orellfuessli.ch

Noah

Thriller

(4)
Zur Geburt Jesu Christi lebten 300 Millionen Menschen auf unserem Planeten. Heute sind es sieben Milliarden.

Wie viel ist zu viel?


Sie wissen nicht, wer Sie sind.
Sie wissen nicht, was Sie in der Stadt wollen, in der Sie sich gerade befinden.
Sie wissen nicht, warum Sie auf der Strasse leben.
Sie wissen nicht, warum in ihrer Schulter eine frische Schusswunde verheilt.

Sie wissen nur: Jemand wollte Sie töten.

Und Sie wissen auch: Er wird es wieder versuchen.
Weil Sie ein Geheimnis in sich tragen, von dem das Schicksal der gesamten Welt abhängt.
Werden Sie sich erinnern, bevor es zu spät ist?
Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 13.01.14
Mit "Noah" gelingt Bestsellergarant Sebastian Fitzek eine Mischung aus dem, was die deutschen Autorenschwergewichte Frank Schätzing, Thomas Thiemeyer und Andras Eschbach ausmacht. "Noah" ist rasend schnell erzählt, hält den Pulsschlag verdammt hoch und man vergisst alles um einen herum. Sebastian Fitzek beweist mit "Noah" eindrucksvoll, dass er nicht nur exzellente Psychothriller schreiben kann, sondern auch den globalen Thriller mit einer tiefgehenden Message beherrscht. Ein Buch, das zu einer öffentlichen Diskussion führen sollte. Denn die Themen, die in diesem Thriller angesprochen werden, betreffen uns alle. Und wenn wir keine Lösung finden, wird die Erde, so wie wir sie kennen, nicht mehr lange durchhalten können. Was dann den Tod von Hunderten Millionen Menschen nach sich ziehen würde. Simon Jäger, der allen Fitzek-Hörfans bekannt ist, liest auch den neuesten Geniestreich von Deutschlands Thriller-King.
Portrait
Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seine Bücher werden in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Sebastian Fitzek lebt mit seiner Familie in Berlin.
Simon Jäger ist neben seiner Arbeit als Hörbuchsprecher als Dialogautor, Regisseur und Synchronsprecher tätig. Unter anderem ist er die deutsche Stimme von Josh Hartnett und Heath Ledger. Simon Jäger versteht es meisterhaft, mit seiner Stimme Hochspannung zu erzeugen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Simon Jäger
Anzahl 6
Erscheinungsdatum 08.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783785747841
Genre Krimi/Thriller
Verlag Lübbe Audio
Originaltitel Projekt Noah
Auflage 3. Auflage
Spieldauer 432 Minuten
Hörbuch (CD)
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 31.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42381351
    Noah (3 MP3- CDs)
    von Sebastian Fitzek
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 44409874
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 34201025
    Inferno
    von Dan Brown
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 17.90
  • 45320608
    Krähenmutter
    von Catherine Shepherd
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 17563839
    Splitter
    von Sebastian Fitzek
    (4)
    Hörbuch
    Fr. 17.90
  • 16306560
    Limit (DAISY Edition)
    von Mark T. Sullivan
    Hörbuch
    Fr. 17.90
  • 35152677
    Die dunklen Gassen des Himmels
    von Tad Williams
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 38.90
  • 30532091
    Final Cut
    von Veit Etzold
    (3)
    Hörbuch
    Fr. 17.90
  • 45161229
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    Hörbuch
    Fr. 29.50
  • 45066987
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 15.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Der Meister des Psychothrillers“

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Stellen Sie sich vor: Sie wachen obdachlos und ohne Gedächtnis auf. Der einzige der ihnen beisteht ist ein Obdachloser der voller Wahnvorstellungen ist und recht verrückt zu sein scheint.

Die Geschichte wird aber immer komplexer. Es geht schlussendlich darum, wie viele Menschen auf der Erde zuviel sind bevor der totale Kollaps droht.
Stellen Sie sich vor: Sie wachen obdachlos und ohne Gedächtnis auf. Der einzige der ihnen beisteht ist ein Obdachloser der voller Wahnvorstellungen ist und recht verrückt zu sein scheint.

Die Geschichte wird aber immer komplexer. Es geht schlussendlich darum, wie viele Menschen auf der Erde zuviel sind bevor der totale Kollaps droht. Ein kritisches Buch welches aber "nur" Unterhaltung bleibt doch trotzdem sehr zum Denken anregt!
Unbedingt lesen! Wenn Sie dieses Buch ins Regal stellen, wird es Ihnen noch lange im Gedächtnis nachhallen....

„Neuer Fitzek“

Iren Künzli, Buchhandlung St. Gallen

Ein Obdachloser, der nicht weiss wer er ist, woher er kommt und wieso er eine Schusswunde hat.
Noah auf seiner Hand tätowiert; ist das sein Name oder ist es ein Code? Er weiss nicht, woher er kommt, spricht aber verschiedene Sprachen, weiss Dinge, die ein Obdachloser nicht wissen kann...

Ein wahnsinnig spannender Thriller, der nach
Ein Obdachloser, der nicht weiss wer er ist, woher er kommt und wieso er eine Schusswunde hat.
Noah auf seiner Hand tätowiert; ist das sein Name oder ist es ein Code? Er weiss nicht, woher er kommt, spricht aber verschiedene Sprachen, weiss Dinge, die ein Obdachloser nicht wissen kann...

Ein wahnsinnig spannender Thriller, der nach und nach Tatsachen aufdeckt, die die Welt verändern.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 30571594
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    (31)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 34201025
    Inferno
    von Dan Brown
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 17.90
  • 39982995
    Extinction
    von Kazuaki Takano
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 23.90
  • 42285511
    Die Suche
    von Nick Louth
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 23.90
  • 39213918
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (3)
    Hörbuch
    Fr. 25.90
  • 30667076
    Todesengel
    von Andreas Eschbach
    (5)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 11399918
    Der Schwarm. Sonderausgabe. 10 CDs
    von Frank Schätzing
    (12)
    Hörbuch
    Fr. 36.90
  • 37326742
    Verdorbenes Blut
    von Geoffrey Girard
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 32457585
    Virus
    von Dustin Thomason
    (1)
    eBook
    Fr. 9.00
  • 34581137
    Das verlorene Symbol
    von Dan Brown
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 23.90
  • 3839384
    Akte Atlantis / Dirk Pitt Bd.15
    von Clive Cussler
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 15145846
    Die Anstalt
    von John Katzenbach
    (3)
    Hörbuch
    Fr. 27.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Fitzek mal anders!
von einer Kundin/einem Kunden am 13.07.2015

Hier liefert Fitzek einen spannenden Thriller, den auch Schätzing oder Elsberg hätten schreiben können. Es geht um die Erde, die Überbevölkerung und wie man das Problem lösen könnte. Spannend erzählt Fitzek seine Geschichte, die den Hörer zum Nachdenken animiert und etwas schockiert und ratlos zurücklässt. Man fängt unweigerlich an... Hier liefert Fitzek einen spannenden Thriller, den auch Schätzing oder Elsberg hätten schreiben können. Es geht um die Erde, die Überbevölkerung und wie man das Problem lösen könnte. Spannend erzählt Fitzek seine Geschichte, die den Hörer zum Nachdenken animiert und etwas schockiert und ratlos zurücklässt. Man fängt unweigerlich an zu grübeln. Ein Fitzek der sich lohnt! Simon Jäger verleiht der Geschichte noch mehr Spannung. Mit seiner unaufgeregten Art zu lesen und seiner angenehmen Stimme macht er aus dem Buch ein Hörerlebnis!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unheimlich (und) spannend!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.06.2014

Ich bin ein sehr großer Fan von Sebastian Fitzeks Büchern. Ich bin auch ein Fan vom genialen Sprecher Simon Jäger. Beides zusammen kann nur super werden. Die Story an sich ist unheimlich gut durchdacht und betrifft jeden von uns. Mich hat es zum Nachdenken gebracht. Dazu kommt absolute Spannung... Ich bin ein sehr großer Fan von Sebastian Fitzeks Büchern. Ich bin auch ein Fan vom genialen Sprecher Simon Jäger. Beides zusammen kann nur super werden. Die Story an sich ist unheimlich gut durchdacht und betrifft jeden von uns. Mich hat es zum Nachdenken gebracht. Dazu kommt absolute Spannung und das enorm große Talent Jägers, jedem Charakter seine eigene Stimme zu verleihen und Wiedererkennungsfähigkeit zu schaffen. Muss man gehört haben! (oder zumindest gelesen.) P.S. Hört euch auch das Nachwort des Autors an, welches am Ende des Hörbuches kommt. Fitzek erklärt darin seine Haltung zum Hauptthema des Buches, und das sowohl humorvoll als auch tiefgründig und ernst.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schnell zugreifen!
von einer Kundin/einem Kunden am 22.03.2014

Ein Thriller von Sebastian Fitzek- immer spannend! Ein Hörbuch gelesen von Simon Jäger- immer fesselnd! Ein Hörbuch mit Bonus Musik CD- genial! Bei der Fitzek Lesung in Hamburg (Feb. 2014) war ich nicht nur von Sebastian Fitzek´s Art und natürlich seinem neuen Thriller "Noah" begeistert, sondern vor allem von der musikalischen Unterstützung. Die... Ein Thriller von Sebastian Fitzek- immer spannend! Ein Hörbuch gelesen von Simon Jäger- immer fesselnd! Ein Hörbuch mit Bonus Musik CD- genial! Bei der Fitzek Lesung in Hamburg (Feb. 2014) war ich nicht nur von Sebastian Fitzek´s Art und natürlich seinem neuen Thriller "Noah" begeistert, sondern vor allem von der musikalischen Unterstützung. Die Musiker haben die Lesung nicht nur abgerundet, sondern unvergesslich gemacht. Also schnell zugreifen, denn die Bonus CD ist nur in der 1. Auflage enthalten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fitzeks ambitioniertester Roman bisher
von einer Kundin/einem Kunden am 21.11.2014

Fitzeks Thriller handelten bisher ja immer von den Problemen einer einzelnen Hauptfigur – dieses Konzept wird in „Noah“ erstmal kräftig über den Haufen geworfen. Dieser Roman findet im Breitwand-Format statt; er wirkt epischer, ambitionierter als die bisherigen Bücher des Autors. Und zum ersten Mal wirkt es so, als transportiere... Fitzeks Thriller handelten bisher ja immer von den Problemen einer einzelnen Hauptfigur – dieses Konzept wird in „Noah“ erstmal kräftig über den Haufen geworfen. Dieser Roman findet im Breitwand-Format statt; er wirkt epischer, ambitionierter als die bisherigen Bücher des Autors. Und zum ersten Mal wirkt es so, als transportiere Fitzek hier ein wirklich wichtiges Anliegen, das ihm sehr am Herzen liegt: das Problem der Überbevölkerung und der Frage, wie viel ein, eine Million oder eine Milliarde Menschenleben wert sind. Verpackt werden diese Themen in einen rasanten Thriller um einen Amnesiepatienten, der auf der Suche nach seiner Identität ist und dabei einer gewaltigen Verschwörung auf die Spur kommt. „Noah“ ist ein Roman, wie ihn auch Frank Schätzing oder Andreas Eschbach geschrieben haben könnten. Wer mit Fitzek bisher nichts anfangen konnte, findet hier möglicherweise einen Einstieg in sein Werk. Wer Fitzeks bisherige Romane verschlungen hat, der wird auch an „Noah“ seinen Spaß haben und überdies einige neue Elemente entdecken, die für Abwechslung sorgen – und den Leser möglicherweise auch ein wenig zum Nachdenken anregen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Macht süchtig
von einer Kundin/einem Kunden aus Icking am 14.10.2015
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Spannend bis zum Schluß. Ich freue mich schon auf das nächste Buch, bzw E-book von diesem Schriftsteller. Ganz besonders gefallen hat mir, daß er sich im Schlußwort des Buches zur Umweltpolitik geäußert hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Der 10. Fitzek!
von einer Kundin/einem Kunden am 30.03.2014
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Sebastian Fitzek legt mit seinem 10. Thriller ein Buch mit aktuellen Problemthemen vor: Überbevölkerung, Klimaprobleme, Krankheiten. Dabei nimmt er den Leser mit auf eine Achterbahnfahrt bei der man immer weiter lesen muss. Der Autor schreibt selbst, dass dies sein persönlichstes Buch sei. Ein toller Schmöker, der zum Nachdenken anregt.... Sebastian Fitzek legt mit seinem 10. Thriller ein Buch mit aktuellen Problemthemen vor: Überbevölkerung, Klimaprobleme, Krankheiten. Dabei nimmt er den Leser mit auf eine Achterbahnfahrt bei der man immer weiter lesen muss. Der Autor schreibt selbst, dass dies sein persönlichstes Buch sei. Ein toller Schmöker, der zum Nachdenken anregt. Den ich gerne jedem ans Herz legen möchte. Ob bereits Fitzek-Leser oder nicht, dieses Buch bietet viel Diskussionsstoff und jeder sollte es lesen. Im Dunkeln hat das Buch zudem einen zusätzlichen Schocker zu bieten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Szenario einer neuen weltordnung...
von einer Kundin/einem Kunden am 30.12.2013
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Energiekrise, Klimawandel, Kriege, Wassermangel , Armut und nicht zuletzt die explodierende Überbevölkerung sind die enormen Probleme unserer Zeit - die Zusammenhänge , die in unserem Verbraucherverhalten liegen, sind ebenfalls klar - doch was machen wir mit diesen Informationen ? Sebastian Fitzek hat aus diesen großen Fragen einen hochspannenden, nachdenklichen... Energiekrise, Klimawandel, Kriege, Wassermangel , Armut und nicht zuletzt die explodierende Überbevölkerung sind die enormen Probleme unserer Zeit - die Zusammenhänge , die in unserem Verbraucherverhalten liegen, sind ebenfalls klar - doch was machen wir mit diesen Informationen ? Sebastian Fitzek hat aus diesen großen Fragen einen hochspannenden, nachdenklichen Thriller gemacht und zeigt damit auch eine ganz neue Seite seines Könnens. Room 17 ist eine Gruppe die eine neue Weltordnung schaffen will, doch letztendlich geht es auch hier nur um Machtansprüche und viel Geld - vor grausamsten Verbrechen wird nicht zurückgeschreckt . NOAH , der Mann ohne Langzeitgedächtnis wird gejagt, da er Informationen besitzen soll, die die ganze Welt in Aufruhr stürzen wird.. Die Lage bleibt wirklich düster, doch ist wirklich alles aussichtslos ? Es scheint so, die Globalisierung hat eben auch eine Kehrseite. Wir sollten trotzdem nicht aufhören in unserem Bemühen unseren Planeten zu bewahren,weiter nachzudenken über das was uns wirklich wichtig ist und unser Verbraucherverhalten zu überprüfen... Step by Step dann geht schon was....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Es ist nicht mehr aufzuhalten
von eskimo81 am 04.02.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Er weiss nicht, wer er ist, wie er heisst, woher er kommt... Wieso er in Berlin ist, ist im ein Rätsel. Der Obdachlose, mit dem er unterwegs ist, nennt ihn Noah, dieser Name ist auf die Handinnenfläche tätowiert. Die Suche nach seiner Herkunft wird zu einer Reise, die unbeschreiblich ist. Eine... Er weiss nicht, wer er ist, wie er heisst, woher er kommt... Wieso er in Berlin ist, ist im ein Rätsel. Der Obdachlose, mit dem er unterwegs ist, nennt ihn Noah, dieser Name ist auf die Handinnenfläche tätowiert. Die Suche nach seiner Herkunft wird zu einer Reise, die unbeschreiblich ist. Eine Verschwörung, die die Welt auslöschen will? Ein guter Thriller, bei dem Sebastian Fitzek sich mal wieder übertrifft. Leider hatte es ein paar Logik- und Schreibfehler, die mich sehr verwirrten. Das Buch ist gute 550 Seiten dick und es hat doch sehr viele Protagonisten, viele Geschichten - da sind solche Fehler einfach - ja, einfach mühsam und machen das Leseerlebnis nicht gerade zur grössten Freude. Das Thema, die Welt, die Unterernährung, die Tragödien... Natürlich, ein sehr ernst zunehmendes Thema und ja, man muss es thematisieren und natürlich auch was verändern. Dazu ist jeder Mensch selber verpflichtet, aber ob ein solches Thema, die wahre Realität, wirklich in einen Thriller gehört? Bitte versteht mich richtig, ich möchte das Thema nicht tabuisieren oder gar klein machen. Absolut nicht!! Aber wenn ich ein Thriller lese, möchte ich in eine Fiktive-Welt eintauchen, lesen, geniessen, Spannung fühlen. Ich möchte nicht den erhobenen Zeigefinger bemerken, wissen, dass man darüber nachdenken sollte... Wie soll ich das beschreiben, ich möchte aus der Tageshektik, der negativen Schlagzeilen entfliehen, nehme ein Thriller zu Hand und dann wird mir gleich wieder der erhobene Zeigefinder gezeigt. Das ist für mich einfach, unpassend. Es ist einfach nicht mein Metier. Wenn ich ein Thriller lese, möchte ich abtauchen, bei diesem muss man zwangsläufig nachdenken, man weiss und merkt, dass etwas getan werden muss. Die Erklärung am Schluss zum Thema, interessant, aber wie nun schon mehrfach geschrieben, es gehört in ein anderes Genre. Fazit: Ein guter, sehr fesselnder und spannender Thriller, den man nicht mehr aus der Hand legt. Wenn der erhobene Zeigefinger ignoriert werden kann, ist es ein fantastisches Werk, das einem nicht mehr los lässt Vier wohlverdiente Sterne, da Sebastian Fitzek ein Spannungsbogen aufgebaut hat und gehalten, über die gesamten 550 Seiten. Das das Thema für mich nicht zu 100% passt hat ja nichts damit zu tun, dass der Schreibstil, die Spannung nicht fantastisch sein können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Enttäuscht...
von einer Kundin/einem Kunden aus Bedburg-Hau am 30.11.2014
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Ich bin leider sehr enttäuscht von diesem Buch... mir fehlte der, eigentlich übliche, Nervenkitzel von Sebastian Fitzek. Liest sich eher wie ein Roman, nicht wie ein Thriller....Schade

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 1
Düstere Weltuntergangsstimmung
von einer Kundin/einem Kunden am 06.10.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Er weiß nicht wer er ist! Sie weiß nicht wie sie ihr Kind ernähren soll! Er weiß alles und versucht die Welt zu ändern! Viele verschiedene Schicksale sind in diesem düsteren und verworren Thriller verbunden. Schockierend und schrecklich zu sehen wozu Menschen in der Lage sind. Wenn Sie sich für Verschwörungstheorien interessieren... Er weiß nicht wer er ist! Sie weiß nicht wie sie ihr Kind ernähren soll! Er weiß alles und versucht die Welt zu ändern! Viele verschiedene Schicksale sind in diesem düsteren und verworren Thriller verbunden. Schockierend und schrecklich zu sehen wozu Menschen in der Lage sind. Wenn Sie sich für Verschwörungstheorien interessieren dann ist dieser Fitzek genau der richtige für Sie. Packend und spannend!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 29.09.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein Mann ohne Gedächtnis aber ungewöhnlichen Fähigkeiten. Ein untypischer Fitzek aber genau so genial wie die anderen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hier ist Fitzek ein echtes Meisterwerk gelungen!
von einer Kundin/einem Kunden am 18.08.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Noah handelt bei Weitem nicht "nur" um einen Obdachlosen, der sein Gedächtnis verloren hat. Der packende Hintergrund rund um eine weltweite Verschwörung, ein Medikament, names "Clear", dass via Chemtrails die Weltbefölkerung belastet und die packende Reise der Hauptfigur samt seines schrägen, neu gewonnenen Freundes Oscar lassen den Leser so schnell... Noah handelt bei Weitem nicht "nur" um einen Obdachlosen, der sein Gedächtnis verloren hat. Der packende Hintergrund rund um eine weltweite Verschwörung, ein Medikament, names "Clear", dass via Chemtrails die Weltbefölkerung belastet und die packende Reise der Hauptfigur samt seines schrägen, neu gewonnenen Freundes Oscar lassen den Leser so schnell nicht mehr los. Die gelungenen Sprünge innerhalb des Romans sorgen zusätzlich für Spannung. Dies ist kein "gewöhnlicher" Fitzek! Für mich ist es eine Meisterleistung, die es auf jeden Fall mit Schätzing und Elsberg aufnehmen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Gesellschaftskritisch, spannend und wahnsinnig gut geschrieben. Fitzek ist brillant und klug. Unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Spannend, spannender, Fitzek. Der Autor erschafft ein Szenario, dass den Leser zum Nachdenken anregt und schockiert. Was passiert mit uns, wenn die Bevölkerung immer weiter wächst?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sebastian Fitzek nimmt die Überbevölkerung der Erde als Thema seines durchaus vorstellbaren Meisterwerkes - ein weiter entwickelter Fitzek mit Suchtfaktor!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ganz anders als seine anderen Bücher, aber auch sehr spannend! Hat mich noch lange beschäftigt...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Kein Thriller im üblichen Sinne und trotzdem typisch Fitzek. Greift das aktuelle Thema der Überbevölkerung auf. Klare Kaufempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Einer von Fitzeks Meisterwerken! Endzeitstimmung, kombiniert mit jede Mengen Rätseln & unerwarteten Wendungen! Nicht nur für Fans von Fitzek ein Muss, sonder für jeden Krimi-Fan

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Mein erster Fitzek und ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Ein sehr gelungener Thriller, der auch viel Stoff zum Nachdenken gibt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Alles was er weiß ist, dass ihm jemand NOAH in die Hand geritzt hat. Er erinnert sich an nichts, er weiß nicht wer er ist. Ist er vielleicht gefährlich? Spannung pur!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Noah

Noah

von Sebastian Fitzek

(4)
Hörbuch
Fr. 31.90
+
=
Das Joshua-Profil

Das Joshua-Profil

von Sebastian Fitzek

Hörbuch
Fr. 31.90
+
=

für

Fr. 63.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale