orellfuessli.ch

Offen gesagt

Band 2 zur Meinungsbildung

Wie Millionen Leser der KRONE begrüsse ich ihr OFFEN GESAGT und halte es für das Beste in den österreichischen Medien seit Jahrzehnten.
MIT SCHARFEM VERSTAND und gewohnt schonungslos greift Tassilo Wallentin weiter Woche für Woche
Themen in der KRONE BUNT auf, die der Medien- und Journalismus-Mainstream in dieser Deutlichkeit und
Klarheit verabsäumt oder schlicht nicht zu schreiben wagt. Über den politische Einfl uss seiner Kolumnen und Vorträge könnte man diskutieren: Fakt ist, dass die Politik viele seiner Themen unmittelbar aufgenommen hat – Druck der öffentlichen Meinung oder purer Zufall?
Wallentin legt nun den zweiten Teil seines Bestsellers vor, der Chronologie der beliebten und von zahlreichen Lesern gesammelten „Offen gesagt“ Kolumne samt den bislang nicht publizierten Vorträgen „Der gläserne Mensch“ und „Regulierungswahn“.
Wie gewohnt: Tiefgründig, humorvoll und respektlos gegenüber dem Zeitgeist.
AM PULT DER ZEIT! ZWEI AKTUELLE VORTRÄGE.
„Denn mit der Abschaffung des Bargeldes ist die Anonymität nicht mehr gegeben. Alle Kontobewegungen
und damit das Leben jedes Einzelnen wären weltweit jederzeit überwachbar, unsere Persönlichkeitsstruktur
völlig offengelegt und damit unserer Manipulation keine Grenze mehr gesetzt. Der psychotische Albtraum
vom vollständig durchleuchteten, überwachten „gläsernen“ Menschen wird Realität“ (Auszug aus: „Der gläserne Mensch“
Portrait
Tassilo Wallentin, Dr., LL.M., geboren 1973, ist Rechtsanwalt in Wien. Nach Beendigung seines Studiums war er Hochschullehrer an der Universität Salzburg, dann absolvierte er ein Studium in den USA und arbeitete für eine renommierte US-Anwaltskanzlei. Nebenbei beschäftigte Wallentin sich mit Politik, Geschichte, Philosophie, Tiefenpsychologie und Theologie. Er schrieb fallweise unter einem Pseudonym für eine internationale Tageszeitung. Seit 2013 schreibt er erfolgreiche, ganzseitige „Offen gesagt“-Kolumnen in der Wochenendbeilage der grössten Tageszeitung der Welt, der „Krone Bunt“
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Erscheinungsdatum 11.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783701179978
Verlag Leykam
eBook (ePUB)
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 15.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46672225
    Illegale Kriege
    von Daniele Ganser
    eBook
    Fr. 28.50
  • 46412517
    Woran glauben
    von Rudolf Taschner
    eBook
    Fr. 22.50
  • 43795259
    Der Kämpfer im Vatikan
    von Andreas Englisch
    (1)
    eBook
    Fr. 18.90
  • 47204018
    Der Schwarze Juni
    von Hans Werner Sinn
    eBook
    Fr. 26.90
  • 45395342
    Tiere denken
    von Richard David Precht
    eBook
    Fr. 21.90
  • 46306025
    Geo-Imperialismus
    von Wolfgang Effenberger
    eBook
    Fr. 19.90
  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (8)
    eBook
    Fr. 13.00
  • 45254849
    Gegen den Hass
    von Carolin Emcke
    eBook
    Fr. 22.50
  • 46324582
    Die Akte Trump
    von David Cay Johnston
    (1)
    eBook
    Fr. 26.90
  • 45395439
    Weltbeben
    von Gabor Steingart
    eBook
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Offen gesagt

Offen gesagt

von Tassilo Wallentin

eBook
Fr. 15.90
+
=
Offen gesagt Band 3 Zum aktuellen Zeitgeschehen

Offen gesagt Band 3 Zum aktuellen Zeitgeschehen

von Tassilo Wallentin

Buch
Fr. 24.90
+
=

für

Fr. 40.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen