orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Onkel Toms Hütte, Berlin

Roman

(9)
Im Berlin der frühen Nachkriegszeit treibt ein Serienmörder sein Unwesen. Ihm fallen vier Frauen aus unterschiedlichen Milieus zum Opfer: eine UfA-Schauspielerin, eine Psychiatrie- Krankenschwester, eine Prostituierte und eine Adelige im Auswärtigen Amt. Sie sind alle jung, blond und werden brutal zugerichtet und erwürgt.





Portrait
Pierre Frei, Jahrgang 1930, wuchs auf im Viertel um den Berliner U-Bahnhof "Onkel Toms Hütte", den er als Hintergrund für diesen Roman wählte. Seine ersten Kurzgeschichten veröffentlichte er als 16-jähriger Gymnasiast. Das folgende Studium der Publizistik verdiente er sich mit Zeitungs- und Rundfunkreportagen. Der erste Roman des 23-Jährigen, Pernod wächst nicht auf Bäumen, erschien mit beachtlichem Erfolg in der Münchner Illustrierten. Als freier Auslandskorrespondent berichtete der Autor später aus Rom, Kairo, New York und London, ehe er sich auf seine Farm in Wales zurückzog. Seit 1990 lebt der passionierte Reiter auf seinem Château im Südwesten Frankreichs.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 542
Erscheinungsdatum 03.06.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-43113-3
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 188/135/43 mm
Gewicht 444
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 27824856
    Isartod / Mader, Hummel & Co. Bd.1
    von Harry Kämmerer
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 18689114
    Stadt der Diebe
    von David Benioff
    (53)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44342078
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (48)
    Buch
    Fr. 23.90 bisher Fr. 28.90
  • 42492173
    Rabenkönig
    von Elly Griffiths
    (1)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 15551893
    Der nasse Fisch / Kommissar Gereon Rath Bd.1
    von Volker Kutscher
    (26)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30643911
    Kindersucher
    von Paul Grossman
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30212174
    Leo Berlin / Leo Wechsler Bd.1
    von Susanne Goga
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39548259
    Tatort DDR Sparpaket 3
    von Barbara Neuhaus
    Buch
    Fr. 21.90
  • 45217451
    Alles schläft, einer wacht!
    von Katrin Rodeit
    (8)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 44127716
    Eisenberg
    von Andreas Föhr
    (12)
    Buch
    Fr. 21.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 15551893
    Der nasse Fisch / Kommissar Gereon Rath Bd.1
    von Volker Kutscher
    (26)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35363858
    Mord im Tiergarten
    von Tim Pieper
    (5)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 39329685
    Er ist wieder da
    von Timur Vermes
    (12)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45030158
    Der Angstmann
    von Frank Goldammer
    (73)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 35058060
    Mord in Babelsberg / Leo Wechsler Bd.4
    von Susanne Goga
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37438042
    Die Akte Vaterland / Kommissar Gereon Rath Bd.4
    von Volker Kutscher
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44232089
    Märzgefallene
    von Volker Kutscher
    (2)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 30212174
    Leo Berlin / Leo Wechsler Bd.1
    von Susanne Goga
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42154284
    Die Prärie
    von James Fenimore Cooper
    Buch
    Fr. 32.40
  • 28916642
    Goldstein / Kommissar Gereon Rath Bd.3
    von Volker Kutscher
    (19)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
5
4
0
0
0

Serienmörder im Nackriegs Berlin
von anke3006 am 13.01.2014

Der Roman von Pierre Frei spielt in Berlin nach Kriegsende. Jeder versucht in diese Zeit zu überleben und ewas neues aufzubauen. Ein Serienmörder treibt in der Gegend um den U-Bahnhof Onkel-Toms-Hütte sein unwesen. Blonde Frauen werden ermordet. Was haben die Frauen gemeinsam? Der Autor beschreibt die verschiedene Lebenswege der... Der Roman von Pierre Frei spielt in Berlin nach Kriegsende. Jeder versucht in diese Zeit zu überleben und ewas neues aufzubauen. Ein Serienmörder treibt in der Gegend um den U-Bahnhof Onkel-Toms-Hütte sein unwesen. Blonde Frauen werden ermordet. Was haben die Frauen gemeinsam? Der Autor beschreibt die verschiedene Lebenswege der einzelnen Frauen im Rückblick. So bekommt man eine Vorstellung wie die einzelnen Frauen während der Nazi-Zeit gelebt haben. Auch die Zeit direkt nach Ende des Krieges wird sehr gut beschrieben. Ich hatte das Gefühl direkt alles mitzuerleben. Dieses Buch ist spannend und vermittelt auch sehr gut den geschichtlichen Hintergrund. Bis zum Schluss hatte ich so gar kene Vorstellung wer de wahre Mörder sein könnte. Die ganze Geschichte ist schlüssig und stimmig. Gerade das macht für mich einen guten Krimi aus.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nachkriegskrimi
von einer Kundin/einem Kunden am 02.09.2010

Das Buch handelt von Serienmorden an jungen Frauen im besetzten Berlin der Nachkriegszeit. Von Anfang an fesselt der Roman durch den Kriminalfall und dessen Aufklärung. Die Spannung wird gesteigert durch die Handlung in unterschiedlichen Zeitebenen und die Darstellung der Lebensgeschichten der Opfer. Die handelnden Personen werden in ihrem persönlichen Umfeld,... Das Buch handelt von Serienmorden an jungen Frauen im besetzten Berlin der Nachkriegszeit. Von Anfang an fesselt der Roman durch den Kriminalfall und dessen Aufklärung. Die Spannung wird gesteigert durch die Handlung in unterschiedlichen Zeitebenen und die Darstellung der Lebensgeschichten der Opfer. Die handelnden Personen werden in ihrem persönlichen Umfeld, mit ihren Sorgen, Ängsten und Problemen, sehr authentisch gezeichnet. Der historische Hintergrund dieser Zeit wird detailliert und nachempfindbar erzählt und ist vollumfänglich in die Geschichte eingebunden. Pierre Frei ist mit diesem Buch ein hervorragender Nachkriegsroman gelungen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sex and Crime
von Stefanie Strachotta aus Berlin am 30.04.2010

Gelockt vom der Text der Rückseite, dessen Thema dem "nassen Fisch“ (Volker Kutscher) ähnelt, habe ich mir dieses Buch gekauft. Und ich muss sagen, dass es mich bis zur letzten Seite gefesselt hat. Ja gut, ein bißchen viel Sex, aber was solls; Sex sells. Dieser Roman ist ein... Gelockt vom der Text der Rückseite, dessen Thema dem "nassen Fisch“ (Volker Kutscher) ähnelt, habe ich mir dieses Buch gekauft. Und ich muss sagen, dass es mich bis zur letzten Seite gefesselt hat. Ja gut, ein bißchen viel Sex, aber was solls; Sex sells. Dieser Roman ist ein Krimi der Meisterklasse mit viel Liebe zum Detail! Einfach lesen und genießen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mehr als ein Krimi
von einer Kundin/einem Kunden am 22.02.2010

Beeindruckende Geschichte im Nachkriegsberlin. Schöne blonde Frauen werden ermordet und Peter Frei nutzt dies um deren Leben rückblickend zu erzählen. Diese Leben sind exemplarisch für die Zeit. Es sind kleine Bücher im Buch. Tolle Idee, gut umgesetzt. Tipp für Leser die den " etwas andere Krimi" suchen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Voller Lokalkolorit
von CaWa - die Leseratte aus Hilden am 02.03.2008

Die Story um rästelhafte Frauenmorde im Berlin der Nachkriegszeit verbindet die Elemente eines Geschichtsbuchs mit denen eines erstklassigen Krimis. Die atmosphärischen Details sind einfach atemberaubend. Habe ich nur so verschlungen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
.........gute Abwicklung.
von einer Kundin/einem Kunden aus Bodensdorf am 09.03.2008

Berlin um und nach dem 2. Weltkrieg. Ein Krimi der sich durch seine lockere Geschehnisfolge genau so locker liest.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend bis zum Schluss
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 11.05.2007

ein spannendes Buch, was im Berlin der Nachkriegszeit spielt. Interessant sind insbesondere die Rueckblenden auf das Leben der Opfer während der Nazi-Diktatur.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Onkel Toms Hütte, Berlin
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 07.11.2005

ein fesselndes und spannendes Buch, dazu ein hervorragendes Zeitkoloriet der Zeit kurz nach Kriegsende, aber auch in verschiedenen Episoden den grausamen Alltag der Nazizeit widerspiegelt

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 06.11.2005

Ein sehr interessantes Buch mit vielen Kernpunkten der Sklaverei in den USA.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 2
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Doppelt gelungen, da hier ein spannender Krimi und eine anschauliche Beschreibung der Nachkriegszeit geliefert werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein Krimi ganz nach meinem Geschmack: Lokalkolorit, die genaue Beschreibung der damaligen Zeit und der Umstände des täglichen Lebens und ein Serienmörder. Eine echte Empfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Serienmörder in Berlin der Nachkriegszeit. Alles ist noch chaotisch, die Verhältnisse sind nicht geklärt. Gibt es ein Motiv ? Superspannend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Onkel Toms Hütte, Berlin

Onkel Toms Hütte, Berlin

von Pierre Frei

(9)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Die letzte Flucht / Georg Dengler Bd. 6

Die letzte Flucht / Georg Dengler Bd. 6

von Wolfgang Schorlau

(5)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale