orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Die Jagd des Traumdiebs / Nightmares! Bd.3

Band 3

Nightmares!

(8)
Furioses Finale mit Gänsehautgarantie! Mit seinen eigenen Albträumen kommt Charlie inzwischen gut zurecht. Was aber tun, wenn man plötzlich in einen fremden Traum gerät? Seit Kurzem landet Charlie nämlich in ICKs Träumen. Dabei hatte er gehofft, dieses seltsame Zwillingsmädchen, das mit seiner Schwester die Anderwelt fast zerstört hätte, endlich los zu sein. Charlie ist sich sicher: Die beiden führen auch dieses Mal nichts Gutes im Schilde.
Abschluss der Trilogie mit Suchtfaktor und genialer Gänsehaut-Garantie von Hollywood-Star Jason Segel: Spannung, Abenteuer und Freundschaft in einer fantastischen Alptraumwelt!
Portrait
Kirsten Miller lebt in New York, wo sie ihre Zeit hauptsächlich damit verbringt, Kaffee zu trinken, die Stadt zu erforschen und - zu schreiben.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 20.02.2017
Serie Nightmares! 3
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7915-1949-4
Verlag Dressler Cecilie
Maße (L/B/H) 216/156/38 mm
Gewicht 627
Originaltitel Nightmares (3)
Verkaufsrang 757
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40091829
    Die Schrecken der Nacht / Nightmares! Bd.1
    von Kirsten Miller
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 40788874
    Darkmouth - Der Legendenjäger
    von Shane Hegarty
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 47707863
    Vision von Schatten. Die Mission des Schülers
    von Erin Hunter
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 40952929
    Die Bestie von Babylon / Seven Wonders Bd.2
    von Peter Lerangis
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 22.90
  • 47870761
    TodHunter Moon - FährtenFinder
    von Angie Sage
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 18744284
    Quidditch im Wandel der Zeiten
    von Kennilworthy Whisp
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 7.40
  • 47346021
    Drachenzähmen leicht gemacht (4). Mörderische Drachenflüche
    von Cressida Cowell
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 54562348
    Hogwarts-Schulbücher: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
    von Joanne K. Rowling
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 6052283
    Harry Potter 1 und der Stein der Weisen
    von Joanne K. Rowling
    (237)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 54562346
    Hogwarts-Schulbücher: Die Märchen von Beedle dem Barden
    von Joanne K. Rowling
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 6081989
    Gregor und die graue Prophezeiung
    von Suzanne Collins
    (29)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 40091829
    Die Schrecken der Nacht / Nightmares! Bd.1
    von Kirsten Miller
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 40788874
    Darkmouth - Der Legendenjäger
    von Shane Hegarty
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 40950379
    Teslas unvorstellbar geniales und verblüffend katastrophales Vermächtnis / Tesla Bd.1
    von Eric Elfman
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 41854094
    Die Stadt der Schlafwandler / Nightmares! Bd.2
    von Kirsten Miller
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 44252714
    Schlimmer geht immer / Miles & Niles Bd.2
    von Mac Barnett
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 18.90
  • 42447262
    Die andere Seite / Darkmouth Bd.2
    von Shane Hegarty
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 42436184
    Die Puppe mit dem starren Blick / Gänsehaut Bd. 4
    von Edited By R. L. Stine
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.40
  • 14608813
    Bartimäus - Das Auge des Golem
    von Jonathan Stroud
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
2
0
0
0

Wieder spannend und unterhaltsam
von Natalie77 aus Frankenberg am 09.03.2017

Inhalt: Charlie hat kaum noch Alpträume und wenn doch weiß er wie er drauf reagieren muss. Das er nicht weglaufen darf. Doch dann landet er mitten in einer Herde Schafe. Ihm wird ganz mulmig und einen Ausgang findet er auch nicht. Außerdem hat er das Gefühl, dass dies gar nicht... Inhalt: Charlie hat kaum noch Alpträume und wenn doch weiß er wie er drauf reagieren muss. Das er nicht weglaufen darf. Doch dann landet er mitten in einer Herde Schafe. Ihm wird ganz mulmig und einen Ausgang findet er auch nicht. Außerdem hat er das Gefühl, dass dies gar nicht sein Traum ist. Tagsüber muss er aufpassen das ICK nicht durch das Portal kommt. Als INK in seiner Schule auftaucht kann das nichts Gutes bedeuten. Was haben die Zwillinge vor und können Charlie und seine Freunde die Beiden stoppen? Meine Meinung: Die Stunde der Ungeheuer ist der dritte und letzte Band dieser Trilogie. Er steht den Vorgängern in nichts nach und ist sowohl vom Cover wie auch inhaltlich wieder sehr gut gelungen. Um den dritten Band zu lesen sollte man schon Vorkenntnisse haben. Alle drei Bände hängen zusammen und Rückblicke gibt es nur wenige. Sie sind Ausreichend wenn man die Vorgeschichte kennt, aber nicht wenn man mit diesem Buch starten würde. Spannend ist es von Beginn an. Die Autoren schaffen es denn Leser direkt wieder zu fesseln. Sie Spannung lässt auch im Laufe der Geschichte nicht nach. Große Buchstaben und kurze Kapitel sorgen dafür das man immer wieder Lust auf mehr hat und kaum aufhören mag. Das wird Kindern nicht anders gehen. Dazu gibt es auf vielen Seiten Zeichnungen die zur Geschichte passen und dem Buch noch etwas Besonderes mitgeben. Die Figuren sind alte Bekannte. Nur eine Lehrerin, die für die Geschichte recht wichtig ist, ist dazu gekommen. Ms. Abott ist die Chemielehrerin mit der Ambition großes für die Wissenschaft zu leisten. Sie wirkt etwas schrullig aber auch witzig und lockert die Geschichte sehr auf. Charlie ist der große Bruder von Jack und man merkt eine kleine Eifersucht unter den Brüdern. Es gibt Geschwister-Zwist den wohl jeder kennt der selber Kinder oder Geschwister hat. Doch darüber darf gerade Charlie nicht vergessen das er das Portal Hüten muss. Seine Entscheidungen sind nachvollziehbar, wenn auch nicht immer richtig. Ich fand das diesmal Charlie und Jack die Helden der Geschichte waren. Sicher kommen auch die Freunde von Charlie und auch Figuren aus der Anderwelt vor, jedoch nicht so viel wie in den Vorgängern. Jack erlebt man etwas genauso oft wie Charlie und doch war Charlie wesentlich präsenter, dafür wirkte Jack nicht so unnahbar und konsequent. Jack ist der herzlichere der Beiden. ICK und INK kennt der Leser schon aus dem zweiten Band und sie sind keine positive Erscheinung. Unterschiedlichere Vorhaben könnten die Zwillinge nicht haben und die Geschichte die sie zu erzählen haben ist zugleich spannend wie auch Mitleiderregend. Ich finde das dieser Band ein gelungener Abschluss der Trilogie ist und kann mir auch kaum vorstellen das noch etwas kommen könnte. Auch wenn hinter dem "Ende" ein Fragezeichen steht. Ich hätte auch nichts gegen weitere Bände, wenn sie gut umgesetzt wären, denn hier wurde, wie ich finde, ein Schlussstrich gezogen, der nicht so einfach weg zu radieren ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
sehr guter Abschluss der Trilogie
von einer Kundin/einem Kunden am 26.02.2017

Meine Meinung: Nachdem ich bei Band 1 das Ende sehr fragwürdig fand, gerade auch für Kinder, bin ich von Band 2 und auch Band 3 wirklich begeistert. Bei Band 2 bin ich mit recht geringer Erwartung herangegangen, um nicht enttäuscht zu werden und wurde sehr positiv überrascht. Bei Band 3... Meine Meinung: Nachdem ich bei Band 1 das Ende sehr fragwürdig fand, gerade auch für Kinder, bin ich von Band 2 und auch Band 3 wirklich begeistert. Bei Band 2 bin ich mit recht geringer Erwartung herangegangen, um nicht enttäuscht zu werden und wurde sehr positiv überrascht. Bei Band 3 dagegen lag die Messlatte jetzt doch sehr hoch und die Wahrscheinlichkeit, enttäuscht zu werden, damit wieder höher. ABER das Autorenduo hat gerade in Band 3 alle Arbeit geleistet und die Geschichte rund um Charlie und seine Abenteuer in der Alptraumwelt wunderbar und kindgerecht zu Ende gebracht! Selbst als Erwachsene fand ich die Geschichte sehr spannend und auch aufschlussreich. Denn wer hat nicht auch noch im Erwachsenenalter manchmal „böse“ Träume und wünscht sich einen Trick, schnell aufzuwachen. Alle Charaktere sind wieder dabei und hier wird auch wieder gezeigt, wie wichtig Freundschaft und Ehrlichkeit sind. Natürlich gibt es auch mal unterschiedliche Meinungen, Stress und Neid, aber das Autorenduo macht hier sehr deutlich, dass jeder Freunde braucht. Dass man vor allem auch jedem eine zweite Chance geben sollte. Nicht immer versteht man dessen Beweggründe beim ersten Mal und kann denjenigen gleich richtig einschätzen. Wie im Buch richtig gesagt wird: Menschen sind nicht nur gut oder böse. Eine wirklich spannende und auch bewegende Geschichte mit wichtigen Themen, wie Familie Vertrauen, Zusammenhalt, aber auch Angst, Überwindung, Intelligenz und Vergangenheitsbewältigung. Ich persönlich finde es gut, dass das Alter schon um ein Jahr angehoben wurde. Ich persönlich würde die Reihe ab 12 Jahren empfehlen! Für einen nahezu perfekten Abschluss vergebe ich 5 Stars (5 / 5)! Wer Spaß an den beiden Vorgängern hatte, wird Band 3 ebenfalls lieben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Cypress Creek außer Rand & Band! Ein rundum gelungener Trilogie-Abschluss!
von einer Kundin/einem Kunden aus Thum am 25.02.2017

Inhalt: Kaum hat sich Cypress Creek von der Zombieinvasion erholt, wartet auch schon die nächste Katastrophe auf Charlie und seine Freunde. Die Zwillinge ICK und INK sind in der Stadt aufgetaucht und verbreiten mit ihrer Anwesenheit Angst und Schrecken. Doch was planen die beiden Mädels und vor allem: Warum weilt... Inhalt: Kaum hat sich Cypress Creek von der Zombieinvasion erholt, wartet auch schon die nächste Katastrophe auf Charlie und seine Freunde. Die Zwillinge ICK und INK sind in der Stadt aufgetaucht und verbreiten mit ihrer Anwesenheit Angst und Schrecken. Doch was planen die beiden Mädels und vor allem: Warum weilt eine in der Stadt, während die andere im Turm eingesperrt in Gefangenschaft verweilt? Doch dies ist nicht das einzige Problem mit dem sich Charlie rumplagen muss, denn seine neue Biologielehrerin erscheint in dunkler Gestalt und hat ein sehr seltsames Hobby – Giftpflanzen! Was hat sie mit dem Großeinkauf bei seiner Stiefmutter vor? Steckt sie mit den Zwillingen unter einer Decke? Oder schmiedet sie ihren ganz eigenen Plan um Cypress Creek dem Erdboden gleich zu machen? Für Charlie und Co heißt es an mehreren Baustellen gleichzeitig zu sein und jeden Schritt der Verdächtigen zu beobachten und mögliche Angriffe abzuwehren. Dies führt nicht nur zu Unruhen unter den Freunden, sondern befördert auch ein riesiges Chaos zu Tage! Meine Meinung: Jason Segel & Kirstin Miller ist ein phänomenaler Abschluss gelungen, der jedoch auch Platz zu Munkeleien lässt. Wieso? Das Ende enthält einen verdächtigen Satz und doch wirkt die Handlung an sich abgeschlossen. Wer weiß was da vielleicht noch so kommen vermag!? Aber Schluss mit hoffnungsvollen Ausschweifungen! Mit dem dritten Band haben das Autorenduo einen krönenden Abschluss niedergeschrieben, der vor Spannung und Nervenkitzel, mir manchmal schier eine Dauergänsehaut verpasst hat, denn allein die Vorstellung, dass die Zwillingsschwestern INK und ICK es geschafft haben in die Menschenwelt einzukehren, war gruselig genug. Der Abschluss der Trilogie baut nahtlos auf seine Vorgänger auf und so ist man sofort wieder in der Geschichte angekommen. Man trifft nicht nur alte Bekannte, sondern auch neue Gesichter haben sich in die Handlung eingeschlichen und haben ordentlich was zu berichten. Auch ist es super, dass man mehr über die grausamen Mädels und ihr bisheriges Leben erfährt, was solch manche Tat vielleicht erklärt und nachvollziehbarer gestaltet. Doch reicht dies wirklich aus so abgrundtief Böse zu werden und Rache an der gesamten Menschheit zu verüben… Wer weiß!? Charlie ist einzigartig. An seiner Bestimmung gereift, an den Geschehnissen gewachsen und durch seine Freunde gestärkt, meistert er fast jede Herausforderung, doch an den Zwillingen scheint er sich zunehmend die Zähne auszubeißen. Durch die Trilogie ist er fast sowas wie ein imaginärer Bruder für mich geworden, so liebt habe ich ihn gewonnen. Der Schreibstil ist jung, humorvoll, chaotisch und flüssig zugleich – Also einfach passend für solch eine Art von Handlung! Das Cover ist altbekannt, lediglich durch die Farbwahl und vielleicht 1-2 kleineren Details unterscheidet es sich von seinen beiden Vorgängern. Fazit: Für mich ein rundum gelungener Abschluss einer abwechslungsreichen, überraschenden und sehr spannenden Trilogie.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zwillinge, Giftpflanzen und Schafe
von Estelle am 16.02.2017

Der dritte und letzte Teil der Nightmares-Trilogie ist erschienen, und mit einem lachenden und weinenden Auge verabschiede ich mich von Charlie Laird, seinen Freunden, seiner Familie und den Nachtmahren, die für gruselige, spannende, mysteriöse, aber auch erheiternde Lesestunden gesorgt haben. Wir erinnern uns, dass die Zwillingsmädchen ICK und INK im... Der dritte und letzte Teil der Nightmares-Trilogie ist erschienen, und mit einem lachenden und weinenden Auge verabschiede ich mich von Charlie Laird, seinen Freunden, seiner Familie und den Nachtmahren, die für gruselige, spannende, mysteriöse, aber auch erheiternde Lesestunden gesorgt haben. Wir erinnern uns, dass die Zwillingsmädchen ICK und INK im zweiten Band besonders Orville Falls in Atem gehalten haben. Und nun spuken sie in Cypress Creek herum. Dabei fragt man sich natürlich auch, was es mit dem mysteriösen Schafs-Albtraum auf sich hat, in den Charlie nun Nacht für Nacht gerät. Es ist nicht seiner, so viel steht fest. Außerdem sorgt in der Schule eine neue Lehrerin für Gesprächsstoff. Ms Abbot scheint giftige Geheimnisse zu hüten, hinter die Charlie und seine Freunde kommen wollen. Man merkt also, sie haben wieder alle Hände voll zu tun, um die verschiedenen Welten zu retten. Wird es ihnen auch dieses Mal gelingen? Auch der finale Teil bietet alles, was man sich wünschen kann: Spannung, großes Rätselraten, eine Menge Humor, Überraschungen und viele Emotionen. Das hat mir besonders gefallen, dass die Gefühlsebene nicht zu kurz kam. Man kann viel aus dieser Geschichte für sich selbst mitnehmen. Nicht immer ist alles schwarz oder weiß, gut oder böse. Ein Blick hinter die Kulissen lohnt sich allemal. Auch für Lacher ist wieder gesorgt, die Alfie auf seiner Seite hat. Er ist ja immer der Spaßgarant der Serie gewesen, und macht seinem Ruf wieder alle Ehre. Charlie ist seit dem Auftaktband über sich hinausgewachsen, hat sich verändert und ist reifer geworden. Das spürt man an seinen Ansichten und sieht man in seinen Handlungen. Er hat eine gesunder Portion Selbstvertrauen in sich, das er einzusetzen weiß. Die Nachtmahre finden auch Erwähnung – es gibt ein Wiedersehen mit Medusa und Dabney, jedoch liegt der Fokus in diesem Teil deutlich auf den Zwillingen und ihrer Geschichte, die nicht ohne ist. Alles in allem ein sehr schöner, gefühlvoller Abschluss der Reihe. Der Schreibstil ist wie immer flüssig und auf den Punkt gebracht und auch die Aufmachung des Covers, sowie die Gestaltung des Buches stechen wieder hervor. 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wer die vorherigen Bände mochte wird sich auch hier zwischen den Seiten bei komplexen Protagonisten wohlfühlen.
von Büchersüchtiges Herz³ am 20.03.2017

INHALT: Charlie und seine Freunde haben es geschafft ICK und INKs gefährliches Elixier zu vernichten! Doch plötzlich taucht INK in der Schule der Kinder auf und stiftet dort für einige Unruhe. Schließlich kennt jedes Kind der Umgebung INK aus ihren Alpträumen. Tagsüber heißt es nun herauszufinden, was die beiden Zwillingsmädchen... INHALT: Charlie und seine Freunde haben es geschafft ICK und INKs gefährliches Elixier zu vernichten! Doch plötzlich taucht INK in der Schule der Kinder auf und stiftet dort für einige Unruhe. Schließlich kennt jedes Kind der Umgebung INK aus ihren Alpträumen. Tagsüber heißt es nun herauszufinden, was die beiden Zwillingsmädchen als nächstes planen, aber das ist gar nicht so leicht für Charlie, da er nicht mal in seinen Träumen Ruhe findet. Das einzige, was er weiß, ist das diese unheimliche Wiese nicht sein Alptraum ist… Nur wessen denn dann? Und auch in der Anderwelt scheint nicht alles nach Plan zu verlaufen, was sicherlich an ICK liegt… Den Zwillingen muss endgültig das Handwerk gelegt werden! Doch manchmal ist es nicht so, wie es auf den ersten Blick zu sein scheint… MEINUNG: Alleine schon wegen den Covern ist diese schaurig-schöne Trilogie ein Muss für jedes Bücherregal! Auch der dritte und abschließende Band der „Nightmares!“-Trilogie verspricht einiges an Spannung und aufregender Unterhaltung. Ehe man sich versieht, wollte man nur mal kurz reinschauen und ist schon auf Seite 200! Charlie hat wieder einen Haufen Arbeit vor sich und auch dieses Mal geht es nicht nur darum, die Zwillinge aufzuhalten. Es geht um die eigenen Gefühle und Gedanken… um Ängste… und um Vertrauen… Kann man jemandem Vertrauen entgegen bringen, der beinahe drei Welten auf einmal zerstört hätte? Und sollte man dieses Risiko wirklich eingehen? Der dritte Band zeigt auf sensible und einfühlsame Weise, dass nichts so ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Rasen, der wunderschön aussieht, kann krank machen… Pflanzen, die zunächst giftig scheinen, können heilen… Eine Schlange, die große Ähnlichkeit mit einer der tödlichsten Tiere der Erde aufweist, muss nicht gefährlich sein… Und manchmal steckt hinter Wut und Zorn, nur Angst und Einsamkeit… Der Schreibstil ist gewohnt flüssig und der angesprochenen Altersklasse angemessen, sodass man schnell in die Geschichte hineintauchen kann. Zu Beginn hatte ich einige Probleme wieder in die Handlung hineinzufinden, da es zwar ganz kleine Andeutungen an die vorherigen zwei Bücher gibt, doch diese sind wirklich sehr leicht und ich bin sicher, dass einige Probleme damit haben könnten, wenn sie die Bücher mit zu viel Abstand lesen. Mir persönlich haben diese wenigen Andeutungen dann zum Glück doch noch gereicht um in die Handlung hinein zu finden. Natürlich lernen wir auch einige neue Protagonisten kennen! Neue Nachtmahre… und neue Lehrer… aber wir finden auch da neue Freunde, wo wir sie am wenigsten vermutet hätten… FAZIT: Abschließend ist wohl nur zu sagen, dass der dritte Band noch eine Prise Grusel oben drauf legt. Wer die vorherigen Bände mochte wird sich auch hier zwischen den Seiten bei komplexen Protagonisten wohlfühlen. Eigentlich wollte ich erst volle Punktzahl vergeben, doch das Ende erschien mir dann doch etwas zu leicht und zu konstruiert, sodass ich dem Buch leider einen Punkt abziehen muss. Rockt Bücherstöbereckes Herz mit 4 von 5 Punkten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das Ende naht
von Buchwurm aus Ober-Ramstadt am 25.02.2017

Nachdem sie die Stadt Orville Falls gerettet haben, sehen sich Charlie und seine Freunde schon bald einer neuen Gefahr ausgesetzt. India Kessog, auch als INK berüchtigt, taucht plötzlich an ihrer Schule auf. Was will sie hier? Als sie nachts in die lila Villa einbricht, um ihre Schwester Isabel, alias... Nachdem sie die Stadt Orville Falls gerettet haben, sehen sich Charlie und seine Freunde schon bald einer neuen Gefahr ausgesetzt. India Kessog, auch als INK berüchtigt, taucht plötzlich an ihrer Schule auf. Was will sie hier? Als sie nachts in die lila Villa einbricht, um ihre Schwester Isabel, alias ICK, aus dem Turm zu befreien, versuchen Charlie und Charlotte, dies mit aller Macht zu verhindern. Nur Jack glaubt an die gute Seite Indias und versucht, mit ihr in Kontakt zu treten. Doch kann man einem Mädchen vertrauen, das gemeinsam mit seiner Schwester fast drei Welten zerstört hat? Und was hat es mit der neuen, ominösen Lehrerin Ms Abott auf sich? Nachdem ich letztes Jahr die beiden ersten Bände regelrecht verschlungen hatte, war ich mehr als enttäuscht, als der dritte und letzte Band von August/September plötzlich auf Februar/März verschoben wurde. Zumal ich ihn im Oktober bereits gedruckt (keine leere Hülle!) auf der Frankfurter Buchmesse in Händen halten, aber nicht kaufen durfte. Somit hatte ich unfreiwilligerweise ein ganzes Jahr Pause in der Geschichte. Deshalb fiel es mir am Anfang, trotz des kurzen groben Rückblicks, ziemlich schwer, wieder die ganze bisherige Geschichte zu rekapitulieren. Hierzu musste ich die letzten paar Kapitel aus Band 2 noch einmal lesen. Dann ging die Reise weiter. Auch der dritte Band war wieder in sich stimmig und konnte die Geschichte glaubwürdig zu Ende bringen. Jedoch irritierte mich das "Ende?" am Schluss des Buches. Bedeutet dies, dass es evtl. doch noch einmal eine Fortsetzung geben wird? Man darf gespannt sein. Leider konnte mich Band 3 nicht ganz so stark fesseln wie die vorherigen beiden Teile. Ich denke, es lag an der langen Pause und nicht an der Geschichte selbst.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 28.02.2017
Bewertet: anderes Format

Eine schaurige und wundervolle Kinderbuchreihe endet in einem furiosen Finale, das ich in einem Zug durchgelesen habe. Unheimlich, witzig und einfach toll!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein fantastischer Abschluss der Nightmares!-Trilogie
von smartie11 am 17.02.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Zum Inhalt: Langsam haben sich die Wogen um die vergangenen dramatischen Ereignisse, an denen die Zwillinge INK und ICK Schuld gewesen sind, geglättet. Doch an seinem ersten Schultag in der achten Klasse mag Charlie Liard seinen Augen kaum glauben, denn es gibt eine neue Mitschülerin: India Kessog – besser bekannt... Zum Inhalt: Langsam haben sich die Wogen um die vergangenen dramatischen Ereignisse, an denen die Zwillinge INK und ICK Schuld gewesen sind, geglättet. Doch an seinem ersten Schultag in der achten Klasse mag Charlie Liard seinen Augen kaum glauben, denn es gibt eine neue Mitschülerin: India Kessog – besser bekannt als INK! Sofort schrillen bei Charlie alle Alarmglocken, denn INK kann einfach nichts Gutes im Schilde führen. Doch welche Rolle spielt die neue, sehr merkwürdige Lehrerein Samantha Abbot hierbei? Und was geht im Turm der lila Villa vor sich, aus dem merkwürdige Geräusche zu hören sind? Keine Frage, die Ereignisse spitzen sich zu… Meine Meinung: „Die Stunde der Ungeheuer“ ist der dritte und finale Band der Nightmares!-Trilogie des US-Amerikanischen Schriftstellers und Schauspielers Jason Segel (bekannt u.a. aus „How I Met Your Mother“). Obgleich die Geschichte des dritten Bandes in sich relativ abgeschlossen ist, gibt es doch viele Bezugspunkte zum ersten, insbesondere aber auch zum zweiten Band („Die Stadt der Schlafwandler“). Vor diesem Hintergrund würde ich allen Interessierten empfehlen, zunächst die ersten beiden Bände zu lesen. Wenn Sie aber die ersten beiden Bände schon kennen und mochten, dann ist „Die Stunde der Ungeheuer“ vor allem eines: ein absolutes MUSS! Denn wieder in die wache Welt von Cypress Creek und in die Anderswelt hinein zu tauchen macht von der ersten Seite an wieder richtig Spaß. Charlie ist mal wieder ganz der alte, der hinter Jedem und Allem nur die schlechtesten Absichten wittert und stets auf „hab acht“-Stellung ist. Ganz im Gegenteil zu seinem kleinen Sonnenschein-Bruder Jack, der zwar langsam aus seinem Captain-America-Kostüm hinauswächst, aber noch immer das Herz am rechten Fleck hat und stets das Gute in Jedem und Allem sieht. Charlies Freunde Paige, Alfie und Rocco und sitzen dabei zwischen allen Stühlen und auch als Leser kann man sich lange Strecken nicht wirklich sicher sein, auf welcher Seite INK und Ms Abott (ein toller neuer Charakter!) wirklich stehen und was sie im Schilde führen. Hierdurch ergibt sich eine mal wieder sehr spannende und extrem unterhaltsame Geschichte, die für sich genommen recht eigenständig ist, mit der es dem Autor aber gleichzeitig nahezu perfekt gelingt, den großen Bogen über alle drei Bücher der Nightmares-Trilogie zu ziehen und eine runde Story über alles mit einem absolut passenden Finale zu präsentieren. Hierdurch merkt man dem Buch sehr positiv an, dass es von Anfang an als Trilogie ausgelegt war, was heutzutage ja leider nicht bei allen Mehrteilern der Fall ist. So ist es auch kein Wunder, dass sehr oft auf die Ereignisse der beiden ersten Bände Bezug genommen wird und wir erfreulicherweise auch viele der alten Bekannten wiedertreffen, wie beispielsweise den treuen Gorgonen Basil Meduso oder auch den liebenswert-durchgeknallten Clown Dabney. Nur die vielfältige Grusel-Gemeinschaft der Nachtmahre an sich kommt in diesem letzten Band für meinen Geschmack doch ein wenig zu kurz, aber das ist wirklich nur ein klitzekleiner Wermutstropfen in dieser im wahrsten Sinne des Wortes fantastischen Geschichte! FAZIT: Ein perfekter Abschluss der Nightmares-Trilogie mit viel Spannung, bester Unterhaltung und einem wunderbaren Finale. Für jeden Nightmares!-Fan ein absolutes Muss!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Jagd des Traumdiebs / Nightmares! Bd.3

Die Jagd des Traumdiebs / Nightmares! Bd.3

von Kirsten Miller , Jason Segel

(8)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
+
=
Die Stadt der Schlafwandler / Nightmares! Bd.2

Die Stadt der Schlafwandler / Nightmares! Bd.2

von Kirsten Miller

(11)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 24.90
+
=

für

Fr. 51.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Nightmares!

  • Band 1

    40091829
    Die Schrecken der Nacht / Nightmares! Bd.1
    von Kirsten Miller
    (32)
    Fr. 24.90
  • Band 2

    41854094
    Die Stadt der Schlafwandler / Nightmares! Bd.2
    von Kirsten Miller
    (11)
    Fr. 24.90
  • Band 3

    41854095
    Die Jagd des Traumdiebs / Nightmares! Bd.3
    von Kirsten Miller
    (8)
    Fr. 26.90
    Sie befinden sich hier

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale