orellfuessli.ch

Niedergang

Roman

(4)
Das glänzend erzählte Psychogramm einer Beziehung


Ein junges Paar bricht zu einer Tour in die Schweizer Berge auf. André und Louise wollen hoch hinauf und scheinen für ihr Abenteuer gut gerüstet. Doch je näher sie dem Gipfel kommen, desto mehr entfernen sie sich voneinander. In seinem neuen Roman spielt Roman Graf mit dem archaischen Motiv der existentiellen Begegnung am Berg. Energie und Willensstärke, aber auch die innere Zerrissenheit des Helden spiegeln sich in einer kraftvollen, gleichwohl poetischen Sprache.


Monatelang hat der Schweizer André die Bergtour bis ins letzte Detail geplant. Er will seiner Freundin Louise aus Berlin die Schönheit der Berge zeigen. Doch nun hüllt Nebel das Dorf ein, und feiner Regen verlangsamt den Aufbruch. Louise scheint lustlos, André fühlt sich aufgehalten. Schliesslich gehen sie los, laufen gegen die unerfüllten Erwartungen und den aufkeimenden Missmut an. Mit Mühe erreichen sie das erste Etappenziel. Am nächsten Tag kehrt mit dem schönen Wetter die Abenteuerlust zurück. Aber der weitere Aufstieg ist anstrengend, und Louises Abwehr gewinnt in der Steinöde die Oberhand. Vor der letzten Herausforderung verlässt sie ihren Freund. Verletzt und stolz klettert André allein weiter. In der steinigen Einsamkeit kommt er an seine Grenzen, schöpft Kraft nur aus Willensstärke, Kindheitserinnerungen und Traumbildern. Doch den Gipfel zu bezwingen, alles hinter sich zu lassen, wird ihm zur idée fixe.


Rezension
"Grafs Sprache (...) ist so hochliterarisch, dass dieses Buch zu den Seven Summits des Herbstprogramms gehören dürfte."
Portrait
Roman Graf, geboren 1978 in Winterthur, arbeitete nach seiner Ausbildung zum Forstwart in verschiedenen Berufen und studierte am Leipziger Literaturinstitut. Für seinen ersten Roman "Herr Blanc" und einen Gedichtband erhielt er zahlreise Preise, unter anderem den Mara-Cassens-Preis 2009 und den Förderpreis des Bremer Literaturpreises 2010. Roman Graf lebt in Berlin.
Zitat
"Raffiniert konzipiert, gekonnt ausgeführt: Weit mehr als eine Talentprobe."
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 208, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.08.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641108816
Verlag Albrecht Knaus Verlag
eBook
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35054273
    Das Verschwiegene
    von Linn Ullmann
    (12)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 35324925
    Das größere Wunder
    von Thomas Glavinic
    (34)
    eBook
    Fr. 18.50
  • 40003309
    Gebete für die Vermissten
    von Jennifer Clement
    (23)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 55402798
    Das Inselhaus
    von Jette Hansen
    (1)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 51953266
    Der Himmel über den Black Mountains
    von Alexandra Zöbeli
    (2)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 39364541
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (45)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 47839868
    Paper Princess / Paper-Trilogie Bd.1
    von Erin Watt
    (99)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 47839869
    Paper Prince / Paper Trilogie Bd. 2
    von Erin Watt
    (14)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 53672308
    Der Klang deiner Stimme
    von Anne Mora
    (4)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 55859045
    Inseldüfte
    von Jana Fried
    (2)
    eBook
    Fr. 2.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Schön!
von Andrea Scheiber aus Innsbruck, Wagnersche am 07.09.2013

Ein außergwöhnliches Buch das Roman Graf geschrieben hat! Ein junges Paar macht eine mehrere Tagesbergtour in der Schweiz, und gehen dabei an Ihre Grenzen, nicht nur körperlich, sie entfernen sich auch voneinander. Genial wie die Geschichte aufgebaut und beschrieben ist, ein wunderbarer Autor und sprachlich ausgezeichnet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Großartig!
von Athanasius Pernath am 02.09.2013
Bewertet: Buch (gebunden)

Was für ein Juwel, für eine Perle ist dieser Roman. Eigentlich eher eine längere Erzählung, ist es ein derart mitreißendes, kluges und tief empfundenes Werk über die Dinge des Lebens, über Grenzerfahrungen und natürlich die bedrohlich-erhabene schweizer Bergwelt daß es seines gleichen sucht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gefährlicher Berg
von einer Kundin/einem Kunden am 14.11.2013
Bewertet: Buch (gebunden)

Andre, als Schweizer mit der Bergwelt sehr verbunden, plant akribisch eine Bergtour mit seiner Freundin Louise aus Berlin. Dass daraus ein Psychodrama wird, damit rechnet er nicht, es ergibt sich so. Dass er an seine Grenzen gehen muss, mit das wäre ihm nicht einmal im Traum eingefallen. Über der... Andre, als Schweizer mit der Bergwelt sehr verbunden, plant akribisch eine Bergtour mit seiner Freundin Louise aus Berlin. Dass daraus ein Psychodrama wird, damit rechnet er nicht, es ergibt sich so. Dass er an seine Grenzen gehen muss, mit das wäre ihm nicht einmal im Traum eingefallen. Über der Baumgrenze, in der Steinöde liegen die Nerven blank. Eine kraftvoll erzählte Beziehungsgeschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Niedergang

Niedergang

von Roman Graf

(4)
eBook
Fr. 10.90
+
=
Absturz des Himmels

Absturz des Himmels

von Reinhold Messner

eBook
Fr. 19.50
+
=

für

Fr. 30.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen