orellfuessli.ch

Nichts ist vollkommen

Dem Leben im Überwachungsstaat folgt die Ernüchterung im demokratischen Rechtsstaat

Nach Kriegsende kämpfte sich der Autor - ermutigt durch Erfolge im Schach - vom Lehrling im Steinkohlenbergbau ohne Abitur zum Hochschulstudium durch. Später nahm er als Angehöriger eines Industrieforschungsinstitutes und als Hochschullehrer vielfältige verantwortungsvolle Aufgaben wahr. Dabei stand dem politisch geforderten Tun oft das Gewissen entgegen. Das hatte Folgen … und nach der Wende war er froh, überhaupt überlebt zu haben.
Erst ein anonymer Anruf aus seiner Heimatstadt Chemnitz im März 2013, die er im Frühjahr 1989 auf dringenden ärztlichen Rat verliess, veranlasste ihn dazu, das Geschehen vor und nach der Wende aufzuarbeiten. Was er erkannte, liess ihn am demokratischen Rechtsstaat zweifeln und bewog ihn, zur Feder zu greifen.
Dies ist seine bewegende Geschichte.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 234, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958401044
Verlag Novum Verlag in der Verlags- und Medienhaus WSB
eBook
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 12.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Nichts ist vollkommen

Nichts ist vollkommen

von Lothar Wagner

eBook
Fr. 12.90
+
=
Eine kurze Geschichte der Menschheit

Eine kurze Geschichte der Menschheit

von Yuval Noah Harari

(14)
eBook
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 26.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen