orellfuessli.ch

Nie wieder achtzig!

Angriffslustig, nachdenklich und hoch komisch! Das neue Buch zeigt den grossen Satiriker in Höchstform. Hildebrandt kommt vom Hundertsten ins Tausendste, er verknüpft die Politik mit der Kunst, das Persönliche mit dem Nationalen. Er ist angriffslustig, wo es Not tut, nachdenklich, wo es angebracht ist, und komisch, wenn es ihm gefällt. Das wird vielen gefallen. Dieter Hildebrandt nannte sein letztes Buch prophetisch AUSGEBUCHT. Wie wahr! Wo immer er aus diesem Buch las, die Säle waren ausgebucht. Der Erfolg wird sich wiederholen. Es gibt schliesslich Wichtiges zu kommentieren und zu beschreiben. Es wird ihm etwas einfallen zu Gammelfleisch und Gesundheitsreform, zu Papst Benedikt und Bär Bruno, zu Bundeswehreinsätzen und Transrapid-Rangeleien und natürlich zum Fussball ? WM hinter uns, EM vor uns. Mit einem Wort: ein echter Hildebrandt! Neben aktuellen Texten auch ein ?Best of? aus fünf Jahrzehnten. "Hildebrandt schreibt, wie er auf der Bühne redet: bissig, satirisch und ernst, wo nötig, aber meist heiter." dpa "Hildebrandts Greatest Hits." tz
Portrait
Dieter Hildebrandt, geboren 1927 in Bunzlau, Niederschlesien, studierte in München Theaterwissenschaften. Mit Sammy Drechsel Gründer der 'Münchner Lach- und Schiessgesellschaft', deren Ensemble er bis 1972 angehörte. In den Jahren 1974 bis 1982 arbeitete er eng mit Werner Schneyder zusammen. Von 1973 bis 1979 machte er 'Notizen aus der Provinz' für das ZDF, ab 1980 den 'Scheibenwischer' im Sender Freies Berlin. Daneben hatte er Auftritte in Filmen (z.B. 'Kehraus') und TV-Serien (z.B. 'Kir Royal'). Dieter Hildebrandt hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter den 'Grimme-Preis' in Gold, Silber und Bronze, den Schiller-Preis der Stadt Mannheim, 'Der goldene Löwe' (RTL), 'München leuchtet' in Gold, den 'Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor 2014', u.a.. Dieter Hildebrandt lebte mit seiner zweiten Frau, der Kabarettistin Renate Küster, in München. Im November 2013 verstarb er im Alter von 86 Jahren.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 238
Erscheinungsdatum 03.11.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-81180-5
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 185/116/30 mm
Gewicht 198
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 12.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14267256
    Aufzeichnungen eines Schnitzeljägers
    von Bernhard Hoëcker
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 26214035
    Just Kids
    von Patti Smith
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45244877
    Nie wieder achtzig!
    von Dieter Hildebrandt
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42426383
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    (44)
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90
  • 17437528
    Lassen Sie es mich so sagen
    von Georg Schramm
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 46482850
    Udo Fröhliche
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 45313027
    Warte nicht auf bessre Zeiten
    von Wolf Biermann
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90
  • 45306052
    Was das Leben sich erlaubt
    von Olaf Köhne
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45336145
    Ich kann's nicht lassen
    von Otto Schenk
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 34.90
  • 45243670
    Da kommt noch was - Not dead yet
    von Phil Collins
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Nie wieder achtzig!

Nie wieder achtzig!

von Dieter Hildebrandt

Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=
Szenen eines Clowns

Szenen eines Clowns

von Hardy Krüger senior

Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 25.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale