orellfuessli.ch

On the Move

Mein Leben

Oliver Sacks war der berühmteste Neurologe der Welt. Mit seinen Fallgeschichten hat er uns einen neuen Blick auf Krankheiten und Abweichungen gelehrt: Was bei einem Patienten auf den ersten Blick als Störung erscheint, ermöglicht oft besondere Fähigkeiten der Wahrnehmung.
Mit diesem Buch hat Sacks eine von fesselnder Energie getriebene Autobiographie vorgelegt. Ehrlich und anrührend beschreibt er die wichtigsten Stationen seines Lebens – das enge Grossbritannien der Nachkriegszeit, das anarchische Kalifornien der frühen Sechziger, schliesslich das ewig pulsierende New York. Ob er in der Forschung tätig ist oder in der klinischen Praxis, konstant bleiben die Begeisterung für die Arbeit mit den Patienten und das Schreiben darüber.
Gerühmt für seine feinsinnigen Fallgeschichten, analysiert Sacks hier seinen eigenen Fall: Er erzählt von erfüllter und unerfüllter Liebe, der Beziehung zu seiner jüdischen Medizinerfamilie, zeitweiliger Drogensucht und exzessivem Bodybuilding und von unbändigen Glücksgefühlen auf den Road Trips durch die Weiten Nordamerikas.
Die Lebensbilanz eines aussergewöhnlichen Mediziners – und das Meisterwerk eines grossartigen Erzählers.
Rezension
Oliver Sacks beweist, dass die Medizin sowohl eine Kunst als auch eine Wissenschaft ist.
Portrait
Oliver Sacks, geboren 1933 in London, war Professor für Neurologie und Psychiatrie an der Columbia University. Er wurde durch die Publikation seiner Fallgeschichten weltberühmt. Nach seinen Büchern wurden mehrere Filme gedreht, darunter «Zeit des Erwachens» (1990) mit Robert de Niro und Robin Williams. Oliver Sacks starb am 30. August 2015 in New York City.
Bei Rowohlt erschienen unter anderem seine Bücher «Awakenings – Zeit des Erwachens», «Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte», «Der Tag, an dem mein Bein fortging», «Der einarmige Pianist» und «Drachen, Doppelgänger und Dämonen». 2015 veröffentlichte er seine Autobiographie «On the Move».
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 448, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783644040816
Verlag Rowohlt E-Book
eBook (ePUB)
Fr. 12.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 12.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42502348
    Die Fettlöserin
    von Nicole Jäger
    (2)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 35376934
    Hallucinations
    von Oliver Sacks
    eBook
    Fr. 7.90
  • 41913733
    Was ich noch sagen wollte
    von Helmut Schmidt
    (2)
    eBook
    Fr. 16.00
  • 44087304
    Dankbarkeit
    von Oliver Sacks
    eBook
    Fr. 9.00
  • 25444984
    Beim Griechen
    von Alexandros Stefanidis
    eBook
    Fr. 10.50
  • 42788608
    Gefühlige Zeiten
    von Christian Saehrendt
    eBook
    Fr. 22.50
  • 34687762
    Auf der Suche nach Italien
    von David Gilmour
    eBook
    Fr. 16.90
  • 40942593
    Die Nachrichten
    von Alain de Botton
    eBook
    Fr. 11.50
  • 39634771
    Auf dicken Pötten um die Welt
    von Bernhard Schlörit
    eBook
    Fr. 9.50
  • 42769891
    Ich weinte nicht, als Vater starb … und hasste Sex, bis ich Liebe fand
    von Iris Galey
    eBook
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

On the Move

On the Move

von Oliver Sacks

eBook
Fr. 12.00
+
=
Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid

Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid

von Fredrik Backman

(5)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 23.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen