orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Niederösterreich

Vom Ersten Weltkrieg bis zur Gegenwart

DIE ZEITGESCHICHTE NIEDERÖSTERREICHS - kompakt, informativ und anschaulich.
STEFAN EMINGER UND ERNST LANGTHALER präsentieren die wichtigsten Ereignisse und Fakten aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft.
Sie zeigen den Wandel des Bundeslandes seit dem Ersten Weltkrieg: vom Kronland über die Diktatur des Zweiten Weltkrieges, die Besatzungszone nach Kriegsende und das Dasein im Schatten der Grossstadt Wien bis hin zur modernen Europaregion, die Niederösterreich heute ist.
INHALT:
Niederösterreichs Wirtschaft: Land der begrenzten Möglichkeiten
Prägendes Erbe (bis 1918)
Problematische Umstellung (1918-1929)
Grosse Krise (1929-1938)
Grossdeutscher Entwicklungsschub (1938-1945)
Wiederaufbau Ost (1945-1955)
Nachholende Westorientierung (1955-1973)
Regionales Krisenmanagement (1973-1989)
Globale Standortkonkurrenz (seit 1989)
Niederösterreichs Politik: Land im Zeichen des Bauernbundes
Vom Kronland zum Bundesland (1918-1933)
Von der Demokratie zur Diktatur (1933-1938)
Vom Bundesland zum Reichsgau (1938-1945)
Vom Reichsgau zur Besatzungszone (1945-1955)
Von der Besatzungszone zum Grenzland (1955-1989)
Vom Grenzland zur Europaregion (seit 1989)
Niederösterreichs Gesellschaft: Land des gebremsten Wandels
Beschleunigter Übergang (bis 1918)
Gespaltene Gesellschaft (1918-1938)
Zweimaliger "Aufbau" (1938-1955)
"Goldenes Zeitalter" (1955-1980)
Flexible Lebenswelten (seit 1980)
Niederösterreichs Kultur: Land im Schatten der Grossstadt
Kampf der Kulturen (1918–1933)
Triumph der Provinz (1933–1938)
Nationalsozialistische Provinzkultur (1938–1945)
Restaurative Antimoderne (1945–1960/70)
Aufbruch in die Moderne (1960/70–1986)
Emanzipation von der Grossstadt (seit 1986)
Portrait
Ernst Langthaler, Priv.-Doz. Mag. Dr., geb. 1965, leitet das Institut für Geschichte des ländlichen Raumes und lehrt an verschiedenen Universitäten. Schwerpunkte: Agrar- und Ernährungsgeschichte, Lokal- und Regionalgeschichte, Historische Anthropologie.
Stefan Eminger, Mag. Dr., geb. 1967, wissenschaftlicher Mitarbeiter des NÖ Landesarchivs, 2001–2005 Lehrtätigkeit am Institut für Zeitgeschichte der Univ. Wien. Schwerpunkte: Geschichte der Ersten Republik Österreich, regionale Zeitgeschichte in NÖ.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 221
Erscheinungsdatum 18.12.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85218-863-8
Verlag Haymon Verlag
Maße (L/B/H) 190/115/22 mm
Gewicht 206
Abbildungen mit Abbildungen
Auflage 1. mit zahlreichen Abbildungen
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33759383
    Jüdisches Leben im historischen Tirol
    Buch
    Fr. 124.90
  • 44953409
    Illegale Kriege
    von Daniele Ganser
    (2)
    Buch
    Fr. 34.90
  • 45244623
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    Buch
    Fr. 36.90
  • 45368529
    Aufwachen!
    von Friedrich Orter
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45303534
    Das Tagebuch der Menschheit
    von Carel P. van Schaik
    Buch
    Fr. 35.90
  • 46021635
    Die Akte Trump
    von David Cay Johnston
    Buch
    Fr. 35.90
  • 45255188
    Der Mensch Martin Luther
    von Lyndal Roper
    Buch
    Fr. 39.90
  • 45243604
    Tiere denken
    von Richard David Precht
    (2)
    Buch
    Fr. 33.90
  • 45244499
    Höllensturz
    von Ian Kershaw
    (2)
    Buch
    Fr. 48.90
  • 40735419
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (9)
    Buch
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Niederösterreich

Niederösterreich

von Stefan Eminger , Ernst Langthaler

Buch
Fr. 16.90
+
=
Wiederaufbau in Österreich 1945-1955

Wiederaufbau in Österreich 1945-1955

Buch
Fr. 26.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale