orellfuessli.ch

Nur ein Toter mehr

Kriminalroman

Ein Buchhändler mit kriminalistischen Leidenschaften
Getxo, 1945, Nachkriegszeit. Krimis sind Sancho Bordaberris grosse Leidenschaft. Chandler, Hammett & Co. betet der junge Buchhändler an. Und er eifert ihnen selbst auch nach – sechzehn Krimis hat er schon verfasst, aber keiner wurde von einem Verlag bisher für gut befunden; es fehle ihnen an Realismus.
Als Sancho deshalb eines Tages frustriert das letzte Manuskript dem Meer opfern will, fällt sein Blick auf eine Klippe. 10 Jahre zuvor fand man dort die zwielichtigen Altube-Brüder. An einen Metallring festgekettet, war einer bereits ertrunken, der andere konnte gerade noch gerettet werden. Ein »cold case«, der wegen des Bürgerkriegs ungelöst blieb: perfektes Buchmaterial für Sancho! Unterstützt von seiner gewitzten Angestellten Koldobike zieht der leidenschaftliche Büchernarr los, um in der Verkleidung des Privatdetektivs Samuel Esparta seinen nächsten Krimi selbst zu erleben. Francos Schergen gefällt dies allerdings überhaupt nicht ...
Rezension
»Ein feines Meisterstück von einem 88-jährigen Autor, der zu den wichtigsten seines Landes gehört.«
Ingeborg Sperl, Der Standard 23.06.2012
Portrait
Ramiro Pinilla, 1923 in Bilbao geboren, gilt als einer der bedeutendsten baskischen Schriftsteller der Gegenwart. Nach grossen Erfolgen in den 60er Jahren (1960/61 erhielt er den Premio Nadal und den Premio de la Crítica für ›Las ciegas hormigas ‹ dt. ›Die blinden Ameisen‹, DVA 1963) verabschiedete er sich 1971 vom offiziellen spanischen Literaturbetrieb, hörte aber nie auf, zu schreiben. Erst 2004 trat er wieder ans Licht der Öffentlichkeit - mit seinem monumentalen baskischen Familienepos ›Verdes valles, colinas rojas‹, für das er die bedeutendsten Literaturpreise Spaniens, den Premio de la Crítica 2005 und den Premio Nacional de Narrativa 2006 erhalten hat und das nach Auffassung der Kritiker einer der wichtigsten spanischen Romane der letzten Jahrzehnte ist. Ramiro Pinilla starb am 23. Oktober 2014.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 288, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.05.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783423413879
Verlag dtv
Originaltitel ¿Sólo un muerto más¿
eBook
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42754819
    Der Himmel weint um mich
    von Sergio Ramírez
    eBook
    Fr. 21.90
  • 33827581
    Und morgen bist du tot
    von Peter James
    (5)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 31695111
    Schwarzer Schmetterling
    von Bernard Minier
    (26)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (128)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 45254835
    Im Kopf des Mörders - Tiefe Narbe
    von Arno Strobel
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45957372
    Ostfriesentod / Ann Kathrin Klassen Bd.11
    von Klaus-Peter Wolf
    eBook
    Fr. 11.50
  • 20422262
    Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    (161)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45310396
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (213)
    eBook
    Fr. 20.50
  • 50444481
    Sturmläuten / Kommissar John Benthien Bd.4 (Exklusiv vorab lesen!)
    von Nina Ohlandt
    eBook
    Fr. 11.50
  • 34461781
    Ostfriesenmoor
    von Klaus-Peter Wolf
    (41)
    eBook
    Fr. 4.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Nur ein Toter mehr

Nur ein Toter mehr

von Ramiro Pinilla

eBook
Fr. 14.90
+
=
Der einzige Ausweg

Der einzige Ausweg

von Antonio Hill

eBook
Fr. 12.50
+
=

für

Fr. 27.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen