orellfuessli.ch

Örtlich betäubt

Roman

(2)
Berlin im Januar 1967. Ein junger Mensch will Zeichen setzen ...
Eberhard Starusch, einst Anführer der Stäuberbande in der ›Blechtrommel‹ und inzwischen »Studienrat für Deutsch und also Geschichte« in Westberlin, sammelt 1967 Material zu einem Wehrmachtsgeneral, der im Sandkasten den Zweiten Weltkrieg nachträglich gewinnen will. Doch die aktuelle Studentenrevolte wird für Starusch immer vordringlicher.
Dem empörten Aufschrei seines Lieblingsschülers, der als ritualisierten Protest gegen den Napalmeinsatz in Vietnam seinen Dackel auf dem Kudamm verbrennen will, setzt er die Traurigkeit seines Besserwissens entgegen: Wer die Welt radikal verändern will, müsste zuerst den Menschen abschaffen. Eine Zahnbehandlung wird Starusch zum Symbol des einzig möglichen Forschritts: Fiktive Dialoge mit seinem Zahnarzt zeigen, dass es nur die örtliche Betäubung gegen das Leiden an der Welt gibt, die kleinen Schritte in der Tretmühle der Vernunft. In ›örtlich betäubt‹, erschienen 1969, wird offensichtlich:
»Grass ist ein fanatischer Anhänger der Mässigung. Er ist ein Gemässigter, wie andere Menschen Extremisten sind. Er ist fast verrückt nach Vernunft«. Time Magazine
Rezension
In "örtlich betäubt", erschienen 1969, wird offensichtlich: "Grass ist ein fanatischer Anhänger der Mässigung. Er ist ein Gemässigter, wie andere Menschen Extremisten sind. Er ist fast verrückt nach Vernunft". ("Time Magazine")
Portrait

Günter Grass wurde am 16. Oktober 1927 in Danzig geboren, absolvierte nach der Entlassung aus amerikanischer Kriegsgefangenschaft eine Steinmetzlehre, studierte Grafik und Bildhauerei in Düsseldorf und Berlin.

1956 erschien der erste Gedichtband mit Zeichnungen, 1959 der erste Roman, Die Blechtrommel. 1999 wurde Günter Grass der Nobelpreis für Literatur verliehen. Bis zu seinem Tod am 13. April 2015 lebte Günter Grass in der Nähe von Lübeck. Sein gesamtes literarisches Werk ist auch bei dtv erschienen.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 01.10.1995
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-12069-2
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 193/120/16 mm
Gewicht 243
Auflage 2. neudurchges. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3059997
    Werkausgabe 6. Örtlich betäubt
    von Günter Grass
    Buch
    Fr. 17.90
  • 44066610
    Das Ende von Eddy
    von Édouard Louis
    Buch
    Fr. 14.90
  • 6597701
    Das Danzig-Sextett
    von Günter Grass
    Buch
    Fr. 110.00
  • 3006760
    Das Treffen in Telgte
    von Günter Grass
    (2)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 44993749
    Begin Again
    von Mona Kasten
    (30)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (47)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (4)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45165207
    Friesenherzen und Winterzauber
    von Tanja Janz
    (8)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Buch
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Köstlich, einfach nur köstlich...
von Stephan Beeck am 07.09.2006

ist dieses Buch geschrieben. Grass gelingt es sogar den Besuch beim Zahnarzt zu etwas besonderem werden zu lassen. Die Dialoge, die Metaphern, das Leben und was dazu gehört aus der Sicht eines Patienten und seines Arztes. Das ist große Schreibkunst und vielleicht eines der besten Büchers von Grass. Absolut... ist dieses Buch geschrieben. Grass gelingt es sogar den Besuch beim Zahnarzt zu etwas besonderem werden zu lassen. Die Dialoge, die Metaphern, das Leben und was dazu gehört aus der Sicht eines Patienten und seines Arztes. Das ist große Schreibkunst und vielleicht eines der besten Büchers von Grass. Absolut empfehlenswert...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
anspruchsvoll
von einer Kundin/einem Kunden am 16.12.2008

gesellschaftliche betrachtung deutschlands in der nachkriegszeit.ein ehemaliger wehrmachtsgeneral, der den krieg im sandkasten weiterkämpft, eine studienrätin die versucht ihre bdm- vergangenheit zu verarbeiten und die jugend beginnt gegen die aktuellen kriege zu revoltieren.dazwischen starusch, der allen nur zur vernunft raten kann. ich finde den schreibstil von grass hier besonders verworren,... gesellschaftliche betrachtung deutschlands in der nachkriegszeit.ein ehemaliger wehrmachtsgeneral, der den krieg im sandkasten weiterkämpft, eine studienrätin die versucht ihre bdm- vergangenheit zu verarbeiten und die jugend beginnt gegen die aktuellen kriege zu revoltieren.dazwischen starusch, der allen nur zur vernunft raten kann. ich finde den schreibstil von grass hier besonders verworren, was mich dazu veranlaßt das buch nur mit drei sternen zu bewerten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Örtlich betäubt

Örtlich betäubt

von Günter Grass

(2)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Aus dem Tagebuch einer Schnecke

Aus dem Tagebuch einer Schnecke

von Günter Grass

Buch
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 32.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale