orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

North and South

As relevant now as when it was first published, Elizabeth Gaskell's North and South skilfully weaves a compelling love story into a clash between the pursuit of profit and humanitarian ideals. This Penguin Classics edition is edited with an introduction by Patricia Ingham.
When her father leaves the Church in a crisis of conscience, Margaret Hale is uprooted from her comfortable home in Hampshire to move with her family to the North of England. Initially repulsed by the ugliness of her new surroundings in the industrial town of Milton, Margaret becomes aware of the poverty and suffering of local mill workers and develops a passionate sense of social justice. This is intensified by her tempestuous relationship with the mill-owner and self-made man John Thornton, as their fierce opposition over his treatment of his employees masks a deeper attraction. In North and South Gaskell skilfully fused individual feeling with social concern, and in Margaret Hale created one of the most original heroines of Victorian literature.
In her introduction Patricia Ingham examines Elizabeth Gaskell's treatment of geographical, economic and class differences, and the male and female roles portrayed in the novel. This edition also includes further reading, notes and a useful glossary.
Elizabeth Gaskell (1810-65) was born in London, but grew up in the north of England in the village of Knutsford. In 1832 she married the Reverend William Gaskell and had four daughters, and one son who died in infancy. Her first novel, Mary Barton , was published in 1848, winning the attention of Charles Dickens, and most of her later work was published in his journals, including Cranford (1853), serialised in Dickens's Household Words . She was also a lifelong friend of Charlotte Brontë, whose biography she wrote.
If you enjoyed North and South , you might like Jane Austen's Persuasion , also available in Penguin Classics.
'[An] admirable story ... full of character and power'
Charles Dickens
Portrait
Elizabeth Gaskell, geb. 1810 als Elizabeth Stevenson in London, aufgewachsen in Knutsford (Cheshire) bei ihrer Tante, heiratete 1832 William Gaskell, einen unitarisch freikirchlichen Geistlichen und Universitätsdozenten in Manchester, mit dem sie fünf Kinder hatte. Während sich ihr Mann für die Bildung der Arbeiter engagierte, ist in Elizabeth Gaskells Korrespondenz immer wieder von den sozialen Härten des Frühkapitalismus die Rede. Ihr Erstlingsroman 'Mary Barton' verhalf ihr zur Bekanntschaft mit Dickens, für dessen Zeitschrift 'HouseholdWords' sie von nun an literarische Beiträge lieferte.
Ihr Erfolg brachte dem nicht gerade reichlich ausgestatteten Haushalt der Gaskells eine finanzielle Entlastung; nun konnte die Schriftstellerin Reisen unternehmen und in den literarischen Salons von London verkehren. Ein halbes Dutzend Romane und rund vierzig Erzählungen entstanden, ausserdem eine Biographie von Charlotte Bronte. Sie starb 1865.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Patricia Ingham
Seitenzahl 496
Erscheinungsdatum 25.01.1996
Sprache Englisch
ISBN 978-0-14-043424-8
Reihe Penguin Classics
Verlag Penguin Books Ltd
Maße (L/B/H) 18/128/198 mm
Gewicht 289
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 12.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

North and South

North and South

von Elizabeth Gaskell

Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 12.90
+
=
Torquato Tasso

Torquato Tasso

von Johann Wolfgang Goethe

Buch (Taschenbuch)
Fr. 4.40
+
=

für

Fr. 17.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale