orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Nur ein Tag

(6)
Du hast immer genug Zeit, um glücklich zu sein: Als Wildschwein und Fuchs unerwartet Zeugen werden, wie eine bezaubernde Eintagsfliege schlüpft, haben sie ein Problem: wer bringt ihr bloss bei, dass sie nur einen Tag zu leben hat? Kurzerhand behaupten sie, der Fuchs sei derjenige, der bald sterben müsse. Die hübsche Fliege
hat gleich eine Idee und verkündet: Dann müsse eben das ganze Leben in einen Tag hinein, mitsamt dem grossen Glück!
Der Autor von "Nur ein Tag" Martin Baltscheit ist ein vielfach ausgezeichneter Autor
des erfolgreichen Theaterstücks.
Portrait
Martin Baltscheit, geb. 1965, Studium des Kommunikationsdesign an der Folkwangschule in Essen. Für seine Arbeiten als Comic-Zeichner, Illustrator, Schauspieler, Kinderbuch-, Prosa, Hörspiel- und Theaterautor erhielt er zahlreiche Auszeichnungen. Der Autor lebt in Düsseldorf.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 112
Altersempfehlung 6 - 8
Erscheinungsdatum 25.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7915-2702-4
Verlag Dressler Cecilie
Maße (L/B/H) 238/172/15 mm
Gewicht 466
Abbildungen mit farbigen Illustrationen
Illustratoren Wiebke Rauers
Verkaufsrang 19.258
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41229596
    Meister Eder und sein Pumuckl
    von Ellis Kaut
    Buch
    Fr. 13.90 bisher Fr. 16.40
  • 45244504
    Mein Freund Button
    von Ross Antony
    (1)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 40950479
    Bäumchen, verwandle dich!
    von Christie Matheson
    Buch
    Fr. 15.90
  • 42606655
    Fliegen! Von schnellen Vögeln und tollen Fliegern
    von Kathrin Köller
    Buch
    Fr. 14.90
  • 31768619
    Hase & Holunderbär: Die verlorene Weihnachtspost
    von Walko
    (1)
    Buch
    Fr. 7.90
  • 29974091
    Leserabe: Spannende Detektivgeschichten
    von Katja Reider
    (1)
    Buch
    Fr. 8.40
  • 45244471
    Der kleine Drache Kokosnuss in fernen Welten
    von Ingo Siegner
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45217320
    Alles Käse! / Gregs Tagebuch Bd. 11
    von Jeff Kinney
    (2)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 45310589
    Kleiner Panda Pai - Unterwegs ins Abenteuer
    von Saskia Hula
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 30640889
    Geheimnisvolle Reise mit dem magischen Baumhaus / Das magische Baumhaus Sammelband Bd.4
    von Mary Pope Osborne
    Buch
    Fr. 21.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 42462858
    Die ganz und gar unglaubliche Rettung von Nordland / Snöfrid aus dem Wiesental Bd.1
    von Andreas H. Schmachtl
    (2)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 40788844
    Funklerwald
    von Stefanie Taschinski
    (8)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 40580418
    Die kleine Hummel Bommel
    von Britta Sabbag
    (12)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 13872934
    Die besten Beerdigungen der Welt
    von Ulf Nilsson
    (4)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 44252684
    Warum Kater Konrad ins Wasser sprang und eine Maus in die Luft ging
    von Sabine Ludwig
    (2)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 44012565
    Die kleine Hummel Bommel sucht das Glück
    von Britta Sabbag
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 28850827
    Sieben Minuten nach Mitternacht
    von Patrick Ness
    (26)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 39264089
    Willkommen in Professor Graghuls geheimer Monsterschule / Professor Graghuls geheime Monsterschule Bd.1
    von Christian Loeffelbein
    Buch
    Fr. 17.90
  • 44252728
    Luna und der Katzenbär Bd.1
    von Udo Weigelt
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45244913
    Unser Kunterboot - Sommer der Geheimnisse
    von Stephanie Schneider
    (2)
    Buch
    Fr. 18.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Glück
von einer Kundin/einem Kunden am 15.04.2016

Voller Poesie erzählt uns der erfolgreiche Kinderbuchautor Martin Baltscheit die Geschichte von einem Fuchs und einem Wildschwein. Die beiden lustigen Gesellen sehen einer Eintagsfliege beim Schlüpfen zu. Eigentlich wollen Fuchs und Wildschwein nix mit ihr zu tun haben, denn die kleine neugierige Fliege lebt ja schließlich nur einen Tag.... Voller Poesie erzählt uns der erfolgreiche Kinderbuchautor Martin Baltscheit die Geschichte von einem Fuchs und einem Wildschwein. Die beiden lustigen Gesellen sehen einer Eintagsfliege beim Schlüpfen zu. Eigentlich wollen Fuchs und Wildschwein nix mit ihr zu tun haben, denn die kleine neugierige Fliege lebt ja schließlich nur einen Tag. Statt einfach abzuhauen, machen die beiden sich aber Gedanken und sitzen somit mächtig in der Patsche. Ein traumhaftes Leseerlebnis. Wunderschön mit sehr viel Tiefgang.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
„Wer weint denn schon um eine Eintagsfliege?“
von einer Kundin/einem Kunden am 05.03.2016

Und weil das Wildschwein schweigt, spricht der Fuchs aus, was schon immer wahr und richtig ist: „Der Tod ist wie das Leben – unvermeidbar. Niemand weint um das Leben und deshalb sollte auch keiner über den Tod weinen.“ Als Fuchs und Wildschwein eine Eintagsfliege beim Schlüpfen beobachten, sind sie von ihrer... Und weil das Wildschwein schweigt, spricht der Fuchs aus, was schon immer wahr und richtig ist: „Der Tod ist wie das Leben – unvermeidbar. Niemand weint um das Leben und deshalb sollte auch keiner über den Tod weinen.“ Als Fuchs und Wildschwein eine Eintagsfliege beim Schlüpfen beobachten, sind sie von ihrer Schönheit fasziniert, aber zugleich auch sehr traurig, denn die Fliege lebt ja nur einen Tag. Besonders Wildschwein ist von diesem Schicksal sehr mitgerissen, dass es sogar der kleinen Fliege auffällt. Und da er der schönen Eintagsfliege nicht sagen kann, warum er traurig ist, behauptet er kurzerhand, dass es der Fuchs wäre, der nicht mehr länger zu leben hätte. So beschließt die Fliege, diesen Tag zum allerschönsten Tag von Fuchs zu machen… Eine wunderschöne Geschichte für Groß und Klein. So bezaubernd, herzzerreißend und einzigartig, dass man es gelesen haben muss!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dieses Buch sollte in jedem Regal stehen
von Kathrineverdeen am 29.02.2016

Wenn man nur einen einzigen Tag zu leben hätte und es wüsste, wie würde man diesen verbringen? Wahrscheinlich mit vielen Grübeleien oder mit viel Selbstmitleid und am Ende des Tages, hätte man wahrscheinlich nichts wirklich genießen können. Man hätte sein Leben mit schlechten Gedanken verbracht ohne eine einzige Minute... Wenn man nur einen einzigen Tag zu leben hätte und es wüsste, wie würde man diesen verbringen? Wahrscheinlich mit vielen Grübeleien oder mit viel Selbstmitleid und am Ende des Tages, hätte man wahrscheinlich nichts wirklich genießen können. Man hätte sein Leben mit schlechten Gedanken verbracht ohne eine einzige Minute intensiv gelebt zu haben. Da wäre es wahrscheinlich besser, wenn man nichts von diesem Schicksal wüsste ? Schon bevor die kleine Eintagsfliege schlüpfte, ahnten das Wildschwein und der Fuchs, dass es besser gewesen wäre, abzuhauen. Jetzt sitzen sie mächtig in der Patsche, denn wie soll man so einem frisch geschlüpften und bezaubernden Wesen beibringen, dass sein ganzes Leben schon nach einem Tag vorüber sein wird? Und weil diese kleine Eintagsfliege einfach zu reizend ist, können Fuchs und Wildschwein sich nicht einmal mehr heimlich aus dem Staub machen. Aber die Wahrheit möchte auch niemand von ihnen aussprechen und so stammeln die beiden eine kleine Notlüge, die es allen etwas leichter machen soll: Der Fuchs würde den heutigen Tag nicht überleben, weil alle Füchse nie länger als einen Tag leben. Sehr gerührt beschließt die frisch geschlüpfte Fliege den Fuchs wieder etwas glücklicher zu machen und plant sein kurzes Leben inklusive dem ganz großen Glück. Wie verpackt man so ein bedeutendes Thema für Kinder, ohne sie dabei zu traumatisieren? Selbst Erwachsene tun sich mit Problematiken wie Tod und Sterben ziemlich schwer, beschäftigen sich nur sehr wenig damit und deklarieren es gerne zu einem Tabu. Allerdings glaube ich, dass Kinder in ihrer Wahrnehmung oft unterschätzt werden und viel offener mit schwierigen Themen umgehen können als angenommen. Und gerade deswegen muss man sensible Themen wie Sterben und Tod plausibel erklären. Martin Baltscheit tut dies auf unbeschwerte Weise, in dem er drei skurrile und liebenswerte Figuren eine ganz besondere Geschichte erzählen lässt. Baltscheits großartiger und unverkennbarer Stil spiegelt sich in jeder Zeile wieder: Es wird nichts beschönigt oder ausgeschmückt und doch bekommt man nie das Gefühl, die Handlung sei zu drückend. Viele Sätze sind sehr philosophisch und voll Poesie. Einige von ihnen laden zum Verweilen und Nachgrübeln ein. Man kommt als Leser nicht umhin, sich Gedanken über das eigene Leben zu machen und sich die Frage zu stellen: Lebe ich intensiv genug? Aufgelockert werden diese Momente meist von äußerst klaren, manchmal etwas ruppigen und wiederum sehr amüsanten Dialogen der Protagonisten und einer großen Portion Situationskomik. In der lebhaften Schicksalsgemeinschaft, bestehend aus drei divergenten Charakteren, bringt jede literarische Figur seine persönlichen und unterhaltsamen Eigenheiten mit. Jedoch sind sich alle drei einem Punkt sehr ähnlich: Sie wollen das Leben in vollen Zügen genießen. Das spürt man auf jeder Seite dieser Geschichte. Auch die Gesamtgestaltung dieses Kinderbuches ist dem Dressler Verlag wunderbar gelungen. Die Schrift wird oft variiert um bestimmte Szenen zu intensiveren und alle Dialoge sind abwechselnd verschieden koloriert. Die schönen Illustrationen von Wiebke Rauers untermalen und ergänzen die Handlung. Trotzdem hätte ich mir als großer Martin Baltscheit gewünscht, dass er seine Geschichte selbst illustriert. ?Nur ein Tag? von Martin Baltscheit ist eine unverwechselbare und außergewöhnliche Geschichte, die ich nicht nur Kindern, sondern jedem ans Herz legen möchte. Dieses Buch sollte in keinem Regal fehlen, denn Baltscheits Geschichten sind perfekt, bedeutend und zeitlos. ?Nur ein Tag? von Martin Baltscheit kann man auch als Hörbuch genießen oder es als Theaterstück anschauen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Jede Sekunde im Leben ist kostbar!
von einer Kundin/einem Kunden aus Thum am 12.02.2016

Inhalt: Ein einziger Tag, viele Momente, Gefühle und ein kleines Abenteuer - Genau das erleben Wildschwein und Fuchs mit einer Eintagsfliege. Doch so schön wie die gemeinsamen Stunden auch sind gibt es Etwas was die Stimmung trübt, denn wer bringt der Eintagsfliege bei, dass sie nur diesen einen Tag... Inhalt: Ein einziger Tag, viele Momente, Gefühle und ein kleines Abenteuer - Genau das erleben Wildschwein und Fuchs mit einer Eintagsfliege. Doch so schön wie die gemeinsamen Stunden auch sind gibt es Etwas was die Stimmung trübt, denn wer bringt der Eintagsfliege bei, dass sie nur diesen einen Tag hat und in wenigen Stunden sterben wird? Meine Meinung: Dieses kleine, aber feine Kinderbuch hat mich sehr berührt und gezeigt, dass das Leben vielleicht kurz sein kann, aber es sich lohnt ihn auszuschöpfen und das ganze Glück in genau diesen zu investieren, denn erst dann wird er unvergesslich werden! Autor Martin Baltscheit hat ein sehr authentisches und lehrhaftes Kinderbuch geschrieben, welches durch die wundervoll ausgearbeiteten und liebevoll gestalteten Illustrationen von Wiebke Rauers, trotz der traurig schweren Thematik des Buches, sehr verständlich für die Kleinen ist. Mit Leichtigkeit, einem dezenten Hauch an Humor und einem kindlichen und sehr verständlichen Schreibstil bringt er den Kleinen unter uns Leseratte seine Geschichte näher. Wie wertvoll es ist jeden Tag so zu leben als sei es der Letzte, wie viel eine tiefe und innige Freundschaft bedeutet, Zusammenhalt und Wertschätzung. Aber auch das Zusammenspiel zwischen Leben und Tod, Freud und Leid, und vor allem Abschied nehmen von einem geliebten Menschen. Sehr schön ist die Botschaft: „ Das nichts so schlimm im Leben ist, dass es nicht für Etwas anderes gut sein mag!“ Wildschwein und Fuchs sind die beiden Erwachsenen in der Handlung. Liebevoll kümmern sie sich um die Eintagsfliege, aber aus einer Notlüge wächst ein riesen Gerüst, dass langsam zusammen zu brechen droht. Sie sind sehr charismatisch und gern hätte ich auch zwei so wundervolle Zeitgenossen an meiner Seite. Die Eintagsfliege ist quirlig, süß und man kommt nicht drum herum sie einfach zu lieben. Durch ihre Freude, Abenteuerlust und lustigen Ideen wirkt sie ansteckend und animiert den Leser mit auf eine fantastische Reise zu gehen, die er so schnell nicht mehr vergessen wird. Fazit: Ein Kinderbuch mit sehr ergreifender Thematik, denn es spiegelt das Zusammenspiel zwischen Leben und Tod wieder, und vor allem das man jede Minute bis auf die letzte Sekunde auskosten soll!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderbar humorvoll und doch voller Tiefgang – zum Lachen, zum Weinen, zum Genießen
von smartie11 am 02.02.2016

Unsere Meinung: Autor Martin Baltscheit ist ein wahres Multi-Talent und wurde bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet (u.a. Deutscher Jugendtheaterpreis 2010 und Deutscher Jugendliteraturpreis 2011). Die Audioproduktion von „Nur ein Tag“ wurde 2014 ebenfalls als „Kinder- und Jugendhörbuch des Jahres“ (Hörbuch-Preis der Landeshauptstadt Wiesbaden) gekürt und mehrfach als Kindertheaterstück aufgeführt. Nun... Unsere Meinung: Autor Martin Baltscheit ist ein wahres Multi-Talent und wurde bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet (u.a. Deutscher Jugendtheaterpreis 2010 und Deutscher Jugendliteraturpreis 2011). Die Audioproduktion von „Nur ein Tag“ wurde 2014 ebenfalls als „Kinder- und Jugendhörbuch des Jahres“ (Hörbuch-Preis der Landeshauptstadt Wiesbaden) gekürt und mehrfach als Kindertheaterstück aufgeführt. Nun ist endlich auch das Buch hierzu im Dressler-Verlag erschienen. Auf rd. 100 Seiten, gebunden im handlichen Hardcover-Umschlag, erzählt Martin Baltscheit eine ganz außergewöhnliche Geschichte. Es geht um zwei Freunde, den „schlauen Fuchs und das fette Schwein“ (O-Ton schlauer Fuchs). Eines schönen und idyllischen Tages beobachten sie, wie ein ganz besonderes, kleines Wesen das Licht der Welt erblickt: Die Eintagsfliege, die „kleine Meisterin des großen Glücks“ und die „große Eintagsliebe“ von Wildschwein „Walter“. Vom ersten Augenblick an haben die beiden diese kleine Fliege ganz fest in ihr Herz geschlossen. Zugleich ist von Anfang an klar, was das Ende des Tages und damit auch das Ende dieser Geschichte bestimmen wird: Der unabänderliche Tod der kleinen, unschuldigen und so unglaublich unbeschwerten und lebensfrohen Eintagsfliege. Der Tod geliebter Menschen oder auch Tiere ist immer ein ernstes und zutiefst trauriges Thema, mit dem selbst Erwachsene zumeist nur schwer umgehen können. Dieses Thema aber Kindern kindgerecht und unbeschwert nahe zu bringen, ist eine wahre Kunst, auf die sich Martin Baltscheit versteht. Er erzählt seine Geschichte mit unglaublich viel Fantasie und wunderbar poetischen Worten („Der Stundenplan des Lebens füllt sich von selbst.“ - S. 69), stets leicht und doch mit ganz viel Tiefgang, mit Humor und unendlich viel Gefühl. Stellenweise ist diese Geschichte urkomisch und herzzerreißend zugleich, ein echtes Wechselbad der Gefühle. Garniert ist das Ganze mit vielen Lebensweisheiten, die zum Teil althergebracht (S. 17: „Das Leben ist zu kurz zum Streiten.“), aber auch deswegen einfach zeitlos und immer richtig sind, und die – für mich – zum Teil in dieser (Argumentations-)Form neu sind (S. 12: „Der Tod ist wie das Leben – unvermeidbar. Niemand weint über das Leben und deshalb sollte auch keiner über den Tod weinen.“). Andere Weisheiten sind wiederum einfach nur zum Schmunzeln („kuscheln statt killen“), aber deswegen nicht weniger wahr. So viel und so geballten Tiefgang habe ich bislang sehr, sehr selten in Kinderbüchern gefunden. Komplettiert wird diese wirklich außergewöhnliche Geschichte durch – für meinen Geschmack – fantastische Illustrationen von Wiebke Rauers, z.B. die niesende Fliege auf S. 14 oder auch das „Zirkusplakat“ auf S. 68. Ich weiß, dass ich hier mit vielen Superlativen um mich geschmissen habe, aber dieses Buch hat es zweifelsohne verdient! Mir und meinem Sohn (7) hat es sehr gut gefallen! FAZIT: Ein schweres Thema verpackt in eine bezaubernde Geschichte, die wundervoll leicht, poetisch, humorvoll und doch mit sehr viel Tiefgang erzählt wird. Ein ganz fantastisches Kinderbuch, auch für Erwachsene!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ein wunderbares und tiefsinniges Buch
von MarTina am 01.02.2016

Fuchs und Wildschwein sehen einer Eintagsfliege beim Schlüpfen zu. Die Kleine weiß nicht, dass sie nur einen Tag zu leben hat. Fuchs und Wildschwein finden sie so süß, dass sie ihr dies auch nicht verraten. Aber die Fliege merkt, dass die Beiden traurig sind. Also behaupten sie, dass der... Fuchs und Wildschwein sehen einer Eintagsfliege beim Schlüpfen zu. Die Kleine weiß nicht, dass sie nur einen Tag zu leben hat. Fuchs und Wildschwein finden sie so süß, dass sie ihr dies auch nicht verraten. Aber die Fliege merkt, dass die Beiden traurig sind. Also behaupten sie, dass der Fuchs nur noch einen Tag lebt. Das rührt die kleine Eintagsfliege sehr und sie beschließt, dass der Fuchs noch alles erleben muss, was ihn glücklich macht. Also machen sie sich auf, um das große Glück zu finden. Doch die Lüge währt nicht ewig ... Meine Meinung: Ich habe das Buch mit meinem Neffen (6 Jahre) gelesen. In der Geschichte wird das Sterben und der Tod thematisiert. Ich war gespannt, wie man dieses Thema in einem Kinderbuch unterbringt, ohne es zu "schwer" werden zu lassen. Dies ist dem Autor auf eine wunderbare Weise gelungen. Es wird klar, dass man den Lauf der Dinge nicht ändern kann, es aber am Ende vor allem darauf ankommt, wie erfüllt das Leben war. Die drei Tiere erleben zusammen ein kleines Abenteuer. Dabei gibt es spannende, traurige und lustige Momente. Daneben sind in der Geschichte wunderschöne Weisheiten "versteckt". Sie wirft auch die Frage auf, ob so eine (Not-)Lüge denn gut ist oder ob die Wahrheit besser gewesen wäre bzw. was passieren kann, wenn die Wahrheit ans Licht kommt. Das finde ich einen sehr interessanten Aspekt. Manchmal kommen Wörter vor, die den Kindern wohl nicht geläufig sind. Mein Neffe hat diese aber nicht hinterfragt. Er war ganz in die Geschichte vertieft. Wir hatten beide sehr viel Spaß beim (Vor-)Lesen und mussten immer wieder lachen. Aber auch die spannenden Momente fand mein Zuhörer ganz toll. Am Ende war es für ihn ein richtig witziges Buch. Auch ich bin begeistert. Erwähnenswert ist auch, dass die Geschichte wunderschön illustriert ist. Das lockert die Erzählung richtig auf. Dabei passen die Bilder perfekt zum Text. Man kann den Tieren immer ihre Gefühle ansehen, weiß also sofort, ob sie gerade fröhlich oder traurig sind. Somit kann man die Geschichte ein kleines bisschen mitverfolgen. Dadurch hatte mein kleiner Zuhörer auch mehr Ausdauer. Ich fand es auch sehr schön, dass die Texte der Eintagsfliege in einer anderen Schriftfarbe gedruckt sind. Somit wird auch dadurch gleich klar, dass die Kleine die Hauptperson der Geschichte ist. Außerdem ging das Vorlesen gleich einfacher :-) Fazit: Ein wunderbares, tiefsinniges Buch, das lustig und ein bisschen traurig zugleich ist. Vor allem eignet es sich für Klein und Groß gleichermaßen. Sehr lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 17.11.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wie sagt man einer Eintagsfliege, das sie nur ein Tag zu leben hat? Wildschwein und Fuchs denken sich was besonderes aus und erleben mit der Fliege einen außergewöhnlichen Tag!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Die Zeit hat keinen Rückwärtsgang" ...
von einer Kundin/einem Kunden am 28.09.2016
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

... und es ist immer genug Zeit um glücklich zu sein. Fuchs und Wildschwein beobachten eine Eintagsfliege beim schlüpfen, doch wie bringen sie diesem kleinen und lebensfrohen Wesen bei, dass es nur einen einzigen Tag zu leben hat? Ganz klar das da ein wenig geflunkert werden muss und so ist... ... und es ist immer genug Zeit um glücklich zu sein. Fuchs und Wildschwein beobachten eine Eintagsfliege beim schlüpfen, doch wie bringen sie diesem kleinen und lebensfrohen Wesen bei, dass es nur einen einzigen Tag zu leben hat? Ganz klar das da ein wenig geflunkert werden muss und so ist es schließlich der Fuchs dessen Leben ein baldiges Ende haben soll. Für die kleine Fliege gibt es nur eine Lösung: diese eine Tag MUSS der schönste Tag werden. So packen die drei alle wichtigen Ereignisse eines Lebens in diesen einen Tag, Geburtstag feiern, Hochzeit, Kinder ... doch irgendwann bemerkt die Eintagsfliege das ihre Freunde sie angelogen haben und sie es ist, die sterben muss. Nach einem kurzen Streit folgt die Versöhnung und die Erkenntnis, dass dieser Tag der schönste Tag ihres Lebens war und der Tod zum Leben dazu gehört. Eine bezaubernde und gleichzeitig auch traurige Geschichte, die zeigt das Tod und Freude sich nicht ausschließen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 23.08.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Das traurigste Buch das ich je in den Händen trug und doch so rührend ! Selbst mir hat es geholfen Trauer zu überwinden bzw. selbst zum Leben was dazu zu lernen !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 19.07.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Kein Buch beschreibt das Leben einer Eintagsfliege charmanter und süßer als "Nur ein Tag" von Martin Baltscheit! Ein wundervolles Kinderbuch mit entzückenden Bildern.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Rührend - über Glück, Freundschaft und das füreinander da sein!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wunderschön geschriebene Geschichte über Freundschaft und Liebe und wie man ein ganzes Leben an einem Tag genießen kann. Man muss ein paar Tränchen wegdrücken. Sehr süß!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfühlsam..
von einer Kundin/einem Kunden am 29.03.2016
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

..und wunderschön wird in diesem süßen Kinderbuch die Geschichte einer "vermeindlichen" Eintagsfliege erzählt.. Wildschwein und Fuchs sind von der ersten Sekunde hin und weg und wollen sie nicht bekümmern, es wird verschwiegen dass sie eigentlich nur einen Tag zu leben hat.. die Trauer darüber kann nicht wirklich versteckt werden... ..und wunderschön wird in diesem süßen Kinderbuch die Geschichte einer "vermeindlichen" Eintagsfliege erzählt.. Wildschwein und Fuchs sind von der ersten Sekunde hin und weg und wollen sie nicht bekümmern, es wird verschwiegen dass sie eigentlich nur einen Tag zu leben hat.. die Trauer darüber kann nicht wirklich versteckt werden und so schwindeln sich Wildschwein und Fuchs durch... ..sehr süß und wundervoll!! Eine Bereicherung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Carpe diem
von einer Kundin/einem Kunden am 10.02.2016
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Dass eine Eintagsfliege nur einen Tag zu leben hat, finden der Fuchs und das Wildschwein mehr als bedauerlich. Kein Wunder, dass die kleine Fliege nach dem Schlüpfen zuallererst in zwei betretene Gesichter blickt. Weil sie es nicht übers Herz bringen, das kleine Fliegenmädchen über ihr bevorstehendes Schicksal aufzuklären, erfinden... Dass eine Eintagsfliege nur einen Tag zu leben hat, finden der Fuchs und das Wildschwein mehr als bedauerlich. Kein Wunder, dass die kleine Fliege nach dem Schlüpfen zuallererst in zwei betretene Gesichter blickt. Weil sie es nicht übers Herz bringen, das kleine Fliegenmädchen über ihr bevorstehendes Schicksal aufzuklären, erfinden sie kurzerhand eine verhängnisvolle Lüge: irgendwie naheliegend, dass das Wildschwein in seiner Not herausposaunt, dass der arme Fuchs nur mehr einen einzigen Tag zu leben hat. Nur einen Tag? Das findet auch die sympathische Fliege entsetzlich traurig und schmiedet sofort Pläne, um dem Fuchs den glücklichsten Tag seines Lebens zu bescheren. Zuerst muss der Fuchs also die Schulbank drücken! Wer will schließlich das Zeitliche segnen ohne zumindest die Grundrechnungsarten zu beherrschen? Und dann folgt allerhand lustiger Unfug, die drei unterschiedlichen Gesellen werden gute Freunde, spielen Vater-Mutter-Kind und der Fuchs muss sogar heiraten, auch wenn weit und breit kein Fuchsmädchen in Sicht ist! Wer dieses Buch gelesen hat, dem werden Fliegen für kurze Zeit richtig ans Herz wachsen - garantiert! Die Charaktere sind liebevoll und lustig und trotz ihrer Unterschiede halten die Freunde zusammen wie Pech und Schwefel. Am Ende bleibt aber trotzdem nur ein Tag. Ich würde sagen, es ist keine Geschichte über den Tod oder das Sterben, aber es ist auf alle Fälle eine Geschichte über den Kreislauf des Lebens, denn der natürliche Tod und das Sterben werden am Ende auf sehr einfühlsame Art und Weise thematisiert. Da werden sicher ein paar Tränen verdrückt, aber im Nachhinein überwiegen trotzdem die positiven Erinnerungen an die Streiche von Fuchs, Fliege und Wildschwein! Eine wunderschöne Geschichte von Martin Baltscheit mit urkomischen und tollen farbigen Illustrationen von Wiebke Rauers, auch schon zum Vorlesen geeignet für Kinder ab ca. 5 Jahren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein wundervoller Tag mit einer Eintagsfliege
von anke3006 am 06.02.2016
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Die Freunde Fuchs und Wildschwein leben am See und genießen das Leben. Es ist einfach wunderbar dort am See. Sie begleiten eine kleine Eintagsfliege von ihrer Geburt bis zum Abend, wenn sie sich hinlegt um einzuschlafen. Ein fantastischer Tag, an dem viele bewegende Dinge passieren. Martin Baltscheit hat diese... Die Freunde Fuchs und Wildschwein leben am See und genießen das Leben. Es ist einfach wunderbar dort am See. Sie begleiten eine kleine Eintagsfliege von ihrer Geburt bis zum Abend, wenn sie sich hinlegt um einzuschlafen. Ein fantastischer Tag, an dem viele bewegende Dinge passieren. Martin Baltscheit hat diese Geschichte um wirkliche Freundschaft, Lebensfreude, Trauer und ein ganz besonderes Miteinander wunderbar erzählt. Sehr feinsinnig macht er darauf aufmerksam wie wichtig das Miteinander ist. Die Geschichte wird durch die wundervollen Illustrationen von Wiebke Rauers noch unterstrichen. Von uns eine Fünf-Sterne-Plus-Empfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Tag wie ein Leben
von mabuerele am 06.02.2016
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

„...Kinder, die bei einem Lied einschlafen, atmen das Universum ein und erfinden gleich ein paar neue Planeten mit Leben, Licht und Zuckerwatte...“ Fuchs und Wildschwein sitzen gemeinsam beim Frühstück. Dabei beobachten sie, wie eine Eintagsfliege schlüpft. Da beide ihr nicht sagen wollen, dass sie nur einen Tag zu leben hat,... „...Kinder, die bei einem Lied einschlafen, atmen das Universum ein und erfinden gleich ein paar neue Planeten mit Leben, Licht und Zuckerwatte...“ Fuchs und Wildschwein sitzen gemeinsam beim Frühstück. Dabei beobachten sie, wie eine Eintagsfliege schlüpft. Da beide ihr nicht sagen wollen, dass sie nur einen Tag zu leben hat, behaupten das Wildschwein, dass dem Fuchs nur noch ein Tag bleibe. Dadurch fühlt sich die Fliege verpflichtet, für einen besonders schönen Tag zu sorgen, ein Tag wie ein Leben. Der Autor hat ein wunderschönes und tiefgründiges Kinderbuch geschrieben. Die Geschichte lässt sich gut lesen und eignet sich auch zum Vorlesen. Er thematisiert nicht nur Tod und Leben, sondern auch Freundschaft und Zuneigung auf unnachahmliche Weise. Der Schreibstil des Buches ist kindgerecht. Er hat aber auch mich als Erwachsenen beeindruckt. Die Geschichte hat eine philosophische Tiefe, die man in dieser Form selten erlebt. Obiges Zitat ist nur ein Beispiel für wunderschöne Metapher. Trotzdem bleibt die Erzählung verständlich. Das Besondere ist der unterschiedliche Humor, der das Buch von Anfang fast bis zum Ende durchzieht. Es gibt Stellen mit feinem Humor und eine Menge Ereignisse, die mich laut lachen ließen. Klasse ausgearbeitet sind die Dialoge. Sie reichen von gefühlvoller Unterhaltung bis zu lautem Streit. Je lauter, desto größer und fetter wird die Schrift. Die kleine Fliege erhält für ihre Worte eine eigene Schriftfarbe. Während die Seiten der kleinen Eintagsfliege schön weiß sind, wurde für eine zweite Fliege die Farbe Schwarz als Grundfarbe gewählt. Auch hier ist die Farbe Programm. Das Buch besticht durch seine farbenfrohen, ausdrucksstarken und humorvollen Illustrationen. Die Fliege mit ihren großen Augen und den schillernden Flügeln darf auf den Bildern gähnen, niesen und vieles andere mehr. Das Cover ist ein Hingucker. Dafür sorgt nicht nur die Fliege, sondern auch der Fuchs mit rosa Brille. Das Buch hat mir ausgezeichnet gefallen. Es hat ein ernstes Thema mit viel Humor dargestellt. Ich werde es gern weiterempfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine süße, berührende Geschichte über die Suche nach Glück und das Geschenk der Freundschaft! Ein tolles Buch zum Vorlesen ab 6 Jahren!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Nur ein Tag

Nur ein Tag

von Martin Baltscheit

(6)
Buch
Fr. 17.90
+
=
Der Dingdongdilli

Der Dingdongdilli

von Bill Peet

(2)
Buch
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 39.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale