orellfuessli.ch

NO. 6 09

(1)
"Der Himmel über NO. 6 ... steht in Flammen."
Shion hat es geschafft den schwer verletzten Nezumi aus der Besserungsanstalt herauszubringen. Doch es ist noch nicht überstanden. Sie müssen zurück in nach NO. 6!
Dort herrscht mittlerweile durch den Aufstand der Bürger Chaos und Panik. Und während die Utopie der Heiligen Stadt zusammenbricht, stürzen sich Shion und Nezumi in ihren letzten Kampf. Für die Zukunft der Menschheit … und ihre eigene!
Der Abschluss des Mystery-Hits aus Japan!
Portrait
Von Autorin Atsuko Asano stammt die Romanvorlage zu NO. 6. Hinoki Kino hat einen dynamischen Manga daraus gemacht.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 194
Erscheinungsdatum 04.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7704-8765-3
Verlag Egmont Manga
Maße (L/B/H) 177/123/20 mm
Gewicht 169
Originaltitel NO. 6
Abbildungen schwarzweisse Comics + 2 farbige Abbildungen
Auflage 1
Verkaufsrang 28.665
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42218566
    NO. 6 07
    von Atsuko Asano
    Buch
    Fr. 11.90
  • 42218590
    Noragami 13
    von Adachitoka
    Buch
    Fr. 11.90
  • 39027819
    NO. 6 01
    von Atsuko Asano
    (5)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 42325553
    Tokyo Ghoul 11
    von Sui Ishida
    Buch
    Fr. 9.40
  • 40517807
    Noragami 11
    von Adachitoka
    Buch
    Fr. 11.90
  • 40893569
    Blue Exorcist 13
    von Kazue Kato
    Buch
    Fr. 11.90
  • 42218628
    Kagerou Daze 03
    von Jin
    Buch
    Fr. 11.90
  • 42325537
    Übel Blatt 08
    von Etorouji Shiono
    Buch
    Fr. 9.40
  • 42023519
    Corpse Party - Blood Covered 03
    von Makoto Kedouin
    Buch
    Fr. 11.90
  • 42325504
    Blue Exorcist 15
    von Kazue Kato
    Buch
    Fr. 8.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

packendes Finale
von Kerstin1975 aus Crailsheim am 16.02.2016

Buchinhalt: Shion und Nezumi konnten Safu nicht so retten, wie sie es gewollt haben: Safu existierte nur noch virtuell zusammen mit dem Zentralgehirn „Mother“, dem Hauptcomputer der Besserungsanstalt. Die beiden zerstören Safu und Mother auf Wunsch von Safu und fliehen erneut. Die Besserungsanstalt explodiert – und mit ihr die Mauer... Buchinhalt: Shion und Nezumi konnten Safu nicht so retten, wie sie es gewollt haben: Safu existierte nur noch virtuell zusammen mit dem Zentralgehirn „Mother“, dem Hauptcomputer der Besserungsanstalt. Die beiden zerstören Safu und Mother auf Wunsch von Safu und fliehen erneut. Die Besserungsanstalt explodiert – und mit ihr die Mauer rund um NO 6. Das Chaos bricht aus und Nezumi wird lebensgefährlich verletzt. Nur in NO 6 gibt es eine Klinik – kann Shion seinen Freund retten? Und werden die beiden zusammen bleiben? Persönlicher Eindruck: Was für ein packendes Finale! Shion und Nezumi sind abermals auf der Flucht und rings um sie herum zerfällt NO 6. Auf der Flucht wird Nezumi vom Ordnungsamt angeschossen und man weiß lange Zeit nicht, ob er es schaffen wird. Komischerweise spricht niemand mehr von dem Zerwürfnis, das die Beziehung der beiden Jungs zueinander noch im 8. Band belastet hat, aber es passiert auch so viel, dass das vielleicht eher zur Nebensächlichkeit wurde. Die Bevölkerung von NO 6 begehrt nun auf, der Bürgermeister allerdings entpuppt sich als absolutes Weichei, das nicht weiß, was er tun soll. Das verwunderte mich schon ein bisschen. Was im letzten Band nun auch noch aufgelöst wird, ist die Sache mit den Parasitenwespen. Allerdings fand ich die Antwort, dass die „Mutterwespe“ eine Waldgottheit sein soll, nicht so recht glaubwürdig – warum schlüpfen dann überall diese Wespen? Sind das dann alles kleine Götter? Ein bisschen erinnerten mich diese Szenen an das Finale der Anime-Serie „Digimon Tamers“, wo sich mir der Clou am Schluß auch nicht ganz erschlossen hat. Hier singt Nezumi (der sich erstaunlich rasch erholt) und die Göttinenwespe verschwindet, alles Paletti. Aber was ist mit den Leuten, in denen noch Eier sind? Traurig ist die Schlussszene. Shion und Nezumi trennen sich, aber nicht ohne einen vielversprechenden Abschiedskuss. Die Reihe ist kein Boys Love, aber kleine Ansätze in diese Richtung waren auch schon vorher immer mal wieder eingestreut. Das Ende bleibt trotz vieler abgeschlossener Handlungsfäden relativ offen und lässt Raum für ein Sequel oder ein Spin-off. Rückblickend auf die ganze Reihe fühlte ich mich wirklich wunderbar unterhalten und hätte jetzt gerne auch den Roman gelesen, auf dem die Mangareihe basiert. Gerade gegen Ende in den letzten Beiden Bänden scheint mir der Schluß doch recht gestrafft worden zu sein, her hätte ich mir etwas mehr Ausführlichkeit gewünscht. Eine wirklich sehr empfehlenswerte Reihe, die von mir 5 Sterne erhält!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

NO. 6 09

NO. 6 09

von Atsuko Asano , Hinoki Kino

(1)
Buch
Fr. 11.90
+
=
NO. 6 08

NO. 6 08

von Atsuko Asano

(1)
Buch
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 23.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale