orellfuessli.ch

Nutzung von Social Media als Marketinginstrument in Kleinunternehmen am Beispiel Hautbalance Naturkosmetik

Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Veranstaltung: Business Administration - General Managament, Sprache: Deutsch, Abstract: Kleinstunternehmen haben in der Regel keine eigene Marketingabteilung, die sich mit dem Bereich Sozial Media befassen könnte, so dass sich viele der in der klassischen Marketing-Literatur gegebenen Tipps bei ihnen nicht umsetzen lassen.
Für den Social Media-Einsatz in Kleinstunternehmen spricht jedoch, dass Kleinstunternehmen eine sehr persönliche Form der Kommunikation verlangen und Ihr Profil häufig durch die Persönlichkeit des Inhabers bestimmt wird. Als Forschungsthema bietet sich deshalb an, zu untersuchen, wie weit die Persönlichkeit des Kleinstunternehmers den Bedürfnissen der Kommunikation in sozialen Netzwerken gerecht werden kann und ob sich so die fehlende Marketingabteilung und das begrenzte Werbebudget kompensieren lassen. Es stellt sich hier die Frage, ob in den sozialen Netzwerken eine „greifbare“ Unternehmerpersönlichkeit nicht sogar Vorteile gegenüber einer unpersönlichen Marke haben kann.
Auch dem Problem der fehlenden Studien zum Thema „Social Media in Kleinstunternehmen“ soll mit dieser Arbeit begegnet werden. Kleine und mittlere Unternehmen gelten in Deutschland als die tragende Säule der Wirtschaft. So existierten 2005 1,3 Millionen Kleinstunternehmen mit weniger als 10 Beschäftigten und weniger als 2 Millionen € Umsatz in Deutschland, während es nur 11.500 Grossunternehmen gab. Eine Untersuchung, die sich mit dem Einsatz von Social Media in Kleinstunternehmen beschäftigt, würde sich also mit einer wesentlichen Zahl der deutschen Betriebe befassen.
Ausgehend von den oben genannten Problemen, ist es Ziel dieser Arbeit:
Eine anwenderfreundliche Systematisierung der zurzeit aktuellen Social Media zu entwickeln. Auf Grundlage dieser Systematisierung ein Auswahlraster zu erarbeiten, das es Kleinstunternehmen ermöglicht, aus der Vielzahl der zur Verfügung stehenden Social Media die zum Marketingkonzept des Unternehmens passenden auszuwählen und ein Evaluierungskonzept zu erarbeiten, dass eine ständige Kostenkontrolle sowie Anpassung und Optimierung der Anwendungen ermöglicht.
Als Forschungsmethode wurde die teilnehmende Beobachtung gewählt. Der Projektzeitraum ist auf die Zeit von November 2009 bis Dezember 2010 festgesetzt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 107, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.11.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783656043263
Verlag GRIN
eBook
Fr. 38.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 38.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 24606917
    Category Management für Naturkosmetik
    von Maria Kasemir
    eBook
    Fr. 41.90
  • 28864063
    Gepflegt
    von Margit Beneš-Oeller
    eBook
    Fr. 5.50
  • 46272987
    Die Akte Zodiac 1
    von Linus Geschke
    (35)
    eBook
    Fr. 1.90
  • 45079797
    Sag. Ich. Doch. Besser kommunizieren - auch wenn's mal brenzlig wird!
    von Madame Missou
    (1)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 45352087
    Keine Zeit für Arschlöcher!
    von Horst Lichter
    (7)
    eBook
    Fr. 20.90
  • 45395264
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    eBook
    Fr. 23.90
  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (21)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 46472157
    Wer wir waren
    von Roger Willemsen
    eBook
    Fr. 11.50
  • 32430559
    Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    eBook
    Fr. 10.90
  • 30418382
    Steve Jobs
    von Walter Isaacson
    (32)
    eBook
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Nutzung von Social Media als Marketinginstrument in Kleinunternehmen am Beispiel Hautbalance Naturkosmetik

Nutzung von Social Media als Marketinginstrument in Kleinunternehmen am Beispiel Hautbalance Naturkosmetik

von Elke Hockauf

eBook
Fr. 38.90
+
=
Darstellung und kritische Bewertung von Social Media Marketing aus Sicht der Konsumgüterindustrie

Darstellung und kritische Bewertung von Social Media Marketing aus Sicht der Konsumgüterindustrie

von Fee Damm

eBook
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 52.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen