orellfuessli.ch

Nicolae Ceausescu

Eine Biographie

Kurz nach der Friedlichen Revolution in der DDR kam es im Dezember 1989 zum gewaltsamen Sturz des rumänischen Diktators Nicolae Ceausescu. Die Bilder seiner Hinrichtung gingen damals um die Welt. Ceausescu hatte 20 Jahre lang an der Spitze des rumänischen Staates gestanden und sich durch seine Eigenwilligkeiten innerhalb des Ostblocks zu einem gefragten Gesprächspartner bei westlichen Staatsmännern entwickelt. Intern gelang es ihm anfänglich, durch ein grossangelegtes Wohnungsbauprogramm das Wohlwollen der Bevölkerung zu finden. Seine Machtposition sicherte sodann die Geheimpolizei Securitate mit allen Mitteln ab. Um den »Conducator« entstand ein absurder Personenkult. Thomas Kunze hat im Jahr 2000 eine äusserst lesenswerte und bis heute einzigartige Biographie vorgelegt, die er nun noch einmal komplett überarbeitet und auf den neuesten Forschungsstand gebracht hat. Aus Zeitzeugenberichten sowie aufschlussreichem Archiv- und Bildmaterial zeichnet er die Lebensgeschichte des Diktators auf fesselnde Weise nach.
Portrait
Geb. 1963 in Leipzig, Studium der Geschichte, Germanistik und Pädagogik an den Universitäten Jena und Leipzig, Dr. phil. (Fachgebiet: Neueste Geschichte), Honorar-Professor an der Präsidialakademie Taschkent und an der Staatlichen Al-Chorezmi-Universität (Usbekistan). 1990-1995 Chef des Ausländeramtes (Landratsamt Leip - zig); 1995-2001 Gastlehrer in Rumänien, Lehrauftrag u.a. an der Ovidius-Universität Constanta; 2002-2007 Leiter der Aussenstellen Taschkent und Moskau der Konrad- Adenauer-Stiftung; seit 2007 Chef der Europa/Nordamerika-Abteilung der Konrad-Adenauer-Stiftung. Zahlreiche Publikationen zur deutschen, ost- und südosteuropäischen, russischen und mittelasiatischen Geschichte, Zeitgeschichte und Politik. Im Ch. Links Verlag erschienen: »Nicolae Ceausescu. Eine Biographie« (2000/2009), »Staatschef a.D. Die letzten Jahre des Erich Honecker« (2001) und »Russlands Unterwelten. Eine Zeitreise durch geheime Bunker und vergessene Tunnel« (2008).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 22.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86153-562-1
Verlag Ch. Links Verlag
Maße (L/B/H) 219/148/36 mm
Gewicht 715
Abbildungen 33 schw.-w. Abbildungen
Auflage 3. aktualisierte Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 64.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 64.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32166570
    Staatschef a.D.
    von Thomas Kunze
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 30675307
    Die Frauen der Diktatoren
    von Diane Ducret
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 38.90
  • 43758209
    Rumänien - der unbekannte Nachbar
    von Manfred Kravatzky
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 43269957
    Iran
    von Navid Kermani
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 42555317
    Putin
    von Hubert Seipel
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 30611463
    Stephanie von Hohenlohe
    von Martha Schad
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 2915318
    Der lange Weg zur Freiheit
    von Nelson Mandela
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 47742300
    Die Nacht, die Deutschland veränderte
    von Christian Wiermer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 45411215
    Letzte Gespräche
    von Peter Seewald
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 46482850
    Udo Fröhliche
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Nicolae Ceausescu

Nicolae Ceausescu

von Thomas Kunze

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 64.00
+
=
Die letzten Tage der Ceausescus

Die letzten Tage der Ceausescus

von Milo Rau

Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 18.90
+
=

für

Fr. 82.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale