicht entgehen lassen konnte. Meine Erwartungen wurden voll erfüllt. Es ist wieder eine schaurige Geschichte, die durch das Vorlesen zu einem Hochgenuss wird. Mittlerweile bin ich mit dem Superintendent Roy Grace quasi per du.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein packender Thriller, der einem auch dann noch einen leichten Schauer über den Rücken jagt, wenn man ihn eigentlich schon längst zur Seite gelegt hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ganz gut
von Ana aus Spanien am 11.03.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

ganz gut,aber ungefähr ab der Mitte des Buches ziemlich vorhersehbar wie es aus geht,spannend?ich würde sagen nur die letzten 70 Seiten

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toller britischer Krimi
von einer Kundin/einem Kunden am 30.08.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ist der nette Geschäftsmann Brian Bishop ein brutaler Mörder? Seine Frau und seine Geliebte werden brutal ermordet und an beiden Tatorten findet man nur seine DNA. Seine Alibis sind allerdings wasserdicht. Nach dem Auffinden der dritten Leiche entschließt sich Roy Grace zu ungewöhnlichen Maßnahmen. Und dann sieht jemand seine... Ist der nette Geschäftsmann Brian Bishop ein brutaler Mörder? Seine Frau und seine Geliebte werden brutal ermordet und an beiden Tatorten findet man nur seine DNA. Seine Alibis sind allerdings wasserdicht. Nach dem Auffinden der dritten Leiche entschließt sich Roy Grace zu ungewöhnlichen Maßnahmen. Und dann sieht jemand seine seit Jahren verschwunden Frau…Roy Grace ist hin und her gerissen. Auch im dritten Fall für Detectiv Superintendent Roy Grace geht es wieder spannend zu. Aber auch sein Privatleben ist schwierig. Peter James hat mit Roy Grace eine tolle Romanfigur erschaffen. Die Krimis sind spannend ohne zu blutig zu sein. Ein echter Leckerbissen für Freunde des klassischen Krimis.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Vom Spannungsfaktor gar nicht 'mal zu verachten.
von Apicula aus Apiculis am 30.09.2008
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Hörbuch-Rezension: NICHT TOT GENUG (Peter James), gelesen von Hans Jürgen Stockerl | 6 CDs im Jewel-Case | Laufzeit: 462 min., ca. 10 Tracks/CD | erschienen bei ARGON Hörbuch Ein solider Thriller - made in UK. Völlig richtig lag ich mit meinen Theorien zur Lösung der Mordfälle an der Ehefrau... Hörbuch-Rezension: NICHT TOT GENUG (Peter James), gelesen von Hans Jürgen Stockerl | 6 CDs im Jewel-Case | Laufzeit: 462 min., ca. 10 Tracks/CD | erschienen bei ARGON Hörbuch Ein solider Thriller - made in UK. Völlig richtig lag ich mit meinen Theorien zur Lösung der Mordfälle an der Ehefrau und der Geliebten von Brian Bishop nämlich bis fast ans Ende nicht. Dass der völlig überrumpelte Brian Bishop, der von der Polizei freilich als Hauptverdächtiger sehr schnell dingfest gemacht wird, nicht der Täter sein kann, ist schnell klar - aber wer war es dann? Wer ist dieser ominöse "Zeitmilliardär", der hie und da in Erscheinung tritt? Genau so mag ich Thriller. Nur der Ermittler, also Detective Superintendent Roy Grace, schien mir ein wenig blutleer. Trotzdem es seinem Trick, den Mörder aus der Reserve zu locken zu verdanken ist, dass am Ende noch ordentlich Schwung in sein Leben kommt ... Volle Aufmerksamkeit ist bei diesem Hörbuch gefragt. Der Stoff bietet einen Haufen Wendungen, springt jedoch ziemlich schnell zwischen zunächst unterschiedlichen Handlungssträngen, bzw. Personen umher. So völlig klar, was das werden soll, wurde mir nach der ersten Stunde zuhören noch nicht. Mein Verständnis-Problem wird erschwert durch das fehlende Pausen, wenn sich z.B. der Ort der Handlung ändert. Beim Lesen hat man es sicher einfacher, weil es da zumindest Absätze, oder Kapitel gibt und man weiß automatisch "Aha, jetzt ein neues Kapitel!" - Bei diesem Hörbuch geht es irgendwie pausenlos weiter, ohne merkliche "Absätze", so dass ich sehr oft zurück "zappen" musste um zu kapieren ab welcher Stelle die Perspektive sich ändert. - Das nur als leise Kritik, denn vom Unterhaltungswert hat mir dieser Kriminalfall ja, wie erwähnt, zugesagt. Hans Jürgen Stockerl hat eine angenehme, gut verständliche Vorleser-Stimme, trotzdem seine Aussprache ein wenig die Höhen oder die Klarheit vermissen lässt; platt ausgedrückt, nasal wirkt. Immerhin schafft er es mühelos einigen Personen, vor allen Dingen dem desperat wirkenden Brian Bishop, einen eigenen Charakter zu verpassen. Das hat mir sehr gut gefallen, weil der Eindruck des Hauptverdächtigen, und das ist Brian Bishop, der Dreh- und Angelpunkt von NICHT TOT GENUG ist. - Nur Roy Grace, ist und bleibt ein blasser Vogel. Immerhin der Hauptermittler in dem Fall. Ein Mensch mit merkwürdig trostlosem Privatleben. Ein interessant ausgeklügelter Kriminalfall, den man - wenn man fies wäre - in zwei, drei Sätzen abhandeln könnte. ;-p. ------------------------------------------------------------------------------------- Hörbuch- /Hörspielbewertung: ------------------------------------------------------------------------------------- Inhalt: **** | Sprecher: *** | Hardware: **** | Preis/ Leistung: *** ------------------------------------------------------------------------------------- auf meiner persönlichen Horchlatte: ***(*) --------------------------------------------------------------

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
Peter James erneut in Hochform
von Anne aus Niederwerth am 12.10.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Im dritten Teil der Roy Grace Serie gehts spannend weiter. Ein mutmaßlicher Serienkiller erschüttert England. Dann hat auch noch Roy's Partner Branson Eheprobleme und Cloe scheint in Gefahr zu sein. Man kann den Thriller einfach nicht aus der Hand legen. Peter James fesselt einen bis zur letzten Seite.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Gut...aber nicht super
von Katrin am 07.04.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ja,wo fange ich an?Das Buch ist gut,aber nicht super.Der Anfang ist ziemlich zäh und verwirrend,zuviele verschiedene Charaktere,da kommt man ganz schön ins schleudern.Ich fande es erst zum Ende spannend,ca 80 Seiten vor Buchende...ich würde es eingeschränkt empfehlen,vielleicht für Fans des Autors...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Nicht tot genug

Nicht tot genug

von Peter James

(2)
eBook
Fr. 11.50
+
=
Stirb schön

Stirb schön

von Peter James

(2)
eBook
Fr. 10.50
+
=

für

Fr. 22.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen